Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Shaman King, Band 11 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Shaman King, Band 11 Taschenbuch – 22. Dezember 2005

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 5,00
EUR 5,00 EUR 1,00
35 neu ab EUR 5,00 7 gebraucht ab EUR 1,00

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Shaman King, Band 11
  • +
  • Shaman King, Band 10
  • +
  • Shaman King, Band 9
Gesamtpreis: EUR 15,00
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Als unkonventioneller Autor und Zeichner begann Hiroyuki Takei seine Karriere mit dem Gewinn des begehrten „Hop Step Awards“ für neue Mangatalente und dem „Osamu Tezuka Award“, benannt nach dem gleichnamigen Künstler. Nachdem er als Assistent für den berühmten Zecihner Nobuhiro Watsuki arbeitete, veröffentlichte Takei 1997 zum ersten Mal im Shonen Jump Magazin seine auf die buddhistische Mythologie basierende Actionserie "Butsu Zone". Seine Abenteuerserie SHAMAN KING (1998) wurde sein bisher größter Erfolg und erschien bald als Animeserie im Fernsehen. Takei lässt sich nach eigenen Angaben von Zeichner Osuma Tezuka, amerikanischen Comics und Roboteranime inspirieren.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Vorab meiner Bewertung, möchte ich noch loswerden, dass es sich bei diesem Band um meinen ersten Shaman King Manga handelt. Ansonsten bin ich mit dem Stoff nur durch den Anime in Kontakt getreten. Da mir zu Ohren gekommen ist, dass der Anime nicht parallel zum Manga verläuft, musste ich mich selbst von dieser Tatsache überzeugen und habe mir diesen Band zugelegt. Mit der Reise in den USA und der Suche nach Dobie Village bzw. dem Patcheen Dorf begann ich nämlich dem Anime zu misstrauen, die über viele Episoden andauernde Reise fing an Fragen aufzuwerfen.
Nungut um sie zu klären, half mir dieser Band sehr. Einige Kapitel sind identisch dem Anime, einige andere vollkommen anders und neu. Hinzu kommen die blutigen Kämpfe, die ich im Anime vermisst habe (FSK 12, wie One Piece sollte doch mehr bieten). Die Story setzt an, nachdem Lyserg der Gruppe beigetreten ist und die Helden die Stadt Duringo erreichen. Dazwischen gibt es eine kleine, sehr gelungene Story(nicht im Anime vorhanden) zu Horohoro und dessen Gründe Schamanen König zu werden. Danach folgt die Geschichte um Boris, den Vampir, die entgegen dem Anime völlig anders verläuft. Hier kommt Ryus großer Auftritt. Fortsetzung und Ende des Kampfes gibt es in Nummer 12 dann.
Ich vergebe die Fünf Sterne aus den oben schon erläuterten Gründen, dass die Kämpfe nicht zu harmlos sind, die Story an Karten und Daten festgemacht wird, die Charaktere sowohl lustig, aber auch todernst sein können und es immer ein paar Seiten vorab des nächsten Kapitels gibt. Außerdem sind die Zeichnungen entgegen meinen Erwartungen auch nicht zu grob, sondern perfekt um der Geschichte folgen zu können.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden