Facebook Twitter Pinterest
Sgt. Pepper [Vinyl LP] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 10,89

Sgt. Pepper [Vinyl LP] Import

4.6 von 5 Sternen 76 Kundenrezensionen

Statt: EUR 26,99
Jetzt: EUR 24,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 2,00 (7%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Vinyl, Import, 9. November 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 24,99
EUR 15,95 EUR 16,97
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
46 neu ab EUR 15,95 4 gebraucht ab EUR 16,97

Vinyl-Schallplatten
Entdecken Sie aktuelle Vinyl-Neuheiten und Angebote unserer Vinyl-Seite. Viele Schallplatten gibt es auch mit AutoRip.

Hinweise und Aktionen


The Beatles-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Sgt. Pepper [Vinyl LP]
  • +
  • Abbey Road [Vinyl LP] [Vinyl LP]
  • +
  • The Beatles (White Album) [Vinyl LP]
Gesamtpreis: EUR 85,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Vinyl (9. November 2012)
  • Erscheinungsdatum: 13. November 2012
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: EMI Music
  • Spieldauer: 28 Minuten
  • ASIN: B0041KVXLK
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  Kunststoffeinband
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 76 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 17.466 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band
  2. With A Little Help From My Friends
  3. Lucy In The Sky With Diamonds
  4. Getting Better
  5. Fixing A Hole
  6. She's Leaving Home

Produktbeschreibungen

Sgt. Pepper's Lonely Heart's Club Band was the eighth studio album from The Beatles. Considered by many to be one of the band's most seminal albums, Sgt. Pepper's was famed for its innovative production value, inclusion of orchestral backing and Indian influences, among others. This vinyl edition is remastered to audiophile quality and released in the year that marks 50 years since the band's arrival on the music scene.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Es gibt kaum ein Superlativ, das man auf "Sgt. Pepper" nicht anwenden kann: Eines der ersten Konzeptalben (wobei der Ausdruck hier etwas verfehlt ist, das einzige wirkliche Konzept ist die durchgehende Improvisationsfreudigkeit), das erste Album, das schon am ersten Verkaufstag Goldstatus erreicht hatte, Pionierwerk der Psychedelik (wobei die Beatles allerdings eher als erste weltberühmte Band auf den fahrenden Zug aufsprangen), das wohl bekannteste Cover der Popgeschichte, die zur damaligen Zeit aufwendigste Produktion mit unzähligen technischen Spielereien, komplizierte Songstrukturen, wie man sie von den Beatles bisher nicht gekannt hatte, das am zweithäufigsten verkaufte Album in Großbritannien (noch immer), und auf jeder Bestenliste auf der Top - Position oder zumindest den vorderen Plätzen zu finden. "Sgt. Pepper" gehört zu diesen Platten, die man einfach besitzen muß, um überhaupt mitreden zu können.
Lohnt sich der Kauf und das hundertmalige Anhören des Albums nach über 40 Jahren immer noch? Ganz eindeutiges JA!!! Die Beatles erreichten hier eine ganz neue musikalische Dimsension. Schon in den Vorgängeralben "Rubber Soul" und ihrem (meiner Meinung nach) besten Album "Revolver" hatte sich der Weg schon abgezeichnet, die Musik ging weg von den schlichten Beatstrukturen und wurde komplexer, die Texte entfernten sich von "Boy - loves - Girl" - Poesie und wurden nachdenklicher, tiefsinniger und anspruchsvoller.
Mit "Sgt. Pepper" erreichte diese Kreativität ihren Höhepunkt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
weil das hier, bei Sgt. Pepper (und bei anderen Titeln bzw. Alben der Beatles) auch nur bedingt geht, denn "Pepper" war leider immer noch eine 4-Spur Aufnahme (mit einer Klanganreicherung, die 48 Spuren verdient hätte). Gerade weil man mit "Love" etwas ganz neues kreirte konnte man dafür auf absolute Originalität verzichten und für die Mixe erhaltene Zuspielungen und Spuren alternativer Takes verwenden. Das verbietet sich aber bei jedem Originalabum, denn ein alternativer Take oder Teile davon sind eben nicht das Original! Na gut, dann nehmen wir halt die Zuspielungen des Original-Takes, die Bass-Spur, die Gitarren-Spuren, die Gesangs-Tonspur usw. und mixen alles neu! ABER: Genau das geht nur bedingt, weil Sgt. Pepper immer noch eine "nur" 4-Spur-Aufnahme ist, und, um Platz für weitere Takes (Orchester, Tiergeräusche usw.) zu schaffen wurden immer wieder Spuren (z.B. Bass und Schlagzeug) UNTRENNBAR und unter hohem Qualitätsverlust zusammengemischt durch sogenannte Aussparung. Für einen Song ("Getting Better") wurde sogar ein Lautsprecher auf einen Plattenteller gestellt, der die Gesangsspur abspielte, die mit einem Mikro davon neu abgenommen wurde -ein "kreisender" Gesang sozusagen, nunmehr vermischt mit den backing vocals. Fazit: Was der Mensch dereinst untrennbar vereinte kann er auch nicht wieder neu mischen - sondern nur das Verhältnis der Summe aller Zuspielungen auf 4 Spuren zueinander, zu denen, zu allem Überfluss, beim sogenannten Umschnitt auch oft noch eine fünfte "Live"-Spur hinzukam, die wir so nun gar nicht einzeln mixen können (shaker, handclapping, nochmal Gesang und ähnliches), weil sie auf dem Master-Tape nicht zu hören ist, sondern nur auf dem fertigen Umschnitt. ...Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 66 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ob "Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band" (1967) nun das beste Beatles-Album ist, bleibt unter Beatles-Fans sicherlich eine Geschmacksfrage. Aber welches der Alben man auch favorisieren mag, "Sgt. Pepper" ist ein ewiger Meilenstein nicht nur im Schaffenswerk der Beatles, sondern auch der gesamten Musikgeschichte. Zumindest übertreibt man nicht, wenn man behauptet, dass "Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band" dasjenige Beatles-Album ist, das in keinem auch nur halbwegs kulturell bewussten Haushalt fehlen sollte, denn nicht zuletzt ist es das Album, das vom renommierten Rolling Stone Musikmagazin auf Platz 1 der besten 500 Musikalben aller Zeiten gewählt wurde. Wenn man sonst nichts für Popmusik übrig hat - dies ist das Album, das man sich trotzdem holen sollte.

Wenn Paul McCartney heute konstatiert, dass "Sgt. Pepper" ohne dem ein Jahr zuvor erschienenen "Pet Sounds" von den Beach Boys und deren Mastermind Brian Wilson niemals möglich gewesen wäre (die britische Band The Kinks hatten im selben Jahr, 1966 auf ihrem Album "Face to Face" in bescheidenerem Umfang ebenfalls schon erste für die damalige Zeit neuartige musikalische Experimente im Tonstudio gewagt) - Wenn man sich die Beatles-Alben in chronologischer Reihenfolge anhört, wird einem erst richtig klar, dass "Sgt. Pepper" nach "Rubber Soul" und "Revolver" (also die ersten beiden Beatles-Alben mit künstlerischem Anspruch) im Grunde genommen nur ein schlüssiges Nachfolgewerk der beiden vorhergehenden Alben war und dass die Beatles, vielleicht mehr als jede andere Band, aufgrund ihrer kontinuierlichen, kreativen musikalischen Weiterentwicklung eine progressive Musikband waren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden