Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 3,99
inkl. MwSt.
Kindle Unlimited-Logo
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Sex, Drugs & Handicaps: Liebe kann dein Leben ändern (Gay Romance) von [Dreyer, Jona]
Anzeige für Kindle-App

Sex, Drugs & Handicaps: Liebe kann dein Leben ändern (Gay Romance) Kindle Edition

4.9 von 5 Sternen 42 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 3,99

Länge: 302 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

KDP Select All-Stars
Kindle Unlimited All-Star
Dieser Autor/diese Autorin war sehr beliebt in Kindle Unlimited im letzten Monat. Mehr erfahren über Kindle Unlimited All-Stars.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Wenn das Leben bitter ist, streu Zucker drauf!

Rhys ist gehandicapt, menschenscheu und eigenbrötlerisch - und seine heimliche Lieblingsband sind die Scarring Nightingales.
Als er die Gelegenheit erhält, für seinen Musikblog ein Interview mit dem umschwärmten Frontmann Tyr Ravenson zu führen, macht er sich voller Vorfreude auf die Reise nach Cardiff. Doch das Interview wird zur Katastrophe, denn Tyr Ravenson ist nicht der, den Rhys sich immer vorgestellt hat und obendrein macht er sich auch noch über seine Behinderung lustig.
Zutiefst enttäuscht schreibt Rhys einen Blogpost, der sich rasend schnell in den sozialen Netzwerken verbreitet und Tyr in Bedrängnis bringt.

Tyr alias Avery Bell ist das Ganze sehr unangenehm und er sucht Rhys auf, um sich bei ihm zu entschuldigen. Wider Erwarten entsteht zwischen den beiden eine Freundschaft und bald sogar mehr.
Doch Rhys ist überzeugt, er sei zu unbedeutend für einen Rockstar wie Avery und dieser gebe sich nur aus Mitleid mit ihm ab, während Avery glaubt, Rhys verdiene jemanden, der sein Leben besser im Griff hat als er.
Und neben all den Steinen, die die beiden sich selbst in den Weg legen, gibt es da auch noch ein paar Menschen, die ihre Beziehung gar nicht gerne sehen...


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 672 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 302 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1519125062
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B017N7TA4Y
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 42 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #13.359 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von ulla TOP 500 REZENSENT am 28. Oktober 2016
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Als Rhys die Chance erhält für seinen Musikblog ein Interview mit seinem heimlichen Schwarm, dem Sänger und Musiker Tyr Ravenson zu führen ist er ziemlich aufgeregt. Aber die raue Wirklichkeit nimmt ihm jede Illusion: Der Tyr erscheint betrunken zu dem Termin, pöbelt herum und ist völlig respektlos. Statt das misslungen Interview zu veröffentlichen, macht Rhys voller Wut seiner Enttäuschung Luft und landet damit im Internet einen Volltreffer, dessen Auswirkungen auf Tyr zurückfallen.
Ob er das mit einer Entschuldigung aus der Welt räumen kann? Tyr schickt sein „privates“ Alter Ego Avery Bell auf den weiten Weg nach Wales. Er ahnt nicht, das er Rhys damit nicht zum letzten Mal getroffen hat …

Als ich zum ersten Mal über „Sex, Drugs & Handicap: Die Liebe kann dein Leben ändern“ gestolpert bin, dachte ich: Naja, wieder mal so eine typische Story um einen Rockstar und einen Nerd. Kann man lesen, muss man aber nicht. Dann allerdings ist mit mit „Herzweh & Zahnklopfen“ meine erste Geschichte von Jona Dreyer in die Finger gefallen und mich in ihre Art eigenwillige, interessante Charaktere zu präsentieren verliebt. Auch wenn „Sex, Drug & Handicap“ einen etwas anderen Tenor hat, bin ich nicht enttäuscht worden. Die Geschichte ist einfach unwiderstehlich!

Rhys und Tyr / Avery sind ganz einzigartige Typen, die es mühelos schaffen, alle Klischees zu bedienen und trotzdem interessante Individualisten zu bleiben. Als echte Überraschung erweist sich, wie glaubhaft es ist, dass die beiden Männer sich für (oder durch?) die Liebe zueinander ändern.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Rhys Prytherch ist jung, menschenscheu und bloggt in seiner Freizeit leidenschaftlich gern. Für einen Musik-Blog darf er ein Interview mit dem Leadsänger seiner Lieblingsband den Scarring Nightingales führen. Das Interview ist eine Katastrophe, denn Tyr Ravenson ist ein Rüpel, unfreundlich und macht sich über Rhys Behinderung lustig. Der Blogpost verteilt sich über die sozialen Medien rasend schnell und diese negative Presse kostet die Band einen Auftritt auf einem Wohltätigkeitskonzern. Tyr besucht Rhys zuhause um sich zu entschuldigen, dabei entsteht so etwas wie eine Freundschaft zwischen den beiden.

Dies ist eine Geschichte um Freundschaft und Liebe, Vertrauen und Eifersucht.

Wunderschön geschrieben mit vielen kleinen Details, die das Ganze so wirklichkeitsnah erscheinen lassen. Die saufenden, kiffenden und randalierenden Rockmusiker, die nach dem Konzern auf der Aftershow Party die Groupies an sich reißen. Der allein lebende Waise, zusätzlich durch eine Erkrankung gehandicaped, aber doch so stark, dass er keine Hilfe annehmen will.

Ein paar herzhafte Lacher sind auf jeden Fall erlaubt, z.B. als Tyr alias Avery versucht den Nachnamen von Rhys auszusprechen.

Ein Buch aus der Feder von Jona Dreyer, das ich sehr genossen haben und wirklich nur wärmstens empfehlen kann.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Rhys und Avery hatten einen denkbar schlechten Start. Avery - Bekannt als Tyr - benimmt sich wirklich wie ein gottverdammter Idiot. Und ich hätte seine Entschuldigung auch nicht einfach angenommen.
Doch nach einem erneuten Treffen, merkt man, wie Avery immer öfter an Rhys denkt. Und sie werden irgendwie Freunde. Und mehr.
Avery führt das typische Rockstarleben mit Drogen, Alkohol, Groupies und Partys. Und Rhys ist das komplette Gegenteil.
Leider hat Avery das Talent jedes Fettnäpfchen mitzunehmen, dass es gibt und unüberlegt zu handeln und so Rhys zu verletzen. Und Rhys...er schaltet immer direkt auf Angriff und denkt er wird verarscht und alles passiert aus Mitleid.
Es ist für beide nicht leicht. Schon allein, weil einige gegen die Beziehung sind und Rhys das auch spüren lassen. Ob die beiden ihr verdientes Happyend bekommen?
Ich finde es sehr schön, dass man in diesem Roman einen Einblick in das Krankheitsbild der Multiple Sklerose bekommt. Man weiß, dass der Krankheitsverlauf bei jedem anders ist. Aber es auch mal zu lesen. Sich hineinzuversetzen, welche Probleme damit auftreten können, ist nochmal etwas anderes.
Danke an die Autorin, dass sie so eine tolle Story abgeliefert hat. Dass mich ihr Schreib- und Erzählstil so in den Bann zog, dass ich das Buch in einem durch gelesen habe. Ich konnte und wollte es gar nicht mehr aus der Hand legen.
Jedem, der gerne etwas fürs Herz will, dem empfehle ich dieses Buch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Zu diesem Buch ist eigentlich gar nicht viel zu sagen, außer: Lesen! Unbedingt! Avery und Rhys haben mein Herz erobert, es stimmt einfach alles. Die zuckersüße Liebesgeschichte zwischen den beiden eigensinnigen Protas, der sensible Umgang mit dem beschriebenen Handicap, die tollen Eindrücke eines zauberhaften Landstrichs, die glaubhaft geschilderten Kämpfe, die sie auszustehen haben ... Ich liebe dieses Buch und werde es sicher noch öfter lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover