Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Severin PG 2780 Barbecue-Elektrogrill

3.5 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Made in Germany

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Gutscheinaktion vom 05. bis 11. Dezember
-20% auf alle KWB Werkzeuge

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 56,3 x 44 x 18 cm ; 4,1 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 4,9 Kg
  • Modellnummer: PG 2780
  • ASIN: B001URWH4E
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 6. März 2009
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 107.747 in Garten (Siehe Top 100 in Garten)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Barbecue-Grill, schwarz

  • Leistung: ca. 2500 W
  • Kapazität/Inhalt: ca. 1066 cm²
  • besonders große Grillfläche
  • verchromter Grillrost, 2-fach höhenverstellbar
  • Grillrost und Heizelement zur leichteren Reinigung abnehmbar
  • Sicherheits-Mikroschalter, Heizelement schaltet bei Entnahme automatisch ab
  • abnehmbarer Windschutz
  • hochwertiger Kunststoffrahmen
  • emaillierte Stahlwanne
  • geringe Rauch- und Geruchsentwicklung durch mit Wasser gefüllte Grillwanne
  • Temperaturregler
  • Kontrollleuchte
  • Maße der Grillfläche ca. 41 x 26 cm



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von ibn3 am 9. April 2013
Verifizierter Kauf
für die Leistung von 2500W ist die Grillfläche eindeutig zu groß. Das Grillgut wird und wird nicht durch, manches überhaupt nie, wie zum Beispiel das lecker abgebildete Schaschlik.
Die Bedienungsanleitung schreibt vor, die Wanne des Grills mit Wasser zu befüllen. Wir haben, entnervt von Hunger und Warterei, stattdessen eine Alufolie hineingelegt (wir betreiben den Grill nur im Freien!). Seitdem geht's deutlich schneller und man kann damit arbeiten, solange man nichts an den Rand legt. Wer es richtig heiß haben will, sollte zu kleineren Geräten greifen, allerdings mit ausreichend hoher Heizleistung.

Am Ende des Abends reicht es, erst einmal nur den Heizstab mit rein zu nehmen und der Grill bleibt draußen, was fett- und geruchstechnisch sehr angenehm ist.

Zerlegen läßt sich der Grill einfach - Putzen leichtgemacht.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das Gerät weist eine Leistung von 2500 W aus, die gefühlt gerade 1500 W erscheinen lassen. Die Garzeit des Grillguts ist für die genannte Heizleistung völlig unbefriedigend.
Diese Beurteilung bsaiert auf dem Vergleich zu unserem bisherigen Grill, der gerade einmal 1700 W hatte und wesentlich effektiver und schneller das Grillgut garte.
Sollte ich die Möglichkeit haben den Grill auch jetzt noch nach zweimaligem Testlauf zurückzugeben würde ich es sofort tun und erbitte insoweit Ihre Rückmeldung wofür ich mich bereits jetzt schon bedanke.

Manfred Unnerstall
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Nachdem mein letzter Elektrogrill von SEVERIN fast 6 Jahre gehalten hat, hat dieser hier nur 6 Monate durchgehalten. Nach dem "Winterschlaf" tat sich nichts mehr. Vielleicht war es ein Montagsgerät .....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Für den Kauf des Gerätes war die große Grillfläche ausschlaggebend. Wir haben den Grill jetzt getestet und sind sehr zufrieden. Durch die Unterteilung der Grillschlange in der Mitte geht ein bischen Fläche verloren, trotzdem konnten wir viel mehr auflegen als bei anderen Modellen. Wir haben schon einige Grillgeräte gehabt, die Grillzeiten empfinden wir als gleich, zudem wir Grillen mit einem gemütlichen Beisammensein verbinden.
Gut finden wir auch, daß man den Grillrost etwas höher ablegen kann und daß die Reinigung des ganzen Gerätes sehr leicht ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Wir haben den ganzen Sommer über nur noch mit dem Elektrogrill gegrillt, obwohl mein Freund sonst
nur mit Kohle gegrillt hat. Mit dem Gerät sind wir sehr zufrieden. Wird gut heiß und die Grillfläche ist auch ausreichend groß.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Wer hier schlecht bewertet hat wohl ein Montagsmodell erworben das er schnellstmöglich durch eine Erstzlieferung tauschen sollte.
Die Leistung des Grills ist absolut klasse.
Man sollte sich nur halt mal an gewisse Normen halten und nicht die billigste Kabelverlängerung gönnen.
Genauso soll es noch Altbauten geben deren Anschlusswerte im warsten Sinne im Keller hängen.
Dann sollte das Grillen auch mit den angegebenen 2500 Watt recht zügig von statten gehen.

Also,bestellt,nächsten Tag ausprobierfreudig entgegen genommen vom DHL-Cowboy und Abends mit 15 Meter MarkenKabel angeschlossen.
Vorher noch schnell die minimale Wassermenge von 1,5Liter (2,5Liter max.) in die Wanne gefüllt und nach ca.10 Minuten Vorwärmzeit die ersten Hähnchen-Grillies und Nackensteaks drauf und schön die nächsten 10-15 Minuten brutzeln lassen.
Nach der Verkostung dieses ersten Grillguts kam dann gleich ein Härtefall in Form eines Grillrostbreiten füllenden und 4cm dicken Spareribs.
Da hat mich dann allerdings meine Unkenntnis im Umgang mit solch dickem Fleisch verlassen und das Ergebnis von einer Seite etwas düster aussehen lassen.
Beim nächsten mal weiss ich es besser und stell mich drauf ein.

Ansonsten war alles durchweg gut gebräunt bis in die letzte Grillrostkante und hat uns bestens geschmeckt !

Die viel beschworene ständige Abschaltung des Temperaturreglers nach langem Gebrauch kann ich noch nicht bestätigen,da der Grill ja erst einmal benutzt wurde.In den 2,5 Stunden der Erstbenutzung gab es da keinerlei Probleme.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden