20% Rabatt Hier klicken Duplo studentsignup Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
348
4,1 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. März 2010
Ich habe diese MW jetzt seit einigen Wochen in Betrieb. Das Gerät ist deutlich lauter als ein klassischer Backofen liegt aber auf dem Niveau anderer MW.

Im Umluftbetrieb ist der Garraum erfreulicher Weise (und erwartungsgemäß) bereits nach 4 Min. auf 240°C aufgeheizt - ideal für die Sonntagsbrötchen und kleinere Backwaren. Es muss ja nicht immer die "Tennishalle" des klassischen Herds aufgeheizt werden um ein paar Brötchen aufzubacken ;-) So kann man mit diesem Gerät auch tüchtig Strom sparen.

Der Grill hat sich bei der Zubereitung tiefgekühlter Cevapcici auf dem Grillrost als sehr gut und schnell erwiesen.

Der Garraum ist mit etwa 33x33cm bei gut 20cm Höhe groß genug um auch mal einen Kuchen oder ein Brot in einer Kasten- oder Springform zu backen.

Die Lasagne in der Auflaufform wurde ebenso im Umluftbetrieb zubereitet und auch hier konnte das Gerät sehr gut überzeugen.

ACHTUNG: Bei Umluftbetrieb ohne Verwendung des Drehtellers (z.B. wegen der Kastenform) sollte unbedingt auch der Ring mit den Rollen entnommen werden da dieser den Temperaturen in der Nähe der Heizstäbe nicht standhält und sich verformt. Der Umtausch bei Amazon funktionierte innerhalb 2 Tagen nach dem Telefonat.
22 Kommentare| 326 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 13. Januar 2015
Die Wahl zwischen den vielen Kombi-Mikrowellengeräten fiel mir nicht leicht, doch am Ende hatte ich mich aufgrund eines Video-Tests auf Chip.de für dieses Gerät hier entschieden.

Ich wohne alleine und meine Küche hat keinen Backofen. Deshalb wurde es langsam Zeit für eine Mikrowelle mit Heißluftfunktion um einen Backofen zu ersetzen! Und das funktioniert bisher auch ganz gut! Brötchen oder andere TK-Backwaren lassen sich wirklich sehr gut fertig backen und ich kann Berichte von auf der Oberfläche verbrannten Brötchen o.ä. nicht bestätigen! Auch Lasagne oder das Garen von Fleisch funktioniert unkompliziert! Lediglich der Boden einer Pizza wird mir persönlich etwas zu weich, dazu sollte man sich wohl noch einen Pizzastein zulegen, dann sollte auch dies gelingen!

Ingesamt bin ich von dem Gerät in Sachen Preis/Leistung wirklich überzeugt! Es macht zuverlässig dass was es soll! Lediglich die Bedienung ist am Anfang aufgrund der vielen Knöpfe und etwas kryptischen Anzeigen etwas kompliziert, aber man gewöhnt sich dran! Außerdem sollte man sich darüber klar sein dass dieses Teil wirklich deutlich Größere Maße als eine herkömmliche Mikrowelle hat und man schon einen geeigneten Platz dafür haben sollte.

Ingesamt gibt es von mir 5 von 5 Sterne und eine klare Kaufempfehlung an Singles oder Paare die einen Mikrowellen- und Backofenersatz suchen!
review image
0Kommentar| 59 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2011
Nachdem bei unserer LG-Kombimikrowelle MC 7644 AT der zweite Reparaturfall eingetreten ist (erst die Umluftheizung, 1 1/2 Jahre später die Mikrowellenfunktion), haben wir uns wegen des günstigen Preises und einer erhofften geringeren Reparaturanfälligkeit für den Kauf des Severin-Geräts entschieden. Nach einigen Tagen im Betrieb lässt sich zu diesem Gerät folgendes sagen:

Positiv:
- ein sehr günstiges Gerät im Hinblick auf seinen Funktionsumfang

- die Bedienung ist nach dem Studium der Anleitung problemlos möglich

- die Mikrowellenleistung ist ordentlich, da war die LG eher schwach auf der Brust

- das Gewicht und die Abmessung ermöglichen eine problemlose Handhabung

- alle drei Funktionen - Mikrowelle, Heißluft, Grill - lassen sich in jeder Kombination zusammen schalten, auch alle drei zusammen (das konnte unsere LG nicht)

- das Gerät lässt sich innen passabel reinigen (hier ist die LG eine Katastrophe)

Die Schwächen:
- Die automatischen Kochprogramme sind das ganz, ganz dicke Minus dieses Geräts. Es gibt zwar zehn Programme, davon sind aber nur zwei Bratprogramme. Wer öfter mal z. B. einen Puten- oder Schweinebraten macht, kann hier nur eine Gewichtseinstellung bis 600 g vornehmen - was gerade mal für Koteletts reicht. Die Hähnchenbratfunktion geht nur bis 1250 g, und so ein nettes Bio-Maishähnchen wiegt schon mal 1600 g (oder mehr). Überhaupt lässt sich das Gewicht des Garguts in den Automatikprogrammen nur in 4 Stufen einstellen. Hier sind die Bratprogramme des LG-Geräts das Nonplusultra.

- das Vorheizen (Umluft) könnte deutlich schneller gehen

- auch das Auftauen per Automatikprogramm ist viel zu langsam.

- bei manueller Programmierung lassen sich höchstens zwei Programme bzw. Funktionen miteinander kombinieren. Besser wären drei, zumal wenn man vernünftig braten will

- in der Bedienungsanleitung gibt es keinerlei Tipps zum Kochen bzw. Braten mit diesem Gerät, z. B. welche Einstellungen sich am besten etwa für einen Putenbraten eignen. Bei LG gab's dies, und als Dreingabe sogar ein echt gutes Kochbuch

- im Umluftbetrieb gibt es keine Warmhaltefunktion bei niedriger Temperatur (z. B. 40 °C), was wir schmerzlich vermissen. Auch hier ein Punkt für unser defektes LG-Gerät.

Man ist also aufs Herumprobieren angewiesen, wobei wir froh sind, dass wir auf unsere Erfahrungen mit der LG-Mikrowelle zurückgreifen können. Z. B. Hähnchen, 1200 g:

1. 12 min Grill/Mikro
2. 10 min Mikro (Schritte 1 und 2 zusammenhängend programmierbar)
3. 12 min Heißluft (manuell nachprogrammieren)

Normalerweise würde ich das Gerät mit drei Sternen bewerten. Vier Sterne gibt's, weil das Preis/Leistungsverhältnis top ist.

Nachtrag 10.3.2011:
Mittlerweile kann ich auch sagen, dass im Heißluftbetrieb die Hitzeverteilung ungleichmäßig ist. So werden Brötchen z. B. oben knuspriger als auf der Unterseite, weil die Hitzeeinstrahlung von oben zu hoch ist. Genau das sollte aber im Umluftbetrieb ja nicht passieren.
55 Kommentare| 123 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2010
Die Mikrowelle erfüllt alle Voraussetzungen an ein Gerät dieser Klasse. Positiv ist der große Drehteller, der es ermöglicht, auch eine Pizza zu backen. Die Umluft funktioniert 1a und eine Pizza ( Dr. Oetker - Ofenfrische ) ist z.B. nach Vorwärmen auf 180 C in 14 Minuten fertig. Besser als im Backofen - da muss ich einem Vorredner absolut recht geben.
Die Mikrowelle ist leise und der Sound am Ende erträglich - im Vergleich zu unserer Vorherigen sogar angenehm.
Das Glas ist in der Tat sehr dunkel, so daß man das Gut in der Mikrowelle sehr schlecht sieht. - Kein Manko, eher ein Schönheitsfehler.
Ich kann die Mikrowelle nur empfehlen - Preis-Leistung ist hier hervorragend.
0Kommentar| 121 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2011
Glücklicherweise hatte ich vor dem Kauf dieses Geräts die Kundenrezensionen gründlich studiert, so dass meine Wahl letztlich auf die Severin MW 7848 fiel. Bei den vergleichbaren Geräten gab es häufig Probleme beim Pizza-Backen. Deshalb war der erste Test nach (enorm schneller!) Lieferung das Aufbacken einer Tiefkühlpizza: Aus der Gefriertruhe auf den Grillteller und das entsprechende Programm gewählt: Ohne Vorheizen usw. war die Pizza nach 12 Minuten servierfertig. Ergebnis: Durchgebacken, knusprig, goldbrauner Rand, der Käse geschmolzen, alles gleichmäßig heiß. Besser geht's nicht!
Die Bedienungsanleitung ist mit ihren 15 Seiten tatsächlich etwas knapp ausgefallen, so fehlt z.B. der (eigentlich selbstverständliche!) Hinweis, eine Pizza auf denm Grillteller zu legen, aber nach dem Studium der Erklärungen und der Funktion der Bedientasten kommt man mit dem Gerät doch schnell zurecht. Aber ein paar Rezepte passend zum Gerät wären doch recht nett...
Wer in seiner Küche andere Geräte in Edelstahlausführung hat, bekommt mit diesem Gerät einen schicken Blickfang dazu.
Hilfreich war für mich auch der Hinweis auf die Abstände zu Seitenwänden und Abstand über dem Gerät (7,5 cm nach links und hinten, 30 cm darüber, rechte Seite frei, d.h. vermutlich mind. 10 - 15 cm).
Insgesamt ein Kauf, der ein Volltreffer war.
11 Kommentar| 71 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2013
Da unsere alte Mikrowelle nach 7 Jahren (40€ Gerät) komische Geräusche gemacht hat und ich ihr nicht mehr trauen konnte musste schnell eine neue her.
Wir haben uns aufgrund des Preis/Leistungsverhältnisses für dieses Gerät entschieden.
Die Lieferung erfolgte trotz der doch enormen Größe des Paketes sehr schnell.
Also Folie abgemacht, aufgestellt und wie empfohlen 15 Minuten Grill auf voller Power laufen lassen (dann gibt es auch keine unangenehmen Gerüche mehr). Danach war die Mikrowelle einsatzbereit.
Die Mikrowelle benutze ich hauptsächlich zum Auftauen und ich muss sagen das Auftauen funktioniert auch echt super. Nach der abgelaufenen Zeit (man stellt vorher das Gewicht ein) und zwischenzeitlichem Wenden (z.B. beim Fisch) ist auch alles aufgetaut (aber nicht warm, oder an gegart!)
Die Umluft und Grill Funktion benutze ich mittlerweile sehr häufig zum Überbacken. Der Käse wird schön braun und kross und der Backofen muss nicht angeschmissen werden. Ebenfalls gelingen auch Grillkartoffeln (In Alufolie / Mikrowelle natürlich nicht dazu geschaltet!) sehr gut!
Lediglich die Bedienung ist hier und da etwas umständlich, aber ich habe mich dran gewöhnt.
Des Weiteren ist zu beachten, dass bei Grill und/oder Umluft das Gerät heiß! Wird! Also nicht unterbauen, oder etwas draufstellen!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2011
Ich habe mir die MC vor einem Monat gekauft und während des Betriebs mit Umluft ist mir der Glasteller zersprungen. Einfach so, obwohl ich nur 180 Crad eingestellt habe. So etwas sollte nicht passieren !
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2015
Es scheint ja nicht so mir so zu gehen, meine 7848 hat eine andere Beschriftung der Tasten als in der Bedienungsanleitung angegeben, siehe Foto. Auf Nachfrage hat der Severin Kundenservice geschrieben die Bedienungsanleitung wäre richtig & aktuell, ich hättel eine Fehlproduktion & könne das Gerät zurückgeben: "Die Symbole auf der Mikrowelle sind nicht stimmig.( diese wurden falsch deklariert) "
Zur Funktion kann ich bisher wenig sagen, aufwärmen, aufbacken und Muffins backen hat funktioniert. Allerdings ist die Aufwärmzeit verhältnismäßig lang bei der Umluftfunktion. Ich nehme beim backen den Glasteller & den Ring raus, aufgrund der vielen Rezensionen, in denen stand dass der Teller geborsten ist.
review image
22 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2015
Die Microwelle macht ansich einen sehr guten Eindruck. Leider war siean mehreren Stellen verbeult. Die Verpackung selbst war nicht beschädigt so das man das nicht gleich auf anhieb erkennen konnte. Die bilder sprechen für sich.
Eine Rücksendung ist mir zu umständlich, da ich ohne Auto das speerige Ding bis zum nächsten Postamt schleppen müsste. Eine Abholung wurde nicht angeboten.
review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image
11 Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2011
Das Design und Preis -Leistungs Verhältnis der Mikrowelle ist top .
Die Bedienung und Funktion nach einem Einlesen der Bedienungsanleitung verständlich und einfach .
Leider ist mir zweimal bei der Funktion der Heissluft der Glasteller in mehrere Teile zerbrochen ! Laut Anleitung soll der Teller während des Vorganges in der Mikrowelle bleiben und muss die Hitze aushalten können . Ich habe beide Male etwas bei 160 Grad Heissluft gebacken und nach ca 10 Minuten flog uns der Teller um die Ohren .

Amazon hat beide Male die Mirkowelle zurückgenommen bzw. umgetauscht , allerdings werde ich nun eine neue im Fachhandel kaufen , da mir das im Endeffekt zu gefährlich erscheint und nachdem es zweimal passiert ist , kann es nicht am Transport liegen .

Alle weiteren Funktionen sind ohne Problematik gelaufen und ich war sehr zufrieden .
1212 Kommentare| 78 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 74 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)