Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch SchwanHM und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Serpico [HD DVD] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: - sofort versandfertig 24 Std - TOP Verpackt
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: malichl
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Serpico [HD DVD]

4.5 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen

Verkauf durch SchwanHM und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: John Randolph, Al Pacino, Tony Roberts, Jack Kehoe, Allan Rich
  • Regisseur(e): Sidney Lumet
  • Format: Anamorph, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 2.0), Englisch (DTS-HD 2.0), Französisch (DTS-HD 2.0)
  • Untertitel: Deutsch, Französisch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.75:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 6. Juni 2007
  • Produktionsjahr: 1973
  • Spieldauer: 129 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000PKHVZ2
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 147.586 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Frisch von der Polizeiakademie tritt Frank Serpico voller Ideale seinen Dienst in New York an. Doch bald merkt er, dass er sich in einem Spinnennetz aus Korruption und Filz befindet. Da er Schmiergelder strikt ablehnt, ist er schnell innerhalb der Kollegenschaft isoliert - nur in Bob Blair findet er einen Mitstreiter. Als die beiden mit ihren Erkenntnissen an die Öffentlichkeit gehen, kommt es zum Skandal. Für seine Kollegen ist Serpico nur noch ein Verräter...

VideoMarkt

Jungpolizist Frank Serpico stößt mit Hippie-Aussehen - lange Wuschelhaare, Jeans, Pudelmütze - bei den Kollegen nicht auf Gegenliebe. Als er entdeckt, dass die Polizei Schmiergelder von Gangstern kassiert und sich weigert, ebenfalls Bestechungsgelder anzunehmen, wird er versetzt. Er führt seinen Kampf gegen die Korruption fort und übergibt der New York Times Beweise. Bei einer Razzia wird er von den Kollegen im Stich gelassen und angeschossen. Im Krankenhaus lehnt er die Beförderung ab und quittiert den Dienst. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Das Polizeidrama von Sidney Lumet zähle ich zu meinen gerngesehensten Filmen!
Der junge Polizist Frank,gespielt von Al Pacino tritt Seinen Dienst im New York Police Department als unerfahrener Beamter an.
Mit Fleiß und Disziplin ist Er schnell integriert und als Kollege sehr beliebt.Doch bald wird Serpico ( genannt von Freunden und Kollegen) klar,daß einige Polizisten zu illegalen Mitteln greifen,wie:Mißhandlungen von Straftätern und Korruption unter Kollegen sowie Außerhalb.Von Seinem Gewissen geleitet stellt sich Serpico gegen die Schandtaten der Kollegen.
Leider fehlen Ihm die Nötigen Beweise,denn die Korruption geht bis hinauf zu den Vorgesetzten.
Nach mehreren Versetzungen wird Serpico klar,die Werte und Versprechungen die Er gegenüber Sich und Seinen Mitmenschen gemacht hat schwer einzuhalten sind...
Al Pacino spielt die Rolle des Polizisten glaubwürdig.Der Film ist meiner Meinung nach bis Heute unerreicht.
Die Bluray bietet Verbesserung in Bild und Ton.
Kaufempfehlung:Ja.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: HD DVD
Serpico,-zu diesem Klassiker des Polizeithrillers muß man eigentich keine Worte mehr verlieren.
Vorbildfunktion für recht aktuelle Streifen wie "Depardet",Street Kings" oder "Helden der Nacht" .

Das bisher gesehene Bild auf DVD oder TV-Ausstrahlung stellt diese HDDVD in den Schatten!
P
lastisch und scharf in den Tagszenen glaubt man stellenweiße eine aktuelle Produktion zu sehen,-bei im Dunkel/Halbdunkel spielenden Szenen geht zwar Schärfe verloren aber jedes Detail bleibt deutlich sichtbar.
In den Nahaufnahmen kann man die Haare von Pacinos Bart zählen-das ist HD!Bei den bunten 70er Straßenkreuzern kann man sogar kleine Rostflecken erkennen.
Der Ton in Mono ist klar aber etwas blechern-daß ist aber bei einem dialoglastigen Film völlig unerheblich.
Also,danke kinowelt-wie auch bei "Die 3 Tage des Condor"wurde hier wieder gute Arbeit zum Wohl echter Cineasten geleistet,-danke !
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Als der junge Cop Frank Serpico 1959 seinen Dienst antritt ist er voller Enthusiasmus und Träume.
Diese werden schnell zerstört als er feststellen muss das seine Kollegen gewalttätig und korrupt sind.
Ein wahrer Sumpf tut sich vor ihm auf und er reagiert trotzig.
Das spiegelt sich in seiner Kleidung, seinem Aussehen und seiner Art wieder wie er mit den Kollegen umgeht.
Dummerweise kann es ihn das Leben kosten kein Schmiergeld anzunehmen und so wendet er sich an höhere Stellen um dem ganzen Einhalt zu gebieten.
Doch auch dieses Manöver schlägt fehl und nach einigen Versetzungen und vielen Demütigungen beschliesst Frank Hilfe von ausserhalb in Anspruch zu nehmen.
Nun steht er erst recht im Visier der korrupten Kollegen...

Sidney Lumet inszenierte mit Serpico im Jahr 1973 ein hochspannendes Biopic der Extraklasse.
Frank Serpico gibt es wirklich und der Film hält sich ziemlich genau an die Vorgänge damals.
Das es sowas in der Form gab ist schon interessant zu wissen.
Spannender hätte es sich kein Drehbuchautor einfallen lassen können.
Der Film ist jedenfalls intensiv und atmosphärisch umgesetzt.
Soundtrack, Dialoge und Settings sind hervorragend.
Darsteller sind u.a: Al Pacino, John Randolph, M. Emmet Walsh, Jack Kehoe und Tony Roberts.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Frank Serpico (Al Pacino) ist ein junger Polizist in New York, der den Kampf gegen die Korruption in seinen eigenen Reihen antritt. Mit seinem grenzenlosen Gerechtigkeitssinn und seinen unkonventionellen Methoden provoziert er seine Kollegen dermaßen, dass er dabei sein eigenes Leben aufs Spiel setzt. Der Film basiert auf wahren Begebenheiten.

Al Pacino spielte zwischen den beiden "Paten"-Filmen in diesem Meisterwerk von Regisseur Sidney Lumet, das ihm seine zweite Oscar-Nominierung und einen Golden Globe einbrachte. Um sich auf die Rolle vorzubereiten, arbeitete er mit dem echten Frank Serpico zusammen.

Die Kombination Al Pacino und Sidney Lumet funktioniert hier wie zwei Jahre später auch in "Hundstage (Dog Day Afternoon)" hervorragend. Schade, dass beide nicht mehr zusammen gedreht haben.

Zur DVD: der Film hat eine deutsche (Original-Synchro) und englische (Dolby 5.1) Tonspur. Als Untertitel ist nur deutsch verfügbar.

Die Extras sind...

- Original Kino-Trailer

- "Al Pacino - Der unberechenbare Star": 22 Min., Dokumentation über Al Pacino aus der Reihe "Action Superstars"; moderiert von Robert Wagner; mit deutschem Overvoice!

- "Weitere Highlights": Trailer zu "Saw 2", "Antikörper", "Leon - Der Profi", "Der ewige Gärtner", "Half Light", "Chaos", "Ice Harvest", "Verlockende Falle", "Everybody wins" und "13 Days"

Die DVD hat kein Booklet.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ich habe mich jahrelang gefragt, was an diesem Film so grausam sein soll, daß man ihn nur ab 18 freigeben kann. Ich weiß noch, was das für ein Akt war, ihn zu bekommen, ein 18er-Stempel kostet in Deutschland ja immer gleich das doppelte, wenn der Film schon älter ist. Naja, endlich neu geprüft und (natürlich) ab 16 freigegeben worden. Im ganzen Film wird glaube ich, einmal jemand von einer Pistolenkugel getroffen, das wars mit Gewaltdarstellung.

Der Film selbst ist (für die damalige Zeit) unglaublich gut gelungen. Er gibt die damaligen Umstände glaubhaft wieder und zeigt einen jungen Al Pacino, der langsam anfängt zu merken, wie gut er eigentlich ist. Aus heutiger Sicht vielleicht etwas überholt und nicht gerade actionreich ist der Film für mich einer von Pacinos fünf Goldenen. Handlung und Ablauf des Films bewegen sich auf hohem Niveau. Allerdings fehlt ihm die gewisse Zeitlosigkeit eines Paten

Sollte man gesehen haben, wenn man sich Fan dieses Mannes schimpft.
1 Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden