Facebook Twitter Pinterest
September (Limited Editio... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

September (Limited Edition) Limited Edition

4.3 von 5 Sternen 31 Kundenrezensionen

Preis: EUR 76,86 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
September
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Limited Edition, 16. September 2011
EUR 76,86
EUR 49,99 EUR 5,79
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
2 neu ab EUR 49,99 11 gebraucht ab EUR 5,79

Hinweise und Aktionen


Rebekka Bakken-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • September (Limited Edition)
  • +
  • Little Drop of Poison
  • +
  • The Art of How to Fall
Gesamtpreis: EUR 90,84
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (16. September 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Limited Edition
  • Label: Boutique (Universal Music)
  • ASIN: B005BV5EE0
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 31 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 69.381 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. September
  2. Strange Evening
  3. Love Is Everything
  4. Forever Young
  5. Same Kind
  6. Never Been To Paris
  7. Driving
  8. The Wrestler
  9. Mina's Dream
  10. After All
  11. Girl Next Door
  12. Innocent Thief
  13. I Will Get By

Produktbeschreibungen

Nach ihrem ersten - von Musikkritikern und Fans geliebten - amerikanischen Album Morning Hours spürt Rebekka Bakken den Wurzeln ihrer Musikinspirationen erneut in Amerika nach. Produziert hat sie diesmal gemeinsam mit Malcolm Burn, einem Mann, der oft mit Daniel Lanois gearbeitet und Künstlern wie Bob Dylan oder Emmylou Harris zu preisgekrönten Aufnahmen verholfen hat. Rebekka Bakken klingt auf September >/i> wunderbar gelassen, natürlich, stimmvoluminös und geradezu countryesk. Mit "Forever Young" wagt sie sich sogar an einen Klassiker der Popkultur, der aus ihrem Mund ganz anders, ganz neu, viel intimer klingt als das Original. Dem Titel "The Wrestler" von Bruce Springsteen haucht sie neues, weibliches Leben ein. Ihre selbst verfassten Songs sind typisch Rebekka Bakken: voller Sinnlichkeit und Emotionalität.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Rebekkas neues Album "September" kann ohne wenn und aber als Fortsetzung ihres letzten Albums "Morning hours" gesehen werden.
Viele schreiben, dass es von Country inspiriert sei, ich höre zwar viele erdige Songs, aber so richtig Country ist da für mich nicht dabei, vielmehr gibt es tollen Songwriterpop und Folk, bis auf Ausnahmen wie das bluesige "Driving" sind alle Songs sehr balladesk und wie aus einem Guss. Jazz gibt es auf diesem Album nun gar nicht mehr.
Die Cover passen perfekt in die Riege der selbst geschriebenen Songs und vor allem "Forever young" glänzt durch seinen herbstlich kühlen Charme.
Besonders herausragend finde ich den Titelsong, weswegen man dieses Album schon kaufen sollte. "September" passt perfekt zum Herbst, schon bei den ersten Tönen beginnt man zu träumen, Rebekka Bakkens wunderschöne, besondere Stimme ragt wie immer hervor. Die Strophen, sowie der Refrain sind einfach nur herausragend schön.
Dieses Album ist ohne Schnörkel, hier und da überraschen mal kleine elektronische Spielereien wie in "After all", ansonsten gibt es aber straighten Songwriter Folk, der ohne große Höhepunkte in den Songs auskommt, jedoch durch seine Gesamtheit und durch die besondere Stimme voll und ganz überzeugt.
Der Bonustrack "I will get by" ist die Anschaffung der Special Edition wert, da er einen schönen Abschluss eines gelungenen Albums bietet.
Rundum gelungener Songwriterfolk, perfekt für den wunderschön ausklingenden Sommer und hoffentlich weiter so schönen Herbst.
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Nach dem sehr schönen Vorgänger "Morning Hours" ist das aktuelle Album der Norwegerin die logische Fortsetzung. Rebekka Bakken variiert und verfeinert hier die vor zwei Jahren eingeschlagene Richtung und präsentiert ein weiteres sehr stimmiges und hörenswertes Album in hochwertiger Klangqualität. Folk- und Countryeinflüsse sind zwar zu hören, allerdings eher dezent und nicht so offensichtlich wie das Cowgirl-Outfit auf dem Coverfoto vielleicht vermuten läßt. Beeindruckend sind die Coverversionen "Forever Young" von Alphaville mit im Vergleich zum Original angenehm reduziertem Synthie-Einsatz und Bruce Springsteens "The Wrestler" gelungen. Rebekka trägt beide Titel bestechend intensiv und stimmig vor und transferiert so 80-er Jahre Pop aus Deutschland und Material der Rocklegende aus New Jersey perfekt in ihre eigene Klangwelt. Als weitere Anspieltipps sind der Titeltrack "September" sowie "Same Kind" und "Never Been To Paris" zu nennen: Melancholie passend zum Herbst.

Obwohl leise Töne und dezente Stimmungen auf dem Album dominieren, wird es zu keinem Zeitpunkt langweilig. Eine hervorragende Sängerin, erstklassige Musiker, gutes Songwriting und eine bestechende schon fast audiophile Produktion sprechen für sich und verdienen ganz klar fünf Sterne.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Tolle CD zum Kuscheln und Träumen. Tolle Stimme.
Das "Forever Young" cover find ich nicht so gelungen da bleib ich lieber beim Original. Aber "The Wrestler" ist einfach genial!
Und wenn ich dieses elnde "Driving" von der CD löschen könnte, gäbe es 6 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
....Love is everything...

Welche ein hommage, welch eine Hymne verflossener Liebe oder der schwierigen Zeiten einer Beziehung.

Ich liebe Rebekka Bakken und deshalb ist diese Rezension natürlich nicht hilfreich, da sie so unheimlich subjektiv ist - aber nein, auch hilfreich, weil man sich in diese Stimme und diese Frau verlieben kann.

Mein Leben wäre etwas ärmer, hätte ich diese Perle der Musik nicht zufällig einmal gefunden.

Danke!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Mag ja Geschmackssache sein, aber nach zwei Live-Konzerten und etwa einem halben Dutzend CDs die ich von ihr kenne bzw. erlebt habe, kann ich nur sagen: "September" geht ganz tief rein! Etwas mainstreamiger als die Vorgänger-Scheiben, melodischer, aber einfach nur schön mit ihrer für mich unverwechselbaren Stimme, zu der auch noch eine unglaublich natürliche (Bühnen-)Präsenz hinzu kommt. Sie singt auch live mit einer Leichtigkeit, wie ich sie sonst nur bei Katie Melua oder dem Sänger von Simply Red erlebt habe. Nicht nur was für den September!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich habe mittlerweile einige ihrer CDs und war auf noch mehr ihrer Konzerte. Ich liebe ihre Art zu singen, ihren Stimmumfang, aber diese CD ist doch eher Mittelmaß. Auf mich wirkt die Produktion ein bißchen zu bemüht auf Verkaufsfähigkeit/Gefälligkeit getrimmt. Live ist sie viel kraftvoller. Das "Forever Young"-Cover gefällt mir leider gar nicht, das "The Wrestler"-Cover dagegen sehr. Beim ersteren fehlen mir die Emotionen, das letztere finde ich dagegen bewegender als das Original.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich kann nicht anders. Ich muss schwärmen. Und zwar hemmungslos. Denn dieses Album von Rebekka Bakken ist mit Abstand ihr bestes und schönstes und schon die meisten davor waren toll und außergewöhnlich. Waren die aber auch von Jazz geprägt, so liegt hier der Schwerpunkt auf folklastigen Balladen, die ihre Stimme auf eine Weise erstrahlen lassen, die wirklich überirdisch klingt. Wenn es nach mir ginge, bliebe es dabei. Mit dieser Art von Musik hat Rebbekka Bakken zweifellos das richtige Metier gefunden und ein Album herausgebracht, das man wieder und wieder hören muss, weil es glücklich macht. Und das fast mit jedem Song. Anbetungswürdig und unvergesslich: "September", "Innocent Thief", "Forever Young", "Minna's Dream" und "The Wrestler".
Ich sagte ja, ich würde schwärmen. Alles andere haben meine Vorredner schon gesagt. Und auch da las ich deutliches Entzücken.
2 Kommentare 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren