Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton festival 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Mai 2013
Als Brillenträger müssen es bei mir In-Ear Kopfhörer sein und nach positiven Kommentaren hier habe ich die CX 685 geholt und bereue es nicht. Die Kopfhörer sitzen so gut, dass ich mich am Anfang während dem Laufen beim "Ans-Ohr-Greifen" erwischt habe, weil ich nicht glauben konnte, dass die Kopfhörer nicht verrutscht sind. Passen einfach super, der Sound passt auch und keine lästigen drückenden Bügel an Brille/Ohren.

Wenn nur die fehlende Fernbedienung nicht wäre. Gerade beim Sport/Laufen möchte ich manchmal kurz pausieren oder die Lautstärke an die Umgebung anpassen.

Wen das nicht stört, soll sich die CX685 unbedingt holen!
0Kommentar| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2013
Das sind bereits das dritte Paar Kopfhörer von Sennheiser. Vom Klangergebnis her ist der Preis gerechfertigt. Leider sind die beiden vorher gekauften Paare immer kurz nach der Garantiezeit kaputt gegangen. Das ist sehr schade.
Kundenservice bei Sennheiser während der Garantiezeit ist aber gut. Defekte Ware wird gegen Nachweis der Rechnung sofort umgetauscht, wobei man dann oft schon das Nachfolgemodell erhält.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2013
Nach dem ich in letzter Zeit wieder intensiv mit sportlichen Aktivitäten (Joggen, Radfahren, Fitness-Center) begonnen hatte, suchte ich nach einem passenden Kopfhörer, der all diese Aktivitäten klaglos mitmacht und trotzdem gut klingt.

Von allen ausprobierten Varianten, normaler inEar, inEar mit Nackenbügel, inEar mit außenliegenden Ohrenbügel sitzt der Sennheiser mit seinem innenliegenden Bügel am Besten.

Durch die optimale Positionierung im Ohr die sich auch bei heftigen sportlichen Aktivitäten nicht ungewollt verändert und die sehr gute Qualität der inEars bekommt man wirklich eine tolle Musikuntermalung beim Sport.

Entgegen mancher Aussagen empfinde ich Bass sehr gut und den Klang insgesamt sehr ausgewogen. Viele teurere inEars anderer Hersteller die ich in letzter Zeit ausprobiert hatte, klangen teilweise deutlich schlechter, waren aber beim Sport vollkommen unbrauchbar. Die wichtigste Entscheidung für guten Bass ist die Auswahl der richtigen Größe der Ohr-Gummis, werden diese zu klein ausgewählt ist der Bass schlecht. Da aber mehrere Größen von Ohrgummis mitgeliefert werden ist auch das kein Problem.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2014
Da ich während dem Sport nicht auf gute Musik verzichten wollte, habe ich mir diese Kopfhörer bestellt und bin absolut zufrieden.

Tragekomfort 5/5: Sitzen perfekt, mehr kann man hier nicht sagen. Fühlen sich gut an im Ohr, kein verrutschen wackeln oder sonstiges, selbst bei aktivem Sport nicht.

Optik (2/5): Ein eher unwichtiger Punkt^^ aber trotzdem sollte er erwähnt werden. Das Design finde ich zwar nicht schlecht, doch sind die Teile doch recht groß und auffällig. Stört beim Sport aber überhaupt nicht.

Sound (4/5): Finde den Klang sehr gelungen, Höhen kommen genial rüber und die Bässe sind doch relativ satt und durchdringend, wenn auch nicht hervorstechend. 5 Punkte gäbe es von mir wenn der Bass noch einen ticken mehr Bumms hätte.

Extras (5/5): Abwaschbar... mehr muss man hier nicht sagen, ein muss bei Sportkopfhörern.

Zubehör: Dabei sind 3 verschieden große Ohrstecker, ein Beutel, eine Klammer für das Kabel und ein Austausch-Membranschutz oder so xD
Die Tasche hat ein Adidas Logo drauf und macht einen robusten, hochwertigen Eindruck.

Sonstiges (5/5): Erstmal an all die Kollegen die Bemängeln, dass es keine Knöpfe gibt und kein Mikro: Schwachsinnig hierfür Sterne abzuziehen, schließlich wusstet ihr was ihr kauft...man beschwert sich ja auch nicht beim Kauf eines Smarts dass er nur 2 Türen hat...
Abgesehen davon halte ich beides für überflüssig, schließlich sind die Dinger für den Sport, zumindest ich vergeude meine Zeit dann nicht mit Telefonieren oder durch meine Playlist skippen.

Ansonsten kann ich die bisher erwähnten Kabelgeräuche so nicht bestätigen, klar hört man das Kabel, schließlich ist es Teil der Kopfhörer, aber selbst ohne laufende Musik stört es kaum. (Evtl. hat Sennheiser hier nachgebessert?)

Alles in allem eine absolute Kaufempfehlung für alle jene die Kopfhörer für den Sport suchen oder einfach gut sitzende In-Ears haben wollen.
Für Leute die Schnickschnack wie Mikro und Media-Tasten wollen nicht zu empfehlen...
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2014
Sehen schon eigen aus und wenn man sie auspackt überlegt man, wie herum die wohl in den Gehörgang passen.
Man blickt in die Anleitung, hofft keine Lochschablone für ein anzubringendes Ohrloch zu finden und ist beruhigt, es geht auch ohne zusätzliches Loch!
Recht schnell lassen sich die Hörer routiniert ins Ohr paltzieren und sie bleiben auch an Ort und Stelle!
Joggen und sonstige Aktivitäten, kein Problem. Ein Anwärter für fünf Sterne.
Der Klang will jedoch nicht so recht gefallen. Verschiedene Preasets für Musik-Genre und selbst Hand an den Equalizer angelegt. Mit meinem Alltags MP3-Player Sansa Clip+ klingen die Hörer nicht so toll. Vorsichtshalber am Smartphone Galxy S3mini angeschlossen. Nicht viel besser. Etwas Stimmen klingen hart bis schrill und in den Tiefen verwaschen, dröhnend.
Damit ziehe wegen dem Klang zwei Sterne ab - Schade!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2015
Ich war auf der Suche nach Orhörer die man zum Laufen verwenden kann und nicht gleich nach 2 Metern heraus fallen.
Mit den Sennheiser CX 685 wurde ich nicht enttäuscht.

Ich verwende sie darüber hinaus auch im Fitnessstudio, hier ist es relativ angenehm, dass die Umgebungsgeräusche nicht wirklich present sind, somit kann man sich zu 100% auf sein Training konzentrieren.

Dank des mitgelieferten Ohradapter-Sets kann man die Hörer individuell seinem Ohr anpassen.

Fazit:

+ fester Sitz
+ angenehm zu tragen
+ toller Sound
+ super Verarbeitung
+ abwaschbar
+ tolles Design
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2016
Beim Klang sind diese Kopfhörer über jeden Zweifel erhaben, absolut top. Was ich aber unerreicht finde, ist die Unterdrückung von Hintergrundgeräuschen, v.a. bei hohen Frequenzen. Dies bieten andere Kopfhörer (und ich habe viele probiert!) nicht annähernd so gut.
Ich nutze sie im Sportclub (bisher noch nie Probleme mit Wasser/ Schweiß gehabt) und auf Langstreckenflügen, wo sie m.E. viel angenehmer sind als die großen Kopfhörer mit aktiver Schalldämmung. Diese hier brauchen keine Batterie, und für die eher hohen Frequenzen bei Flugzeugen mit Turbinen hilft eine gute passive Kapselung ohnehin besser als Gegenschall.
Der Halt im Ohr ist sehr gut durch die Gumminase oben.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 15. März 2014
Ich habe mir die Kopfhörer gekauft da ich beim Laufen auf guten Sound wert lege. Bei diesen Kopfhörern wurde ich nicht enttäuscht jedoch gibt es einige Kleinigkeiten weshalb ich einen Stern abziehen muss.
Die Ohrhörer halten nicht lange sonderlich gut. Wer satten Sound will und alles aus den Hörern rausholt muss die Teile tief ins Ohr einführen ansonsten gehen die Bässe unter. Kabelgeräusche sind beim laufen deutlich zu hören. Da half leider auch die Klammer nichts. Ich habe es so gelöst das ich das Kabel direkt unter dem T-Shirt verstaut hatte und über eine Armtasche festgeschnallt hatte. Das half ein bisschen. Da ich aber nicht ganz überzeugt war und die Ohrbügel nach kurzer Zeit nicht mehr so gut hielten, habe ich mich entschlossen die Kopfhörer wieder zurück zu senden.

Fazit: Wer gute Kopfhörer sucht mit einem mitteldurchschnittlichen Klang und guten Bässen der ist hier gut bedient. Manko : um den vollen Klang nutzen zu können muss man die Hörer tief einführen was für Ohren nicht so gut ist. Die Bügel taugen nur bedingt da sie schon nach kurzer Zeit ausleiern. Wer aber unterwegs, in der Bahn oder mit m Bus oder ähnliches gerne Musik hört und keiner auffallend großen Kopfhörer dabei haben möchte der kann getrost zugreifen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2014
ich habe mehrere andere (in-ear) Kopfhörer, die beim Laufen nie im Ohr bleiben. Der Sennheiser ist so gut, dass ich ihn nicht nur zum Sport, sondern auch täglich am Weg zur Arbeit verwende.

Die Vorteile sind:
- Sehr guter Halt.
- Wenn man am Kabel zieht, fällt er nicht heraus
- Wenige Geräusche vom Kabel, wenn man den Clip verwendet
- Angenehmes Tragegefühl, wenn man die Gummi-Bügel nicht zu fest nach oben schiebt (hält trotzdem sehr gut)
- Der Sound ist ausgewogen und etwa auf der Höhe von anderen Sennheiser-Hörern (zB cx 300)

Anmerkungen:
- Feinmotorik ist nötig zum Einsetzen ins Ohr, sonst kann er drücken.
- Man muss den eigenen Winkel finden, mit dem man die Dinger einsetzt, sonst ist der Bügel oben unangenehm (abhängig von der Form des Ohrs).
- Die Bässe sind ausgewogen, aber nicht dick aufgetragen (für drum and bass weniger geeignet)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2014
Wir brauchten für das Fitnessstudio neue Kopfhörer und haben uns für diese Sportkopfhörer entschieden.
Mit diesen Kopfhörern haben wir einen für unserer Begriffe guten Kauf gemacht. Sie klingen prima und sitzen bombenfest im Ohr, ohne zu drücken. Man spürt sie fast gar nicht im Ohr.

Der Klang ist offenbar auch ein wenig von der Quelle abhängig. So betreibe ich die Kopfhörer mit meinem IPhone 5, während meine Frau Ihre Kopfhörer an einem Sony Walkman angeschlossen hat. An dem Sony Player klingen die Kopfhörer deutlich basslastiger. Mit dem IPhone ist der Klang recht neutral. Die Kopfhörer selbst lassen sich sehr laut einstellen, sodass man mit voller Lautstärke nicht lange hören kann, ohne Hörschäden zu riskieren. Von den s.g. Knistern und Rascheln der Kabel konnte ich bisher nichts feststellen. Wobei ich auch sagen muss, dass ich Musik eher laut höre.
In der Regel läuft auf dem Player zu 90% Hardrock, Punk und Metall.
Und dafür sind die Kopfhörer ideal.

Fazit: Ich kann die Teile vorbehaltlos empfehlen und würde sie jeder Zeit wieder kaufen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)