Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
37
4,5 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Oktober 2014
Gerade noch rechtzeitig zum Semesterstart habe ich mir diesen günstigen Planer gekauft. Auf den ersten Blick fällt auf, dass - wie auf dem Bild nicht erkennbar wird - es sich um ein Ringbuchbindung handelt. Gefällt mir nicht sehr gut, da es prinzipiell auf einer der beiden Seiten, auf die eine Woche ausgelegt sind, immer zu Schreibproblemen kommt - sowohl für Rechts-, als auch Linkshänder. Leider war bereits beim Auspacken ein Eselsohr im Deckblatt, aber das ist zu verkraften. Das Design ist Geschmackssache.

Pro:
Als sehr praktisch empfinde ich zu Beginn die Jahresübersicht von September '14 - August '15. Besonders beliebt macht sich der Kalender bei mir durch die Monatsübersicht. Nützlich sind auch die einzutragenden Öffnungszeiten von Bibliotheken und Co. Der (wie bereits angesprochen) über zwei Seiten verteilte Wochenplan gestaltet sich ohne große Platzverschwendung durch Bildchen oder Sonstiges - lediglich einige Zeilen "Tipp der Woche" ziert den Rand über dem Montag. Besonders verliebt bin ich in das Lineal, das man von Woche zu Woche als Orientierungshilfe mitnehmen kann, und wodurch sich die Ringbuchbindung doch wieder auszahlt.

Ob die zusätzlichen Seiten mit Tipps und Ratschlägen am Ende des Buches nützlich oder nicht sind, wird sich im Laufe meiner Benutzung noch zeigen. Als besonders schlimm empfinde ich sie aber (noch) nicht. ;)

Definitive Kaufempfehlung.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2014
Für meine Zwecke und die vielen Termine in der Uni ist der Timer ideal. Zeitlich optimal abgestimmt fürs neue Semester. Die vielen Tipps sind an mancher Stelle eher etwas für Studieneinsteiger und überflüssig für "alte Hasen", macht aber nichts, kann man heraustrennen, um nicht sinnlos Papier herumzuschleppen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2014
Dieser Timer enthält alles, was das studentische Herz höher schlagen lässt:
- ausreichend Platz für Notizen und Hausaufgaben (wobei das ja subjektiv ist), hier gefällt mir die "Uhrzeit-Spalte" vor dem Platz für die eigentlichen Termine besonders
- (teilweise) hilfreiche Tipps in der Woche (teilweise, denn oft wird nur empfohlen den ein oder anderen Begriff zu googeln)
- ein riesiges und super verfasstes Tippregister im hinteren Bereich. Zu allen möglichen Themen (Bafög, Praktikum, Auslandssemester,...) wurden hier studentengerecht Infos zusammengetragen
- mein Liebling: Stundenplan, Notenübersicht und Projektplanungsbereich....
- und vieles mehr!

Der Timer erscheint in zeitlosen und geschlechtsneutralen Farben, besitzt ein stabiles Lineal/Lesezeichen welches jede Woche in die Mitte der Seiten gebracht werden kann und eine klarsichhülle ganz hinten, zum Beispiel für kleine Notitzzettel o.ä. Er wird durch ein rotes Gummiband zusammengehalten und ist stabil in der Verarbeitung.

Gut gemacht, der kommt nächstes Semester wieder in den Warenkorb!
Kaufempfehlung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2014
Ich hab diesen Semesterplaner im letzten Jahr im Einsatz gehabt und finde ihn absolut super. Überschüssige Seiten kann man einfach heraustrennen und hat die ganze Zeit den vollen Überblick über Stundenpläne, Projekte, etc. Außerdem find ich das "Lineal" richtig klasse, ich hab nämlich meist keins dabei.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2014
Ich hatte zu Semesterbeginn zuerst noch einen herkömmlichen Kalender, der pro Tag eine Seite bot. Ich empfand diesen Kalender aber als sehr unübersichtlich, um mein Studium planen zu können, und bin jetzt mit diesem Semesterplaner sehr, sehr zufrieden. Er bietet genug Platz für alle möglichen Notizen, ist schön übersichtlich aufgeteilt, bietet Platz für To Do Punkte, die die gesamte Woche betreffen und wartet mit interessanten Tipps und Hinweisen am Anfang jeder Woche auf. Ich mag auch sehr die "Plastiktasche" auf der letzten Seite, wo ich lose Zettel hineingeben kann, das ist wirklich mal eine tolle Idee! Den Semesterplaner werde ich im kommenden Studienjahr auf jeden Fall wieder kaufen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2014
Habe mir diesen Planer zugelegt nachdem ich viel Positives über ihn gelesen hatte und ich kann nur bestätigen, dass er eine echte Hilfe ist. Die komplette Woche ist sehr übersichtlich auf einer Doppelseite dargestellt und jede Woche startet mit einem 'To-Do' Feld. Desweiteren gibt es die üblichen Notenlisten für Module, Übersichten über Lerngruppen, Projekte und viele Tipps um das Leben an der Uni zu erleichtern.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2014
Inhalt: Kalendarium in Wochenübersicht mit Wochentipps; Jahreskalendarium; Kontaktdatenblätter (Bibliothek, Sekretariat, Sprechstunden von Dozenten); Monatsübersicht; Feiertagsübersicht; Infos rund ums Studieren, Jobben, Karrierenetzwerke (BaföG, Lerntipps, Schreibtipps, Infos zu Arbeit während des Studiums/Praktika, Tipps gegen Prüfungsangst, etc.); Lerngruppenübersicht und -kontaktdaten; Projektübersicht; Notenübersicht; Prüfungs- und Abgabetermine; nützliche Websites, Apps & Adressen; Shortcuts zu Microsoft Word und PowerPoint; Notizseiten; Vorlesungsplan; Sammel-Einsteck-Folie; Tageseinmerker-Lineal

positiv : Übersichtlich; hat viel Platz für Eintragungen; "Wochentipps" zum Stressabbau/Lernerfolg werten die Wochenübersichten nochmals auf; Infomaterial ist fundiert/belegt und nicht nur für Erstsemester wertvoll (manches wusste ich - jetzt im dritten Semester - vorher definitiv noch nicht); alle wichtigen Übersichten und Kontaktdaten lassen sich eintragen, ebenso alle Noten/Module, Vorlesungen, etc.

verbesserungsfähig: Design (kein Vergleich zu dem Campus-Logbuch, das wesentlich moderner gestaltet ist); der Platz für Dozenten und deren Sprechstunden könnte größer sein - sieben Zeilen sind viel zu wenig für zwei Semester!; wünschenswert wäre Platz für allgemeine Kontaktdaten, die nicht unbedingt mit Lern-/Projektgruppen verknüpft sind, wie z.B. ein allgemeiner Adressteil oder Ähnliches (wichtige Telefonnummern sammeln Studenten schließlich zur Genüge); ein "Lernplan" für die Prüfungsvorbereitung wäre noch eine geniale Option, die hat allerdings leider kein Studentenkalender ;)

Alles in Allem ein super Semesterplaner, der nur kleine Schwächen in Design und Platz für Sprechstunden/Adressen aufweist - deshalb vier von fünf Punkten. Sein Geld ist er definitiv wert
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2014
Ich finde den Semesterplaner wirklich gut. Ich brauche definitiv ausreichend Platz und eine Wochen To-Do Liste.
Auch die extra Seiten für Projektarbeiten und Lerngruppen sind super.

Werde ihn mir nächstes Jahr wieder kaufen :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2014
Ich finde den Semesterplaner eigentlich ganz praktisch um alle Vorlesungen, evtl Aufgaben usw. zu notieren. Ein bisschen überflüssig finde ich die Tipps, wie man z.B. besser lernen kann, mir bringt das nicht wirklich etwas.
Für jede Woche gibt es zwei Seiten. Man kann Termine einfach eintragen, da es eine Spalte mit der Überschrift "Wann" gibt und daneben Platz für die Beschreibung. Der Platz ist zwar ein bisschen klein bemessen, aber wenn man klein schreibt, geht es.

Alles in allem hat sich der Kauf aber gelohnt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2014
Ich mag diesen Kalender sehr gerne!

Letztes Jahr habe ich ihn kostenlos über e-fellows.net bekommen. Dieses Jahr habe ich auch gerne dafür bezahlt.
Für mich ist der Aufbau dieses Kalenders genau richtig.

- Zu Anfang hat man eine einseitige Übersicht von Sep. 2014 bis Aug. 2015 (gut, für mich nicht wirklich nötig).
- Dann kommt eine Übersicht des oben genannten Zeitraumes in Form einer Monatsübersicht (3 Monate auf einer Seite). Diese Übersicht benutze ich z.B. gerne für Geburtstage, Klausurtermine und Vermerken von Praktikumsterminen (finde ich sehr gut, da für mich sehr übersichtlich).
- Anschließend folgt der Wochenplaner (1 Woche auf 2 Seiten). Ein Tag nimmt etwa 1/4 der Seite ein. Für manche mag das zu wenig Platz sein, für mich nicht :)
- Super praktisch ist das 20 cm lange Lineal, das als Lesezeichen dient. Dieses kann man aus der Metallspiralbindung lösen und in die aktuelle Woche legen (im Sinne von "in die Bindung haken"), sodass oben ein Stück herausguckt und man sofort "TODAY" findet. Und man hat doch häufiger mal kein Lineal zur Hand, wenn man eins braucht.
- Nach dem Wochenplaner folgt wieder eine Monatsübersicht von Sept. 2015-Dez. 2015.

- Dann folgt eine Übersicht über gesetzliche Feiertage (bundesweit und bundeslandspezifisch).
- Die folgenden Tipps rund ums Studieren, Jobben und e-fellows.net habe ich mir noch nie wirklich angeguckt...
- Als letztes hat man die "uni-tools", die einem beim Studium helfen sollen. Man kann seine Lerngruppen eintragen (Fach, was, wer, wann, wie, wo), Projekte managen, Prüfungs- und Abgabetermine und Notenübersicht kompakt auf einer Seite sammeln.
2 Seiten für Stundenpläne sind auch drin.
- Ultra praktisch finde ich auch die kleine "Plastiktasche" ganz am Ende, die ich auch recht häufig in Gebrauch nehme.

Ich bin mit dem Kalender rund um zufrieden. Die Größe von DinA5 ist für mich vollkommen perfekt. Der Gummizug erlaubt auch das reinlegen von losen Blättern, was ich auch gerne mal tue.

Ich denke, nächstes Jahr werde ich mir zum dritten Mal diesen Kalender besorgen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden