Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,86
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von dodax-shop
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Seinfeld - Season 4 4 DVDs

4.8 von 5 Sternen 22 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 9,87 EUR 0,86
Direkt ansehen mit Folgen kaufen Staffel kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Julia Louis-Dreyfus, Michael Richards, Jason Alexander, Richard Fancy, Ruth Cohen
  • Regisseur(e): Tom Cherones, David Steinberg
  • Komponist: Jonathan Wolff
  • Künstler: Howard West, Janet Ashikaga, Tim Kaier, Brian Myers, Thomas Azzari, Charmaine Nash Simmons, Pete San Filipo Sr., Wayne Kennan, Skip Collector, Jerry Seinfeld, Charles W. Short, Norman Webster, David Sackeroff, Llandys Williams, George Shapiro, Larry David, Andrew Scheinman, Bill Lowe, Peter Mehlman, Jerry D. Good, Robert Berry, Robert Souders, Suzy Mamann-Greenberg, Carol Leifer, Larry Charles, Andy Ackerman, Alec Berg, David Mandel, Jeff Schaffer
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: German (Dolby Digital 1.0), English (Dolby Digital 2.0), French (Dolby Digital 1.0)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Hebräisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Französisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 4
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Columbia Tristar Home Video
  • Erscheinungstermin: 24. Mai 2005
  • Produktionsjahr: 1998
  • Spieldauer: 529 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 22 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000851JFM
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 36.802 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Episoden:
DVD 1:
01 Der Trip nach L.A., Teil 1
02 Der Trip nach L.A., Teil 2
03 Die eigene Show
04 Das Ticket
05 Die gestohlene Brieftasche
06 Wo ist die Armbanduhr?
DVD 2:
07 Schönes Wochenende
08 Die Liebesbriefe
09 Die Opernkarten
10 Die Jungfrau
11 Der Wettstreit
DVD 3:
12 Auf dem Flughafen
13 Ein gewisses Etwas
14 Das Visum
15 Im Kino
16 Das Bekenntnis
17 Die schönen Schuhe
DVD 4:
18 Der alte Mann
19 Das Implantat
20 Alles wegen Drake!
21 Die Pfefferminzpastille
22 Die Geruchsbestie
23 Die Fernsehshow, Teil 1
24 Die Fernsehshow, Teil 2

VideoMarkt

Der alltägliche Wahnsinn in New York. Komiker Jerry Seinfeld und seine drei Freunde Elaine, George und Kramer schaffen es, aus jedem noch so kleinen Missgeschick eine gestandene Sinnkrise heraufzubeschwören. Auslöser sind dabei fast immer die kleinen Banalitäten des Alltags: Eine Reservierung in einem Restaurant, der öffentliche Nahverkehr oder die erste Begegnung mit einem neuen Partner. Unter anderem daraus speist Seinfeld sein Programm, wenn er als Stand-Up-Comedian auf der Bühne steht.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Seinfeld übertrifft mit Leichtigkeit alle anderen Comedies. Warum? Erstens basiert die Sitcom nicht darauf sich gegenseitig zu beleidigen oder dumme Sachen zu sagen. Jeder der vier Hauptcharaktere erlebt in der Serie eigene Abenteuer und diese vernetzen sich teilweise über mehrere Folgen. Darüber hinaus werden viele Wahrheiten des Singlelebens diskutiert und das Denken der New York von seiner innersten Seite gezeigt. Die ersten zwei Staffeln sind zugegeben etwas gewöhnungsbedürftig, dafür wird man dann aber mit einer Kaskade von Ideen überschüttet. Dies geht hin bis zum Ende der Show in der neunten Staffel wo all' die Nebencharaktere, die unter den vier gelitten haben ihr Recht bekommen. Faszinierend und seither unerreicht. Ein Muss!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Ich muss ehrlich sagen ich brauchte eine zeit um in die Serie Rein zukommen ,hat mich nicht von Anfang an umgehauen ,und tut sie bis jetzt immernoch nicht 100% , heißt nicht das sie schlecht ist ,aber so ganz holt sie mich nicht ab . 4 Punkte für die Darsteller da gibt's nix zu meckern, ich gucke auf prime und leider sind manche Sendungen der 4. Staffel urplötzlich auf englisch ,ich bin kein Fan von original Ton, deshalb hab ich paar verpaßt deshalb 1 Punkt Abzug
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Spaddl TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 27. März 2011
Format: DVD
Eine Sendung wie "Seinfeld" - mit diesem Wortwitz, diesen wahnwitzigen Geschichten - vermisse ich aktuell im deutschen Fernsehen.
Umso entspannter ist es, die Glotze auszumachen und auf diese Art Unterhaltung verzichten zu können, die DVD der vierten Staffel "Seinfeld" aus dem Regal zu nehmen, einfach anzumachen und für 20 Minuten aus dem Alltag herauskatapultiert zu werden.

Nach den ersten drei Staffeln sind mir Jerry, Elaine, George und Kramer schon beinahe ans Herz gewachsen. Viele Witze funktionieren schon als Running-Gags; ich sage nur: "Hallo Newman!"

Rein inhaltlich geht die 4. Season in eine andere Richtung als die vorherigen. George und Jerry fangen an, eine Sitcom für NBC zu schreiben - dieser Handlungsverlauf zieht sich durch die komplette vierte Staffel, wird aufgegriffen, häufig aber auch schnell wieder fallen gelassen und durch neue Absurditäten ersetzt. Zum Ende der insgesamt 24 Folgen folgt das große Finale mit der Aufzeichung besagter Sitcom mit Namen "Jerry".
Es sind also weniger Folgen, die nur für sich selbst geschaut werden können, es werden vielmehr Figuren und Handlungen aus vergangenen Episoden aufgegriffen und als bekannt vorausgesetzt, um die Gags verstehen zu können.

Die besagte Staffel ist die bisher abgedrehteste und beste von "Seinfeld". Die Folgen "Auf dem Flughafen", "Die Pfefferminzpastille" oder "Der Wettstreit" sind nur einige dieser herausragenden Folgen, die dem Zuschauer kaum Zeit lassen, Luft zu holen, weil der nächste Witz bereits im Anflug ist.

Ebenfalls sehr interessant ist, dass viele heutige Stars bereits bei "Seinfeld" Gastauftritte hatten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 19. Januar 2017
Format: DVD Verifizierter Kauf
>Seinfeld< ist eine Show, bei der man mit den Figuren abhängt, daher ist es wichtig, dass man sie kennt und mag, um die Serie genießen zu können. Sie ist kein reiner Status Quo, so durchlaufen rote Fäden (hier Jerrys und Georges eigene Sitcom) manche Staffeln und wird auf vorherige Folgen Bezug genommen. Die Dialoge sind oft clever und unterhaltsam. George ist in jeder Gemütslage monumental und ist definitiv die stärkste Figur. Gemeinsam mit Jerry bildet er ein Traumpaar, beruflich und in einer Folge auch privat, neben dem sich ein zweites aus Kramer und Newman formiert.

Es gibt mehrere Folgen, die wegen einer (billigen / selbstverliebten / uninteressanten) side story an 5 Sternen vorbeirutschen. Manche schlechte Folgen werden durch Stellen oder eine prägnante Szene gerade noch gerettet. The Pitch und The Pilot bilden den Rahmen der Staffel. In ihnen vermischt sich Realität und Fiktion (Art imitates life imitates art). Sie sind selbstironisch selbstreflektiert, haben einen dokumentarischen Touch und werden durch abwechslungsreiche side stories aufgepeppt. Die Castingszene ist göttlich. The Contest hat eine provokative Prämisse, hohes Tempo, alles ist sinnvoll. The Visa bietet eine einfache Geschichte, die über die Dialoge und Charaktere geht, die andere Seite von Jerry. The Movie behandelt die Frage des richtigen Verhaltens in der Öffentlichkeit. Die okay Folgen werden durch veraltete Tropen runtergezogen (Jemand darf etwas nicht rausfinden), sind leicht infantil (The Junior Mint), werden vorhersehbar (The Smelly Car) oder provozieren mit etwas, was heute niemanden beeindruckt (The Outing), doch können sie halbwegs grotesk und unterhaltsam sein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die Serie lief in Deutschland - wie üblich - nicht im Originalton. Auf Englisch sind die Schauspieler aber gut zu verstehen, sodass man hier ganz auf seine Kosten kommt. Urkomisch v.a. die Folgen, in denen entwickelt wird, wie Jerry & Co. planen, eine Serien fürs US-Fernsehen zu produzieren. Die Sache wird also selbstreferenziell. - Das Doku-Material ist hier eine große Bereicherung, denn man erfährt, dass es für den "George" und v.a. den "Kramer" konkrete Vorbilder gibt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen