Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch dvd-schnellversand. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 8,82 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Bei USK/FS18 Artikel erfolgt Alters?pr?g. Hier Fachh?ler mit Rechnung + Blitzversand! Bei gebrauchten Games sind die Codes meist benutzt. Bei Fragen kontaktieren Sie unseren freundlichen Kundenservice
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Seine Kugeln pfeifen das Todeslied

4.3 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 8,82
EUR 8,81 EUR 2,19
Verkauf und Versand durch dvd-schnellversand. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Seine Kugeln pfeifen das Todeslied
  • +
  • Die Rechnung wird mit Blei bezahlt
Gesamtpreis: EUR 25,07
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Leonard Mann, Piero Lulli, Luciana Paluzzi
  • Regisseur(e): Ferdinando Baldi
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Laser Paradise
  • Erscheinungstermin: 27. Mai 2004
  • Produktionsjahr: 1969
  • Spieldauer: 82 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00026M6D6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 71.953 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Als General Carasco nach dem Ende des Krieges überraschend auf seine Hazienda zurückkehrt, hat seine Frau Anna bereits andere Pläne geschmiedet. Mit einem heimtückischen Plan schafft sie ihren Ehemann blutig beiseite und übernimmt mit ihrem Liebhaber die Macht über das Anwesen. Annes Sohn Sebastian flüchtet mit seiner Amme vor dem Massaker und verschwindet spurlos. Jahre später wird nach Sebastian gesucht. Ein Bote spürt ihn zufällig in Texas auf. Anna erfährt von der Suche und bekommt Angst davor, dass ihr Sohn die Wahrheit über den Tod seines Vaters erfährt. Sie hetzt ihm und Raphael kaltblütige Killer auf den Hals und eine erbarmungslose Jagd beginnt.

VideoMarkt

Als ein General 1867 aus dem Krieg gegen die Mexikaner heimkehrt, wird er mit seinen verbliebenen Leuten von der eigenen Ehefrau, die für ihren Geliebten frei sein will, von dem Paar brutal und heimtückisch ermordet. Jahre später ziehen sein Sohn Sebastian und dessen Kampfgefährte Rafael los, um den Mord an Sebastians geliebtem Vater zu rächen. Da sich die schöne Mutter weiterhin als gnadenlos und kriminell erweist, töten Sebastian und Rafael nicht nur ihren Geliebten, sondern auch sie.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Film trägt einen - selbst für Genre-Verhältnisse - selten dämlichen deutschen Titel, der wohl als missglückte Anspielung auf "Spiel mir das Lied vom Tod" einzuordnen ist.
Davon abgesehen bietet der Film routinierte Durchschnittskost. Das einzig wirklich bemerkenswerte ist der Chef-Gegenspieler, den hier eine Frau verkörpert. Nur sehr selten begegnen dem Zuschauer in Italo-Western starke Frauen-Figuren. Hier verkörpert Luciana Paluzzi die durchtriebene Anna Carassco, die ihre zahlreichen männlichen Handlanger dominiert. Feministinnen werden die Figur wohl trotzdem nicht goutieren, wird Anna doch als "mannstoll" dargestellt und auch tituliert.

Die Handlung wird zu Beginn durchaus gut angelegt, verliert sich aber im weiteren Verlauf in einer bloßen Aneinanderreihung von nur teilweise gelungenen Versatzstücken. Eine glaubhafte Charakterzeichnung gelingt dadurch nicht, die Figuren bleiben allesamt blass. Die beiden Haupthandlungsstränge, die Mutter-Sohn-Tochter-Geschichte sowie die Liebesgeschichte Rafael-Isabella, entwickeln sich völlig unglaubwürdig und sind (zu) theatralisch inszeniert.
Gelungen ist beispielsweise die Szene, in der General Carrasco hinterhältig auf seinem Willkommens-Fest ermordet wird, weitgehend misslungen hingegen sind die zahlreichen schlecht choreografierten Prügel-Szenen.
Das insgesamt also eher schwache Drehbuch hat durchaus einzelne Highlights zu bieten. Der folgende Dialog zählt dazu:
Rafael: "Frag, ob noch ein Zimmer für mich frei ist!"
Hure: "Nehmen Sie doch meins. Ich übernachte wahrscheinlich hier [bei Sebastian]."
Sebatian: Lacht...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ist absolut identisch mit der X-Rated Version "3 Kugeln für ein Ave Maria", bietet aber besseres Bonusmaterial und
das Cover ist dem Originalposter gleich und erspart einem die unsägliche Peinlichkeit der X-Rated-Variante.
Der Film ist einer der besten Italowestern mit denen uns Regisseur Baldi beglückt hat, eine klar strukturierte
Rache-Story mit guten, glaubhaft agierenden Darstellern und einem grandiosen Piero Lulli(neben Eduardo Fajardo, José
Bodalo und Fernando Sancho wohl DER Italowestern-Baddie überhaupt). Die Musik von Roberto Pregadio ist ein echter Ohrwurm. Drum,Kinners,da die MARKETING-Kopie gerade saugünstig angeboten wird, ZUGREIFEN,ZUGREIFEN,ZUGREIFEN.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Rache an der Ermordung ihres Vaters, dass Hauptmotiv anderer Western, hier inszeniert vom Genre-Profi Ferdinando Baldi als langsame, griechische Tragödie, die einen Blick wert ist, folgt der Film in etwa dem selben Weg wie "Django- Die Totengräber warten schon" als Hamlet-Variante.Viele bekannte Genre- Schauspieler wie Peter Martell (Django der Colt an der Kehle), Luciano Rossi (Die Rechte und die Linke Hand des Teufels) und Piero Lulli (SARTANA kommt) runden, zusammen mit einem ins Ohr gehenden Titellied einen etwas anderen Italowestern ab.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Dies ist mal wieder ein Italo - Western, wie ich finde mit einer guten Story, die sich von der Masse abhebt.
Auch wenn es eigentlich "nur" um Rache geht, wurde das Szenario und die Geschichte gut verpackt.
Der Soundtrack hat es in sich - Gänsehaut pur.

Italo - Western Fans werden Ihre Freude haben, aber auch "normale" Western Fans werden hier gefallen finden, wie ich denke.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden