Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
11
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:420,30 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Juni 2012
Um eines Vorweg zu nehmen. Die Seiko SARB033 ist eine Top Uhr zu einem unschlagbaren Preis. Denn man bekommt viel Uhr für sein Geld. Zwar ist die Uhr mit einem Durchmesser von 38mm eher eine kleinere Herrenuhr, zeigt jedoch bei den inneren Werten Größe. Im Gegensatz zu den europäischen Vertretern in diesem Segment, besitzt die SARB033 ein Manufakturuhrwerk, das Seiko komplett selbständig entwickelt hat und produziert. Die Gangwerte dieser Uhr sind am Handgelenk sehr gut. Die Gangabweichung liegt am Tag bei +1 bis +3 Sekunden bzw. bei bis -2 Sekunden. Diese Werte sind individuell und abhängig von den persönlichen Tragegewohnheiten. Für eine mechanische Uhr sind diese von mir ermittelten Werte jedoch sehr gut.

Klare Kaufempfehlung!
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2015
Zu allererst: Die Uhr ist ein Traum. Ich stand vor der Wahl zwischen dieser Seiko oder einer Certina DS1 oder Tissot Visodate, beides Schweizer Uhren, die beide in etwa gleich teuer sind. Ich habe mich für die Seiko Spirit entschieden, da die anderen beiden für mich einfach plump gegenüber der Spirit wirken. Allein am Gehäuse hat die Seiko sehr viel mehr feine und verschiedene Details, z.B. sind die Gehäuseflanken links und rechts nicht einfach nur eine ebene Fläche, sondern strukturiert und in verschiedene Ebenen unterteilt, mit einer leichten Falte. Dadurch wirkt die Uhr feiner, weniger klobig und es nimmt etwas die Höhe. Das Gehäuse ist teils poliert und teils in gebürsteter Optik, insgesamt macht es einen sehr stimmigen und wertigen Eindruck. Die Krone ist nicht verschraubt und hat meiner Ansicht nach die perfekte Größe: Die Uhr lässt sich damit sehr leicht aufziehen, die Krone macht sich aber nie unangenehm am Handrücken bemerkbar. Verziert ist sie mit einem stilisiertem "S", wirkt edel.
Der mit 38mm angegebene Durchmesser der Uhr scheint klein, die Uhr wirkt aber am Handgelenk keineswegs unterproportioniert, sonder eher wie eine 40mm Uhr. Die Uhr fühlt sich erstaunlich leicht an.

Nun zum Armband:
Auch hier zeigt sich wieder vollendete Präzision und Qualität. Nichts klappert. Das Armband fühlt sich, obwohl aus Edelstahl, weich und geschmeidig an. Es ist größtenteils mattiert, was nur von den polierten Kanten und Flanken der äußeren der drei Gliedern durchbrochen wird. Wenn Licht auf die mattierten Stellen fällt, entsteht ein ein glänzen. Sehr ästhetisch. Das Armband ist massiv, die Bandanstöße sind massiv und es hat eine Sicherheitsfaltschließe, die ein dezentes Seiko-Logo trägt.

Zifferblatt:
Alles sehr aufgeräumt und schlicht gehalten. Gute Ablesbarkeit, nur der Sekundenzeiger ist manchmal ob seiner filigranen Erscheinung schwer zu erkennen. Dunkles Zifferblatt, silbern glänzende Zeiger und Indizes, weiße Minutenunterteilungen, Silberne Beschriftung mit "Seiko", "Automatik" (in einer Art Handschrift, lockert etwas auf) und Steinzahlangabe, und eine in einen silbernen, dreidimensionalen Rahmen eingefasste Datumsanzeige, fertig. Stunden und Minutenzeiger, sowie Indizes sind mit Leuchtmasse versehen, die ausreichend hell leuchtet um nachts abgelesen werden zu können. Die Farbe des ZB changiert irgendwo zwischen schwarz und sehr dunklem braun bei direkter Beleuchtung. Geschützt ist alles durch kratzfestes Saphierglas.

Werk:
Durch das Sichtfenster auf der Rückseite ist das 6R15 zu sehen. Solid, keine absolute Schönheit, aber auch nicht hässlich, immerhin ist der Rotor etwas verziert. Hier geht klar Funktionalität vor Erscheinungsbild. Da haben die Schweizer die Nase vorn, aber wie oft schaut man mal auf das Uhrwerk. Sehr erfreulich ist die Möglichkeit zum Handaufzug und der Sekundenstopp. Ein weiterer Pluspunkt sind die 50h Gangreserve bei Vollaufzug. Es arbeitet mit 21600 Halbschwingungen/h und ist ganz ordentlich einreguliert und läuft nach der ersten Woche, in der ich die Uhr trage mit -6s/d. Der Rotor ist nur bei absoluter Stille etwas hörbar.

Verpackung:
Auch hier wieder schlicht gehalten aber wertig. Weiße Umverpackung mit silbernem "Seiko" Schriftzug, die, wenn man den Deckel abhebt zu einem aufklappt - nette Idee. Darin eine cremeweiße Uhrenbox, innen mit schwarzem Stoff ausgeschlagen, darin die Uhr auf einem schwarzen Kissen, mit Garantie und Kurzanleitung auf u.a. Deutsch, sowie einem ausführlichem Anleitungsbüchlein auf Japanisch und Englisch. Die Garantiekarte war bei meiner Uhr leider nicht ausgefüllt.

Fazit:
Wie gesagt, ein Traum, wie sich die Japanerin ans Handgelenk schmeichelt. Ich denke, die Uhr ist jeden Euro wert. Sportlich elegant und mit ihrer, auf den ersten Blick, schlichten Erscheinung zu jedem Anlass passend. Dazu perfekt alltagstauglich, auch dank 100m Wasserdichtigkeit und Saphierglas. Die Verarbeitung ist über jeden Zweifel erhaben und zeigt bei genauerer Betrachtung eine erstaunliche Detailverliebtheit und Perfektion. Für mich die "Grand Seiko" für jeden Tag.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2014
Eine sehr schöne Automatikuhr von Seiko.Sportlich elegant nicht zu dick und groß für mich perfekt . Diese Uhr und Armband sind sehr gut verarbeitet und Wasserdicht bis Hundert Meter.Lange habe ich eine solche Uhr gesucht ,qualitativ hochwertig und zu einem guten Preis.Die Armbandlänge ist für mich genau richtig , große verstellmöglichkeiten gibt es nicht. Zur Armbandverlängerung müsste man Glieder zusätzlich kaufen und anhängen aber das wäre mir diese Uhr auf jeden Fall wert .Ich bin von der Uhr einfach begeistert und froh Sie gekauft zu haben.Trage die Uhr seit zwei Tagen und die Ganggenauigkeit ist perfekt, kein vor oder Nachgehen.Klare Kaufempfehlung Super Marke und Produkt . Danke
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2016
Habe mir die Spirit vor 6 Monaten gekauft. Es ist eine sehr schöne Uhr die sowohl sportlich als auch elegant erscheint. Die Verarbeitung ist, habe sehr viele Uhren, aussergewöhnlich gut. Ein b-moll sei hier erwähnt: das Armband könnte etwas länger sein.
Ein Kaufgrund war auch, dass ich in verschiedenen Foren gelesen hatte, dass die Uhr sehr gute Gangwerte erziehlen kann.
Nach 2 Monaten "Eintragen" hatte ich konstant 8s/Tag Nachgang. Damit kann man sehr gut leben.
Bin trotzdem zum Uhrmacher, mit der Bitte sie auf leichten Vorgang einzustellen.
Nach 2 Tagen das Resultat: Uhr muss gereinigt werden !?!?
Zum zweiten Uhrmacher: nun 12 s/T Nachgang. Am nächsten Tag nochmals: Nun 18s/T Nachgang.
Dann zum 3. Uhrmacher. Er bat mich, ihm die Uhr ein paar Tage da zu lassen.
Nach 4 Tagen der Anruf, dass die Spirit fertig sei.
Das ist nun 14 Tage her. Seitdem ist es fast meine Lieblingsuhr: 1s/Tag Vorgang, und das sehr konstant.
Es ist halt nicht überall Uhrmacher 'drin, wo Uhrmacher drauf steht !
Aber die Spirit würde ich jederzeit noch einmal kaufen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2016
Nach dem meine alte Fortis (nach fast 15 Jahren im Dienst) in die andere Welt gegangen ist und die Reparatur/Überholung für mich zu teuer erschien, habe ich Seiko gekauft. Seit 9 Monaten trage ich diese Uhr an meiner Hand. Tag und Nacht, beim Duschen, Schwimmen, wenn es kalt und wenn es heiß ist. In der Bergen und in der Sauna. Bist jetzt sind sie alle Strapazen gut überstanden und meine Erwartungen zur meiner vollen Zufriedenheit erfüllt. Die Genauigkeit ist noch besser als bei Fortis war.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2014
Ich habe die Uhr jetzt seit einem guten Jahr und bin sehr zufrieden damit. Man bekommt für sein Geld sehr viel geboten.
positiv:
+ Saphirglas
+ Glasboden
+ sehr gute Verarbeitung (Uhr & Armband!)
+ sehr gute Gangwerte: bei mir +6 bis +7 Sekunden am Tag

neutral:
~ Ablesbarkeit (die Striche zwischen den Minuten Indizes sind zuviel)

negativ:
- Feinjustierung des Armbandes (nur 2 Positionen an der Schließe)
- Gesamtlänge des Armbandes ist recht kurz! (Hat bei mir gerade ausgereicht, war aber Glück) Man kann Glieder nachbestellen, um das Band zu verlängern, aber für europ. Handgelenke fällt es recht kurz aus.

Fazit:
Wer keine zu großen Handgelenke hat, bzw. bereit ist, Glieder nachzukaufen, bekommt hier eine sehr wertige Automatik Uhr zu einem sehr fairen Preis. Diese Uhr trägt man gerne täglich.
11 Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2014
Was soll man zu dieser Uhr alles loben? Beinahe Alles! Eigens hergestelltes Manufakturuhrwerk, hervorragende Verarbeitung, welche sich am Gehäuse sehr deutlich zeigt, nämlich in Form von sehr schön geschwungenen Hörnern, mattierte und polierte Flächen und Kanten, ein absoluter Augenschmaus! Da schaut man gerne öfter nach der Zeit :-). Das Band mit massiven Anstößen, herrlich puristischer Oysterstil. Leider kommt hier auch der einzige Knackpunkt der Uhr ans Licht: Die eigentlich schöne Schließe hat leider nur zwei Löcher für die Feinjustage. Entweder es passt, sitzt locker oder zu stramm. Ich trage Uhren gerne locker und bei mir passt das Band gut an den Arm. Polierte Indexe und Zeiger runden das aufgeräumte Zifferblatt perfekt ab, es gibt sogar dezente Lume. Mein Favorit ist der Sekundenzeiger. Ein Traum. Das Blatt hat einen dezenten tiefbraunen Sonnenschliff und ist nicht schwarz. Alles in Allem eine fast perfekte Uhr! KAUFEN!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2016
Ich habe mir diese Uhr als Alternative für den Alltag zu meiner Grand Seiko SBGA127 zugelegt. Was ich geliefert bekommen habe, ist eine hochgenaue Uhr, welche die COSC-Chronometernorm erfüllt, und das zu einem Zehntel des Preises einer Grand Seiko.
Seit meinem Kauf im September weist diese Uhr Gangwerte von -3 bis +1 Sekunden pro Tag auf, wobei häufiges Tragen diese Werte noch einmal verbessert.
Für unter 500 Euro bekommt man hier vor allem eine Uhr mit Saphirglas, Sichtboden ("nur" Hardlex-Glas, aber die Seite ist auch weniger kratzanfällig, von daher i. O.) und dem guten Kaliber Seiko 6R15 (21.600 Halbschwingungen/h, Diashock, 23 Steine, Sekundenstopp, Handaufzugsmöglichkeit), was die Spirit hochwertiger macht als die Seiko 5 oder Presage. Qualitativ vergleichbar dürfte sie mit einer Tissot oder Mido im mittleren Preissegment sein, auch wenn die Schweizer ETA-Kaliber standardmäßig mit 28.400 Halbschwingungen/h laufen, wodurch die Uhrwerke nicht direkt vergleichbar sind.
Insgesamt aber ist diese Uhr sicher eine gute und preiswerte Alternative zu ihren Schweizer Verwandten im dreistelligen Bereich, und mehr braucht man eigentlich auch nicht, um stilvoll durch den Alltag zu gehen. Wer natürlich nach einer Uhr im Preissegment einer Rolex oder Omega sucht, der sollte sicher einen Schnellschwinger oder eine Spring Drive von Grand Seiko ins Auge fassen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2016
Habe diese Uhr vor ein paar Jahren hier bei Amazon erstanden und sie hat mir gut die Zeit überbrückt bis ich meine persönliche Traumuhr, die o.g. Grand Seiko in Besitz nehmen konnte.

Die Spirit (so wird die SARB033) in Uhrenkennerkreisen genannt ist die Vorstufe für ein wirkliches Seiko Kunstwerk: eine Grand Seiko.

So ist für den gebotenen Preis sehr gut verarbeitet, hat ein solides und robstes Uhrwerk, Saphirglas und die 38mm tragen sich bei meinen 19cm HGU ganz gut.

Wenn einem die Uhr gefällt und genügt, ist sie ein toller Begleiter und ein guter Einstieg in die Welt der mechanischen Uhren. Wenn man jedoch - wie ich - vom Uhrenvirus befallen ist und auf die perfekte Uhr warten will, dann muss man warten und eine seltene GS erwerben, die leider auch mal locker das 10fache kostet.

Fazit: Kaufen. im der 400 - 500€ Klasse gibt es vom Preis-/Leistungsverhältnis nichts besseres.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2015
Ich kann mich nur anschließen.
Die Seiko "Spirit" gehört in diesem Stil vor allem was die Haptik,Qualität und Automatikwerk angeht, mit Sicherheit zu einem der schönsten "Dresser"!
Preis/Leistung sind jedem Zweifel erhaben.
Gut, man (n) könnte sich auch aus dem Toppremium wie Omega Aqua Terra oder gar Rlx DJ bedienen..!?!
Aber will man das? Dann bin ich eben ein "Exot" und leiste mir den großen Bruder der Seiko sarb033 Spirit, nämlich die GRANDSeiko! Kostenpunkt um die 4500,- Euro! Übrigens mit solch einer GS bist Du in den Staate, Australien, Japan aber auch im Königreich GB ein Star und unterscheidest Dich von der Masse und Mainstream. .
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)