Facebook Twitter Pinterest
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Sehnsucht ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 16,83
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Fulfillment Express
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 10,99

Sehnsucht

4.4 von 5 Sternen 87 Kundenrezensionen

Preis: EUR 17,63 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. deutscher USt. Weitere Informationen.
Alle 21 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Sehnsucht
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 13. Januar 1998
EUR 17,63
EUR 7,98 EUR 17,21
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
18 neu ab EUR 7,98 2 gebraucht ab EUR 17,21

Rammstein-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Sehnsucht
  • +
  • Herzeleid
  • +
  • Mutter
Gesamtpreis: EUR 37,91
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (13. Januar 1998)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: US Import
  • ASIN: B0000057C5
  • Weitere Ausgaben: Audio CD |  Hörkassette |  Vinyl |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 87 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 153.885 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Sehnsucht
  2. Engel
  3. Tier
  4. Bestrafe Mich
  5. Du Hast
  6. Bück Dich
  7. Spiel Mit Mir
  8. Klavier
  9. Alter Mann
  10. Eifersucht
  11. Küss Mich (Fellfrosch)
  12. Bonus Track
  13. Bonus Track

Produktbeschreibungen

Rezension

Anzünden, anzünden: ohne brennendes Kettenhemd sind RAMMSTEIN weder pervers, eklig noch böse. Eher schon infantil, albern und pubertär. Oder dröge, öde und blöde. "Sehnsucht" also, aha. "Glücklich werd' ich nirgendwo / der Finger rutscht nach Mexiko / doch er versinkt im Ozean / Sehnsucht ist so grausam." Das also wäre passiert, hätte Rilke ein schlechtes Reimlexikon zur Verfügung gehabt. Hatte er aber nicht, und so mußte die Welt erst auf die Neunziger und irgendwelche Flegel aus Schwerin und Berlin Ost (Gott weiß / ich will kein Ossi sein!) warten. Was sie erstaunlicherweise auch getan hat, ich an ihrer Stelle hätte mich einfach weitergedreht ... Aber egal, Plattenkäufer irren nie, vor allem nicht in ihrer Vielzahl. Und so wird einst wohl Gott über RAMMSTEIN richten müssen, wie er es einst aus weniger einsichtigen Gründen mit der "Frecce Trikolori" getan hat - by the way: RAMMSTEIN wollen ihre Namensgebung keineswegs auf die Vorkommnisse bei der bekannten Flugschau ebendort zurückgeführt wissen, obwohl das wenigstens anständig anstößig wäre. Keine Ahnung, was für drakonische Strafen im göttlichen Plan auf Albernheit und fortgesetzten Widersinn stehen, aber zumindest der Schuldspruch wird mit Erscheinen von "Sehnsucht" ultimativ fällig. Da wäre zunächst einmal das mit unerträglicher Penetranz gerollte "r". Wozu es gut sein soll, weiß wohl niemand so rrrrrrichtig. Manch einer will sich erinnert fühlen an sprachliche Regionalismen, wie sie prominenten Rednern der faschistischen Diktatur im dritten Reich eigen waren. Möglich, daß ein solcher Effekt intendiert ist, aber eher unwahrscheinlich. Zu oft wird das über die Maßen gerollte Zungen-"r" beim Rezitieren romantischer Gedichte eingesetzt, um Manieriertheit und Reichtum an sprachlich verqueren Bildern bloßzustellen und um ironischer Distanz des Sprechers zum Rezitierten Ausdruck zu geben. Nicht daß es sich bei RAMMSTEIN in Wirklichkeit um mißverstandene Scherzbolde handelte, oh nein! Dazu fehlt den Texten grundsätzlich der Hauch an expliciteness, wie er durchaus zeitgemäß wäre. RAMMSTEIN hingegen kommen über eine nur notdürftig modernisierte Version der sich um "Den Tod und das Mädchen" drehenden Thematik nicht hinaus. Selbst "Bück Dich" - vom Titel her theoretisch ein todsicherer Hit und wahrscheinliches Glanzstück der Platte - verliert sich in tränenschwangeren Romantizismen, verpufft in unnützem Gegreine, läßt einen ratlos zurück und verfehlt letztendlich jegliche Wirkung - von den restlichen Titeln ganz zu schweigen. Musikalisch tut sich bei RAMMSTEIN nichts Außergewöhnliches: Die Keyboard- und Sequencer-Arrangements sind durchaus professionell, die Gitarre ist es nicht, und die Vocals erlauben sich selbst auf der Single herbe Schnitzer (vgl. Refrainende vor B-Part). Bückt Euch!

Boris Fust / © Intro - Musik & so
mehr unter www.intro.de -- INTRO

Man verletze kühl berechnend die Grenzen des (guten) Geschmacks, mische Metalrock und brachiale Elektronik, provoziere mit sakomasochistischem Schnickschnack - und zuverlässig wie der Pavlovsche Hund wird das Bürgertum jaulen und die Undergroundszene jubeln. Exemplarisch für Rammsteins kalkulierte Geisterbahn-Show ist das schrecklich diabosch gerrrollte R von Sänger Till Lindemann - wer diesen Mummenschanz ernst nimmt, ist selber schuld.

© Stereoplay -- Stereoplay

Rollendes "r", sonore Stimme, treibende Rockbeats kennt man von den EAV-Pop-Clowns. Rammstein ist es bitter ernst. Da grollt das "r" mehr als es rollt. Kaum schimmert ein Augenzwinkern durch düstere Szenarios von Weltschmerz, Sadomaso-Romantik und Sozialkritik, da knüppeln schon metallische Gitarrenriffs alle Finessen zu Boden. In den Bruch-Stücken wälzt sich der Sänger mit hochdramatisch geknurrten Halbmelodien - Rammstein musizieren zeitgemäß zum Marsch durchs irdische Jammerrrrtal.

© Audio -- Audio



Kundenrezensionen

Lesen Sie Rezensionen, die folgende Stichworte enthalten

Top-Kundenrezensionen

am 25. April 2018
Format: Vinyl|Verifizierter Kauf
am 5. April 2018
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
am 17. Mai 2018
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
am 19. Juni 2014
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
am 26. September 2004
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 4. November 2004
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 2. März 2013
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
11 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 4. April 2014
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Die neuesten Kundenrezensionen

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?