Facebook Twitter Pinterest
EUR 34,95 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 2 vorrätig – bestellen Sie bald. Verkauft von kingdomMedia

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 39,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Borsigwalder-Shop
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Chromehounds

von Sega
Plattform : Xbox 360
Alterseinstufung: USK ab 16 freigegeben
3.0 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Preis: EUR 34,95
Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 2 vorrätig – bestellen Sie bald.
Verkauf und Versand durch kingdomMedia. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 34,95 13 gebraucht ab EUR 0,77

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Hinweise und Aktionen

  • Amazon Prime: 2 EUR sparen auf vorbestellbare und neu veröffentlichte Videospiele. Mehr erfahren.


Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B000FIH5AU
  • Größe und/oder Gewicht: 19,5 x 13,5 x 1,4 cm ; 118 g
  • Erscheinungsdatum: 30. Juni 2006
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 35.643 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Das vollständig online-taugliche Highlight unter den Next-Gen-Actionspielen bietet facettenreiches, einheitenbasiertes Gameplay mit gigantisch und enorm durchschlagskräftiger Kriegsmaschinerie. Ein essentieller Entwicklungsschwerpunkt liegt auf der Xbox-Live-Funktionalität, der allen Online-Kämpfern miteinander und gegeneinander eine nie da gewesene Spieltiefe bietet. In schlagkräftigen internationalen Verbänden ergänzt sich jede einzelne der extrem vielseitigen HOUNDS-Einheiten in Sachen Feuerkraft, Reichweite, Beweglichkeit und Fähigkeiten zu einer höchst bedrohlichen Kombination geballter Kriegsmaschinerie. Die Aussicht auf Weltherrschaft treibt Spieler auf dem Schlachtfeld in atemberaubende Gefechte. Entweder gegen den Computer und zusammen mit Freunden im Live-Modus. Strategische Planung, intuitive Reflexe und koordinierte Team-Skills sind die Schlüssel um das Ende des Tages in der actionreichen Welt der CHROMEHOUNDS zu erleben. Der Spieler kann dabei wahlweise eine einzelne Einheit kontrollieren oder als taktischer Kommandant den gesamten Verbund zum Sieg zu führen. Strategisches Denken und überragende Führungsqualitäten sind ebenso wichtig, wie die Fähigkeit, das Team über Xbox Live mittels Sprachbefehlen zu koordinieren.

Features:
* Bestechende, fotorealistische Grafik in futuristischem, konfliktreichem Kriegssetting.
* Strategisches Gameplay als Verbundeinheit direkt in der Hitze des Gefechts oder in der Rolle des taktischen Kommandants.
* Xbox Live-Unterstützung mit oder gegen bis zu 12 Spieler gleichzeitig.
* Tausende vielfältiger Möglichkeiten, die Mechs auf spezifische Gefechtssituationen zu personalisieren.
* Xbox Live-Downloads.
* Komplet in Deutsch.

Produktbeschreibung des Herstellers

Das vollständig online-taugliche Highlight unter den Next-Gen-Actionspielen bietet facettenreiches, einheitenbasiertes Gameplay mit gigantisch und enorm durchschlagskräftiger Kriegsmaschinerie. Ein essentieller Entwicklungsschwerpunkt liegt auf der Xbox-Live-Funktionalität, der allen Online-Kämpfern miteinander und gegeneinander eine nie da gewesene Spieltiefe bietet.

In schlagkräftigen internationalen Verbänden ergänzt sich jede einzelne der extrem vielseitigen HOUNDS-Einheiten in Sachen Feuerkraft, Reichweite, Beweglichkeit und Fähigkeiten zu einer höchst bedrohlichen Kombination geballter Kriegsmaschinerie. Die Aussicht auf Weltherrschaft treibt Spieler auf dem Schlachtfeld in atemberaubende Gefechte. Entweder gegen den Computer und zusammen mit Freunden im Live-Modus. Strategische Planung, intuitive Reflexe und koordinierte Team-Skills sind die Schlüssel um das Ende des Tages in der actionreichen Welt der CHROMEHOUNDS zu erleben.

Der Spieler kann dabei wahlweise eine einzelne Einheit kontrollieren oder als taktischer Kommandant den gesamten Verbund zum Sieg zu führen. Strategisches Denken und überragende Führungsqualitäten sind ebenso wichtig, wie die Fähigkeit, das Team über Xbox Live mittels Sprachbefehlen zu koordinieren.

Features:

· Bestechende, fotorealistische Grafik in futuristischem, konfliktreichem Kriegssetting.

· Strategisches Gameplay als Verbundeinheit direkt in der Hitze des Gefechts oder in der Rolle des taktischen Kommandants.

· XboxLIVE-Unterstützung mit oder gegen bis zu 12 Spieler gleichzeitig.

· Tausende vielfältiger Möglichkeiten, die Mechs auf spezifische Gefechtssituationen zu personalisieren.

· XboxLIVE-Downloads


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

1.Der Singleplayer Teil des Spiels ist leider sehr dürftig ausgefallen. Die Missionen sind nichts besonderes und nach relativ kurzer Zeit durchgespielt. Zufallsschlachten oder ähnliches gibt es im Singleplayermodus nicht. Im ganzen betrachtet kann man den Singleplayermodus als grosses tutoriel für den Multiplayermodus bezeichnen.

2.Der Multiplayer Teil des Spiels ist im gegensatz zum Singleplayer einfach nur Super. Es gibt freie Schlachten in denen man im deathmatch, Capture the flag usw. max 12 Spieler mit selbstgebauten Mechs (Hounds) gegeneinander antreten könnt. Die Krönung des Multiplayerspiels ist aber der Neroimus War Modus. Hier nehmt ihr aktiv am Krieg der 3 Parteien bei. Hier ist besonders der Garagenmodus zu erwähnen wo ihr euren Mech aus über 200 Teilen zusammen baut. Im Gegensatz zu Mechwarrior könnt ihr hier alles frei zusammen bauen - Will ich Lieber nen schnellen scout mit Radantrieb oder ne schwere Waffenplattform mit Kettenantrieb usw. Es gibt zich hundert möglichkeiten seinen Hound zusammen zu bauen und zu designen (eigene Clanlogos gestallten und auf dem Hound anbringen).

Das Schadensmodell ist ebenfalls nicht so simpel wie bei Mechassault. Es kann jedes Teil am Mech gezielt zerstört werden.

Fazit:

Ein Muss für jeden Mechfan der auf Multiplayerschlachten steht.

Für Xbox360 Besitzer die nicht über LIVE spielen, kann ich vom kauf des Spiels nur abraten. Meine Bewertung

Singleplayer: 65%

Multiplayer: 89%
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Mit Chromehounds ist es so eine Sache. Im Singleplayer/Offline Modus ist das Spiel relativ dröge. Man baut sich einen Hound, oder nimmt einen Leih-Hound und kämpft sich durch minder spannende Missionen und wird dafür mit Teilen (Waffen, Bauteile, Module usw) für seine(n) Kampfmaschine(n) belohnt. Den Singleplayerpart sollte man nur als etwas besseres Tutorial für Einsteiger (in den Onlinemodus) sehen. Nicht mehr und nicht weniger.

Im Multplayer Online Modus entfaltet sich aber die volle Spielspasspracht!

Drei verfeindete Nationen stehen im Krieg und der Spieler sucht sich eine aus, für welche man als bezahlter Söldner seine Kampfkraft ins Feld tragen will. In kooperativen Kampfeinsätzen auf verschiedenen und abwechslungsreichen Frontabschnitten, gegen wahlweise menschliche oder auch virtuelle Gegner, wird nun versucht die Vorherrschaft auf dem Kontinent zu erreichen. Als Voraussetzung um an den globalen Einsätzen teilnehmen zu können muss man aber einem Clan beitreten, oder einen gründen. Mangelde Unterstuetzung gibt es dank reichhaltiger, weltweit verfügbarer Spieleranzahl glücklicherweise absolut nicht. Zu jeder Zeit entbrennen Kämpfe und man ist immer gefordert sein Bestes im Feld für sein Land und Team zu geben. Wer sich nicht einem Team / Clan anschliessen möchte, muss sich mit Ranglistenschlachten und freien Kämpfen begnügen. Für erfolgreiche Missionsabschlüsse erhält man eine entsprechenden finanziellen Entlohnung. Mit diesem Geld lkauft man sich neue Bauteile um Hounds zu konstruieren.

Die Auswahl an 'Baumaterialien' für neue Kampfkolosse ist gross und das Basteln schon fast eine Wissenschaft für sich.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Auf den ersten Blick sieht das Game ganz nett aus, was sich aber nach ein paar lvl schon als sehr eintönig entpuppt. Die Umgebung wechselt nur leicht in der Grundfarbe (grau, weiss, grün), das wars dann schon an abwechslung in den Maps.

Die Waffenauswahl ist genau betrachtet lächerlich. Es gibt zwar reichlich verschiedene, doch mir fehlt der Sinn darin 10 MGs, 10 Raketen usw. zu sammeln, die kaum unterschiede aufweisen. Was mich am meisten daran Ärgert ist, das man sich einige der Waffen via Xbox Live Marktplatz für ein paar Euros kaufen muss, um sie zu nutzen. Abzocke pur kann ich dazu nur sagen.

Am Aufbau gibt es auch vieles zu bemängeln. Jeder der schonmal Mechwarrior oder ähnliches gespielt hat wird sich laufend fragen, wo ist denn dies und warum haben die das nicht gemacht. Auf dem Radar erscheit alles nur als grauer Punkt egal ob Freund, Feind oder was auch immer. Ein Beschädigungsstatus des Hounds gibts auch nur wenn man die Karte (die fast den ganzen Bildschirmeinnimmt und kaum sicht auf den Kampf lässt) aufruft. Ein Schadendiagramm des Gegners gibt es gar nicht, da kann man nur raten wie gut man getroffen hat.

Die Physik in dem Spiel ist das allerletzte, mal davon abgesehen das die meisten Hounds in sich zusammenfallen würden, wenn man sie bauen würde. Das beste Beispiel sind die Sniper Gewehre. Nehmen wir mal an zwei der Gewehre liegen ca. 50 cm auseinander an dem Hounds, trotzdem schafft man es ein mehrere Meter grossen Ziel zu verfehlen, weil die Geschosse recht und links oder sonstwo vorbei fliegen. Wie das gegehn soll frag ich mich bis heute.

SO der Multiplayer... na ja... Um es kurz zu fassen ein kleiner Abklatsch vom Mechassault 2 Multi, aber wie gesagt nur ein kleiner.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden