Facebook Twitter Pinterest

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Rhythm Thief und der Schatz des Kaisers

von Sega
Plattform : Nintendo 3DS
Alterseinstufung: USK ab 6 freigegeben
4.4 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf durch ak trade und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
  • •3D-Bilder: werden unterstützt
  • •Bildschirmtext: deutsch
  • •Bildschirmtext: englisch
  • •Bildschirmtext: französisch
15 neu ab EUR 9,99 11 gebraucht ab EUR 5,20

Wird oft zusammen gekauft

  • Rhythm Thief und der Schatz des Kaisers
  • +
  • The Legend of Zelda: A Link Between Worlds - Nintendo Selects - [3DS]
Gesamtpreis: EUR 25,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Prime: 2 EUR sparen auf vorbestellbare und neu veröffentlichte Videospiele. Mehr erfahren.


Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B007CVGS4W
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 13,7 x 2 cm ; 100 g
  • Erscheinungsdatum: 5. April 2012
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.209 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


Produktbeschreibungen

Mit Puzzle und Rhythmus-Minispielen durch Paris. Meistere die Herausforderung mit viel Taktgefühl.

Schlüpfe in die Haut von Kunstdieb Raphael, auch „Phantom R” genannt, und kläre das mysteriöse Verschwinden deines Vaters auf. Begleitet wirst du von deinem Hund Fondue. Gemeinsam zieht ihr durch die nächtlichen Gassen von Paris. Die Geschichte spielt im wunderschön im Anime-Stil nachgebildeten Paris, dessen Lichterglanz und weltbekannte Sehenswürdigkeiten auf dem Nintendo 3DS wahrhaft zum Leben erweckt werden. Aber dich erwartet kein Spaziergang. Denn Polizei und Museumswärter sind dir auf den Fersen.

Rhythm Thief
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Rhythm Thief
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Rhythm Thief
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Das hindert dich aber nicht daran, Kunstwerke zu stehlen, um diese ihren rechtmäßigen Besitzern wiederzugeben, Hinweisen nachzugehen und Rätsel zu lösen. Und um deiner Leidenschaft zu frönen. Dem Rhythmus! Fünfzig rhythmusbasierte Herausforderungen, bei denen du zum pulsierenden Beat den Touchpen über den Touchscreen ziehst, im Rhythmus tippst oder den Bewegungssensor zum Rotieren bringst, bringen dich ins Grooven. Dazu kommen Jagden über Hausdächer und Museumseinbrüche, bei denen du die Posen von Statuen nachmachen musst, um dich vor den Wärtern zu tarnen. Fondue, dein Hund, will auch versorgt werden. Ausgerechnet mit wagemutigen Moves.

Aber es ist noch mehr Bewegung drin: Du kannst via StreetPass Fans sammeln, indem du zum Beispiel an Tanzwettbewerben teilnimmst; indem du einen Freund in einem von acht Minispielen herausforderst oder indem du weitere Rätsel freischaltest. Lass dich vom faszinierenden Rhythmus eines packenden Spiels gefangennehmen.

Features

  • Erlebe mit dem Kunstdieb Raphael und seinem Hund Fondue ein mysteriöses Abenteuer
  • Mit Takt die grauen Zellen auf Trab bringen
  • Mit rhythmusorientierten Rätseln und Minispielen durch Paris
  • Hier kommen Herz, Hirn und die Funktionen des Nintendo 3DS zum Einsatz
  • Dank StreetPass Modus mit anderen Spielern um die Gunst der Stadtbewohner kämpfen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ich habe dieses 3DS-Game schon öfters in der Hand gehalten aber nich dazu gegriffen.
Letztendlich habe ich es aufgrund des günstigen Preises bei Amazon doch erstattet.
Ich halte mich kurz und mein Fazit: Ich wünschte ich hätte es früher getan.
Ich bin zwar noch nicht durch, kann aber mit Sicherheit sagen, dass es ein MUSS ist für
alles Musikliebhaber.
Die ersten zwei, drei Minispiele sind noch etwas strange, allerdings was danach kam hat mich bis ins Detail überzeugt.
Die Animationen und die Klänger sind grandios und die kleinen Rätseleinlagen ala Layton sind auch funny.
Ich wünsche mir, dass andere Leute es auch mal ausprobieren!

Gruß,
Steven
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Für alle Fans von Musik- und Adventure-Games geht mit Segas Rhythm Thief ein Traum in Erfüllung. Das Spiel kombiniert Elemente aus Musikspielen wie Elite Beat Agents und Rätselspielen wie Professor Layton und verbindet diese zu einer Spielerfahrung die einzigartig ist. Doch Einzigartigkeit zeugt noch lange nicht von Qualität. Kann Rhythm Thief einen heissen Tango aufs Parkett legen, oder kommt es schon nach wenigen Schritten aus dem Takt?

Story:

Die Story von Rhythm Thief dreht sich um Raphael, ein Kunstdieb vor dem kein Gemälde sicher ist. Unter dem Decknamen Phantom R treibt er die Pariser Polizei zur Verzweiflung. Doch durch einen Einbruch in den Louvre und den Diebstahl eines wertvollen Armbandes gerät Raphael zwischen die Fronten, eines von den toten auferstandenen Napoleon Bonaparte und der geigenspielenden Marie. Der wiederbelebte Feldherr hat es auf die legendäre Drachenkrone abgesehen und denkt das Marie der Schlüssel zum Fund des Schatzes ist. Zusammen mit Raphael, Marie und eurem getreuen Hund Fondue ist es nun an euch das Geheimnis um die Drachenkrone zu lüften und Napoleon zuvor zu kommen. Das ganze klingt nicht nur absurd, dass ist es auch. Videospielfans welche nichts mit typischem japansichen Anime-Storytelling anfangen können wird Rhythm Thief mehr als seltsam vorkommen. Aber der Geschichte fehlt es darüber hinaus auch noch an spannenden Storywendungen, dass meiste sieht man leider schon meilenweit vorraus, und zu keiner Zeit ist man wirklich neugierig was als nächstes passiert. Dennoch erfüllt die Story als Hülle um das Gameplay ihren Zweck.

Grafik:

Rhythm Thief wird vor allem Anime-Fans grafisch sofort ansprechen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Für alle Fans von Musik- und Adventure-Games geht mit Segas Rhythm Thief ein Traum in Erfüllung. Das Spiel kombiniert Elemente aus Musikspielen wie Elite Beat Agents und Rätselspielen wie Professor Layton und verbindet diese zu einer Spielerfahrung die einzigartig ist. Doch Einzigartigkeit zeugt noch lange nicht von Qualität. Kann Rhythm Thief einen heissen Tango aufs Parkett legen, oder kommt es schon nach wenigen Schritten aus dem Takt?

Story:

Die Story von Rhythm Thief dreht sich um Raphael, ein Kunstdieb vor dem kein Gemälde sicher ist. Unter dem Decknamen Phantom R treibt er die Pariser Polizei zur Verzweiflung. Doch durch einen Einbruch in den Louvre und den Diebstahl eines wertvollen Armbandes gerät Raphael zwischen die Fronten, eines von den toten auferstandenen Napoleon Bonaparte und der geigenspielenden Marie. Der wiederbelebte Feldherr hat es auf die legendäre Drachenkrone abgesehen und denkt das Marie der Schlüssel zum Fund des Schatzes ist. Zusammen mit Raphael, Marie und eurem getreuen Hund Fondue ist es nun an euch das Geheimnis um die Drachenkrone zu lüften und Napoleon zuvor zu kommen. Das ganze klingt nicht nur absurd, dass ist es auch. Videospielfans welche nichts mit typischem japansichen Anime-Storytelling anfangen können wird Rhythm Thief mehr als seltsam vorkommen. Aber der Geschichte fehlt es darüber hinaus auch noch an spannenden Storywendungen, dass meiste sieht man leider schon meilenweit vorraus, und zu keiner Zeit ist man wirklich neugierig was als nächstes passiert. Dennoch erfüllt die Story als Hülle um das Gameplay ihren Zweck.

Grafik:

Rhythm Thief wird vor allem Anime-Fans grafisch sofort ansprechen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich bin eigentlich kein großer Adventure Fan und die Professor Layton Spiele habe ich nach kurzen anspielen auch oft wieder weggelegt, als ich aber im Nintedo eShop die Demo zu diesen Spiel gespielt habe, wollte ich mir unbedingt die Vollversion holen und habe den Kauf auch nicht bereut.

Ich will meine Rezension in Positives und Negatives teilen...

Positiv:
Das Spiel ist für unter 20€ billig zu haben und bietet mit rund 10h Spieldauer (Story Modus) auch genügend Spieleumfang. Die 3D animierten Animesequenzen sind ein Augenschmauß und dass der Soundtrack bei einem Rhythmusspiel eh sehr gut ist, muss ich wohl nicht noch extra erwähnen. Die Story selber entwickelt sich gut und hat durch die Rhyhmusspiele/Musik Style und lassen auch Hinblick auf einen weiteren Teil. Die Rhyhmusspiele selber machen gewissermaßen süchtig und fordern einen immer wieder auf besser zu werden.

Negativ:
Auch wenn die Animesequenzen sehr gut animiert sind, so sind es die Charakter-Sprites im Spiel selber leider weniger, zudem sie auch nur 2 Ausdrücke kennen [ :) und :( ]. Die auf den Cover versprochenen 50 Rhythmusspiele gibt es zwar, nur ist leider das 50. fast unmöglich zu erreichen und davon abgesehen wiederholt sich jedes Spiel 3-4 Mal im Laufe der Story (leicht abgewandelt). Das "Adventure-Genre" selber in dem Spiel, was aus vielen Getippe auf dem Bildschirm, Hin- und Hergetrage aus Gegenständen (Geräuschen) und Tonspielchen besteht, sind leider schon nach kurzer Zeit ziemlich einfallslos und wiederholen sich nur noch.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden