Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Seelenkuss ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von roland-bremen
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: ungelesen
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Seelenkuss Broschiert – 9. Dezember 2013

3.6 von 5 Sternen 91 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert, 9. Dezember 2013
EUR 14,99
EUR 14,99 EUR 2,66
32 neu ab EUR 14,99 15 gebraucht ab EUR 2,66

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Seelenkuss
  • +
  • Hexenfluch: Roman
  • +
  • Der Spiegel von Feuer und Eis
Gesamtpreis: EUR 36,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Zusatzinformationen zum Buch Jetzt reinlesen [342kb PDF]

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Literatur, die zum Träumen einlädt und mit zum Besten gehört, was man derzeit in die Finger bekommen kann." (literaturmarkt.info)

"Lynn Ravens "Seelenkuss" ist ein High Fantasy-Roman der besonderen Art, der mich vollkommen in seinen Bann gezogen hat." (Bloggerstimme)

"Ein supermegatoller High Fantasy-Roman, der einen in seine Welt reinzieht und nicht mehr loslässt." (Bloggerstimme)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lynn Raven lebte in Neuengland, USA, ehe es sie trotz ihrer Liebe zur wildromantischen Felsenküste Maines nach Deutschland verschlug. Nachdem sie zwischenzeitlich in die USA zurückgekehrt war, springt sie derzeit nicht nur zwischen der High- und der Dark-Fantasy hin und her, sondern auch zwischen den Kontinenten.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Bevor ich das Buch gekauft habe, las ich die bisherigen Rezensionen durch. Auf diese Weise wusste ich bereits, dass ich das Buch nicht mit der Kuss des Kjer vergleichen kann. Sollte man an dieser Stelle auch gar nicht, weil die Geschichte etwas komplett anderes ist und eine erfrischende neue Richtung einschlägt.
Durch die Rezensionen vorgewarnt, habe ich auch nicht so viel Romantik erwartet, da diese im Buch wirklich deutlich in den Hintergrund rückt. Es gibt jedoch einige Stellen, die wunderschön geschrieben wurden. An anderen wollte der Funke trotzdem nicht ganz überspringen...

Auch wenn ich im Moment ausschließlich Romantasy lese und Wert auf eine ausgezeichnete Liebesgeschichte lege, hat mir Seelenkuss trotzdem gefallen. Von Beginn an wird man direkt in die Story reingezogen, Wichtiges ist bereits geschehen und die Protagonisten erinnern sich nicht an ihre Aufgabe oder wer sie sind. Das ist der wirklich interessante Teil der Geschichte. Protagonisten mit speziellen Fähigkeiten, an die sie sich nicht erinnern oder die sie nicht mehr nutzen können. Das ganze Buch über kehren immer wieder Bruchstücke zurück und setzen sich allmählich zu einem großen Bild zusammen. Auch wenn man das meiste bereits voraus ahnt, wurde ich am Ende doch überrascht.

Die Charaktere an sich waren ein bisschen flach. Man konnte nicht sehr viel über jene erfahren, was auch schwierig ist, wenn sich die Charaktere selbst nicht an sich erinnern oder einen Teil ihrer Entwicklung hinter einem dicken Nebel verborgen sind. Trotzdem hätte ich mir hier irgendwie ein bisschen mehr gewünscht, da die Autorin sonst charakterstarke Protagonisten entwickelt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ausgezeichnetes buch! Wahnsinnig gut geschrieben, habs nicht gelesen sondern fast verschlungen. Jeder der mal ein bißchen abstand zur "normalen" welt haben wird wird es lieben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Als großer Lynn Raven-Fan hatte ich mir "Seelenkuss" schon vor Monaten vorbestellt. Letztlich habe ich dann doch eine Woche gebraucht, um den Roman zu Ende zu lesen und bleibe ein bisschen enttäuscht zurück.

Prinzessin Darejan erkennt ihre Schwester nicht wieder. Die mitfühlende Königin Seloran scheint plötzlich eiskalt geworden zu sein, und den rätselhaften Gefangenen, den sie in ihrem tiefsten Kerker versteckt, behandelt sie ungewöhnlich grausam. Angeblich sei er ein Spion der Nordreiche. Doch dann entdeckt Darejan eine schreckliche Wahrheit: Der finstere Magier Ahoren hat Besitz von Königin Selorans Körper ergriffen und baut eine Armee von Schattenkriegern auf, um das Königreich zu unterwerfen. Und plötzlich ist Darejan selbst auf der Flucht, zusammen mit dem angeblichen Spion. Er gehört dem Geheimorden der DúnAnór an, die als Einzige in der Lage sind, Ahoren zu bannen. Doch der Gefangene hat sein Gedächtnis verloren. Und zudem scheint er Darejan zu hassen. Das ungleiche Paar begibt sich auf eine Suche voller tödlicher Gefahren ...

Wer schon andere Bücher der Autorin kennt, weiß was ihn (oder eher sie) beim Lesen erwartet: eine spannende Fantasygeschichte mit wahnsinnig guten Ideen und toll ausgearbeiteten Charakteren. Vor allem der männliche Protagonist konnte mich in Ravens Büchern bis jetzt immer in seinen Bann ziehen, handelte es sich doch um geheimnisvolle, etwas arrogante Bad Boys mit weichem Kern.

In "Seelenkuss" verlässt dich Autorin nun ihr altbekanntes Muster, obwohl mich der Klappentext eigentlich ursprünglich an eine typische Raven-Geschichte denken ließ.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von sternchen VINE-PRODUKTTESTER am 5. Februar 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Lynn Raven hat mit Seelenkuss einen opulenten Fantasyroman mit leicht romantischem Einschlag geschrieben.

Zum Inhalt:
Prinzessin Darejan ist unglücklich: Ihre Schwester Seloran, die Königin des Reichs, ist plötzlich sehr kalt und unnahbar. So lässt sie einen Gefangenen der Nordreiche brutal von den düsteren grauen Kriegern foltern. Nicht nur Darejan beobachtet das Geschehen mit Misstrauen, auch der Kommandant der Wache stellt Nachforschungen an. Beide entdecken ein schreckliches Geheimnis: Seloran ist von dem Magier Ahoren besessen und hat nur ein Ziel. Er will seine Schattenlegionen wieder auferstehen lassen! Zusammen mit dem Gefangenen gelingt Darejan die Flucht, doch wie kann sie den Magier aufhalten?

Meine Meinung:
Ich mag Lynn Raven als Autorin sehr gerne, doch Seelenkuss konnte mich nicht ganz überzeugen. Die Stimmung des Buches ist sehr düster und generell gibt es wenig Hoffnung, weil Ahornen so übermächtig erscheint und immer wieder die Überhand behält. Doch gerade Hoffnung finde ich wichtig, denn wenn alles aussichtslos ist, dann braucht man ja gar nicht weiterzulesen :-)

Den Leser hält Lynn Raven an der Stange, indem sie nach und nach immer mehr über Ahornen und seine Macht enthüllt, ebenso über den geheimnisvollen Gefangenen, der den DúnAnór, einem Geheimorden, angehört (und mit dem Darejan flieht).

Darejan ist die meiste Zeit mit dem DúnAnór unterwegs, doch das Verhältnis zwischen den beiden ist sehr schlecht. Durch seine Zeit im Kerker ist der Krieger oft verwirrt, scheint aber Darejan einen Mord vorzuwerfen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen