Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 20 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Secret Defense [Blu-ray] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Secret Defense [Blu-ray]

3.7 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 7,29
EUR 5,79 EUR 1,75
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.

  • Blu-ray-Player und Spielekonsole in einem: Alles rund um PlayStation 3 und PlayStation 4.


Wird oft zusammen gekauft

  • Secret Defense [Blu-ray]
  • +
  • Die Möbius Affäre [Blu-ray]
  • +
  • The Lookout - Tödlicher Hinterhalt [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 23,74
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Gérard Lanvin, Vahina Giocante, Nicolas Duvauchelle, Mehdi Nebbou, Rachida Brakni
  • Regisseur(e): Philippe Haïm
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Französisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Capelight Pictures (Alive)
  • Erscheinungstermin: 25. Juni 2010
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 100 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen
  • ASIN: B003QZ62R6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 58.284 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Diane, eine junge attraktive Studentin, die ihr Leben als Edelprostituierte finanziert und auf einen Job als Übersetzerin in den Arabischen Emiraten hofft,  wird vom französischen Geheimdienst als Agentin zur Terrorbekämpfung angeworben. Schon bald wird sie die Schlüsselfigur auf der Jagd nach einem skrupellosen Terroristen. Gleichzeitig gerät der Kleinkriminelle Pierre im Knast in die Fänge eines islamistischen Terrornetzwerkes und lässt sich für den Heiligen Krieg ausbilden. Wie Figuren in einem Schachspiel erfüllen beide ihre Rolle, bis der Tag kommt an dem sich ihre Wege kreuzen…

VideoMarkt

Hinter diplomatischen Kulissen wie in der Unterwelt tobt der Kampf zwischen Geheimdiensten und Terroristen, und nur selten wissen die, die dabei die höchsten Opfer bringen, warum und für wen sie wirklich arbeiten oder sterben. Die hübsche Arabikstudentin Diane wird, weil erpressbar, von skrupellosen Agenten als Lockvogel für einen großen Fisch in die Emirate geschickt. Der verzweifelte Drogendealer Pierre findet im Gefängnis zu etwas, das er für Gott hält, und wird von Islamisten als Selbstmordbomber benutzt. Spät, doch vielleicht nicht zu spät, kreuzen sich ihre Wege. --Ce texte fait référence à l'édition DVD.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von bonomania TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 13. September 2015
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Und wieder ein gutes Beispiel dafür, dass französische Thriller eine Klasse für sich sind. Der Film gliedert sich in 2 Handlungssträngen auf.
Der erste handelt von Diane, die wie in "Nikita" auf nicht ganz legale Weise für den Geheimdienst angeworben wird.
Der zweite wird vom Kleinganoven Pierre getragen, der im Gefängnis dem Werben einer Terrorgruppe nachgibt.

Es ist die nicht ganz alltägliche Geschichte zweier Menschen, die versuchen, das Beste für ihre Aufgabe, bzw. Überzeugung zu geben.
Der Streifen verzichtet auf übertriebene Action, die Spannung kommt durch das intelligente Drehbuch und dem hervorragenden Spiel der Darsteller. Ein Thriller, der erschreckend realitätsnah ist. Sehr empfehlenswert!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
"Secret Défense", ein französischer Agententhriller von Philippe Haim aus dem Jahr 2008, wurde am 17. November 2015 vom WDR aus dem ursprünglich vorgesehenen Programm genommen (Sendezeit 23:30). Grund war die ausserordentliche Nähe der geschilderten Aktionspläne im Film zu den Anschlägen vom 13. 11. in Paris.
Man muß das zweifellos als Kompliment für den Film ansehen. Er beschreibt parallel den Weg zweier Aussenseiter der Gesellschaft in den Untergrund - einmal in den Schatten-Untergrund der Agenten des französischen Auslands-Dienstes und andererseits in den Untergrund des islamistischen Terrorkampfes. Beide Protagonisten sind weisse Franzosen. Diane kann sich ihr Studium nur mit Prostuitution verdienen, ihr Professor lässt sie brutal durch eine Jahresprüfung rasseln, und sie gerät in einer für sie undurchschaubaren Intrige in die Fänge des eisigen Alex (extrem eindrucksvoll: Gérard Lanvin), einem Kopf des Geheimdienstes. Pierre ist ein kleiner Drogendealer, von seiner Mutter gehasst, der im Gefängnis zum Islam konvertiert. Der Weg beider Hauptfiguren kreuzt sich nach ihren Irrfahrten durch den nahen Osten am Ende wieder in Paris.
Haim hat einen extrem spannenden Film gemacht, der trotz seiner nur 97 Minuten Laufzeit eine epische innere und äussere Odyssee zweier Ausgestossener erzählt. Er streift dabei alle Argumente, die den islamistischen Terror erklären. Es mag ein paar kleine arabische Klischees geben, aber insgesamt geht Haim subtil vor. Er schildert eine totale Verstrickung aller Verantwortlichen in Terror, Eigenwahn und tödlichem Hass.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Eine filmische Auseinandersetzung mit dem islamischen Terrorismus war bis zu 'Secret Defense' nur in den üblichen Action-Streifen Hollywoods zu erkennen. Dieser französische Beitrag zu einem Thema, dem man heute nicht mehr ausweichen kann, hat es wirklich in sich.

In zwei verschiedenen Handlungssträngen werden die Geschichten der beiden französischen Staatsangehörigen Diane und Pierre erzählt. Beide kennen sich nicht, kommen aber - jeder auf seine eigene Art - mit dem islamischen Terrorismus in Kontakt.

Während Diane beim französischen Geheimdienst versucht, ein Attentat in Frankreich zu verhindern, kommt der Kleinganove Pierre nach und nach zu der Einsicht, dass er Gott nur als Mudschahedin dienen kann. Er unterzieht sich in einem afghanischen Ausbildungscamp einer knallharten Ausbildung und soll dann das Attentat verüben, das Diane verhindern soll.

Während des ganzen Filmes gibt es nur eine kleine Passage, in der sich beide Personen begegnen. Das hält die Spannung sehr hoch, da man mit beiden - Diane und Pierre - fiebert und lange Zeit selbst eine Lösung für das Problem der Beiden sucht.

Auch der Schluss hat es in sich. Er ist auf alle Fälle wohltuend - genauso wie der ganze Film - actionfrei. 'Secret Defense' ist also kein Hau-Drauf-Film, sondern ein ungemein spannender Thriller, der sich mit der terroristischen Bedrohung in der heutigen Zeit auseinandersetzt. Sicherlich kommt die Grande Nation auch gut dabei weg; aber keinesfalls so patriotisch wie die Vereinigten Staaten in den Hollywood-Filmen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
habe mir viel viel mehr von diesem film der meiner meinung kein actionthriller ist erwartet.
2 drittel des films plätschert alles richtig fade dahin es passiert nichts,gerade mal das letzte
drittel bietet einigermaßen unterhaltung.ich rate jedem ab diesen film zu kaufen es gibt
viele agentenfilme die besser sind,meine meinung..................
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ich schaute diesen Thriller, den ich vor einigen Wochen aufzeichnete, am vergangenen Wochenende. Durchaus spannend, bisweilen etwas zu hektisch – durchschnittliche Unterhaltungskost. Sehenswert, aber nicht sonderlich berichtenswert.

Nach dem Anschlag auf die Satire-Zeitschrift Charlie Hebdo erlangt der Film nun aber gespenstische Realität. Hier insbesondere die Darstellung des Klein-Kriminellen Pierre, der im Gefängnis zum Islam konvertiert, sich radikalisiert und nach einer Ausbildung im Nahen Osten als Attentäter in die Metropole an der Seine zurückkehrt.

Gruselig und bedrückend.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden