Facebook Twitter Pinterest
Sechs Symphonien Op. 1 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus GroBbritannien. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

Sechs Symphonien Op. 1

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Preis: EUR 12,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 13. Juni 2005
"Bitte wiederholen"
EUR 12,98
EUR 5,66 EUR 2,98
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
20 neu ab EUR 5,66 5 gebraucht ab EUR 2,98

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Sechs Symphonien Op. 1
  • +
  • Beck: Symphonies Op 2
  • +
  • Sinfonien Op.4 4-6,Op.3 5
Gesamtpreis: EUR 29,12
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Komponist: Franz Ignaz Beck
  • Audio CD (13. Juni 2005)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Naxos (Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs-)
  • ASIN: B0009SQC7I
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 162.132 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
6:46
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
2
30
3:17
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
3
30
2:27
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
4
30
5:00
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
5
30
4:11
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
6
30
2:27
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
7
30
2:27
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
8
30
4:39
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
9
30
1:57
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
10
30
2:47
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
11
30
4:12
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
12
30
1:15
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
13
30
3:56
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
14
30
4:49
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
15
30
2:42
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
16
30
2:05
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
17
30
2:19
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
18
30
1:34
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 

Produktbeschreibungen

NAX 8554071; NAXOS - Germania; Classica Orchestrale


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Beck ist eine der Ausnahmeerscheinungen der klassischen Sinfonik. In knapp 10 Jahren, zwischen 1755 und 1766 schuf er etwa 30 sinfonische Werke, welche an Ausdruck und Intensität vieles gleichzeitige weit in den Schatten stellen. Lange bevor Haydn auch nur daran dachte seinen Sinfonien mehr Intensität (die sogenannte Sturm- und Drangperiode) zu verleihen schrieb Beck Sinfonien von einer bezwingenden Kraft und Originalität die Staunen machen. Mit Fug und Recht kann man Beck in einer Linie über Joseph Martin Kraus als einen der wichtigsten Wegbereiter Beethovens ansehen.
Die hier eingespielten Sinfonien Op. 1 sind seine ersten sinfonischen Werke von einer bereits erstaunlichen Reife (Beck war damals Anfang 20) und hoher Individualität.
Die Qualität der Einspielung entspricht dem hohen Niveau der Sinfonien.
Eine CD die jeden Freund der Klassik begeistern dürfte.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren