Facebook Twitter Pinterest
1 gebraucht ab EUR 39,90

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Seagate FreeAgent GoFlex Upgrade Kabel eSATA

3.0 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 39,90
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Kompatibel zu den ultraportablen Festplatten GoFlex und GoFlex Pro
  • Für eine größere Übertragungsleistung durch ein Schnittstellen-Upgrade
  • Um Dateizugriff Ihren Wünschen anzupassen
  • Alle GoFlex-Kabel zeigen über LEDs die Festplattenaktivität an
  • Herstellergarantie: 2 Jahre

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


USB-Kabel von AmazonBasics
Egal welche Art von USB-Kabel Sie bevorzugen - AmazonBasics hat das Richtige für Sie im Angebot Hier klicken

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformationen

Technische Details
MarkeSeagate
Modell/SerieSTAE103
Artikelgewicht50 g
Produktabmessungen13,2 x 4,4 x 16,6 cm
ModellnummerSTAE103
FarbeSchwarz
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB003IT6PH2
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.0 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung132 g
Im Angebot von Amazon.de seit10. Juni 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht genießen Sie für viele Produkte ein 30-tägiges Rückgaberecht. Ausnahmen und Bedingungen finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?
 

Produktbeschreibungen

Seagate

Erweitern Sie die ultraportable Festplatte GoFlex, um die übertragungsleistung zu steigern.

Steigern Sie die Leistung und ermöglichen Sie den Dateizugriff über die Schnittstelle Ihrer Wahl.

Die zum GoFlex-Speichersystem gehörenden GoFlex-Upgrade-Kabel ermöglichen Ihnen einen Schnittstellenwechsel für die GoFlex oder die GoFlex Pro, um die Leistung zu steigern und den Dateizugriff Ihren Wünschen anzupassen.

Die GoFlex-Upgrade-Kabel sind für USB 3.0, FireWire 800 und Powered eSATA erhältlich. Diese Schnittstellen ermöglichen im Vergleich zu USB 2.0 eine um das bis zu Zehnfache größere übertragungsleistung. Das GoFlex-USB-3.0-Kabel lässt sich problemlos ein- und ausstecken und vereinfacht das Wechseln zwischen verschiedenen GoFlex-Kabeln und -Geräten. Alle GoFlex-Kabel zeigen über LEDs die Festplattenaktivität an.

Seagate

Highlights

- kompatibel zu den ultraportablen Festplatten GoFlex und GoFlex Pro

- bis zu zehnmal schnellere übertragungsgeschwindigkeit als USB 2.0, abhängig von der Schnittstelle

- Anzeige der Festplattenaktivität über LEDs

- verfügbar für USB 3.0, FireWire 800 und Powered eSATA

Die optimale Lösung, wenn Sie...

...eine größere Übertragungsleistung durch ein Schnittstellen-Upgrade benötigen


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Einige der anderen Rezensionen hier kritisieren, dass es sich bei dem Kabel nicht um eSATA, sondern um eSATAp (Powered eSATA) handelt und geben deswegen nur einen Stern. Ich finde das aber nicht als Nachteil, sondern überhaupt als den grossen Vorteil dieses Kabels. Nur wegen eines Missverständisses wird ja das Produkt nicht gleich schlecht. Eventuell sollte die Amazon-Seite für das Produkt das deutlicher herausstellen. Ich selber habe es aber nicht überlesen und auf der Seagate-Seite steht es sowieso auch deutlich.

Zur Erläuterung: im Unterschied zu eSATA hat eSATAp auch die Stromversorgung für die Platte ins Kabel integriert. Meist für 5V Spannung wie hier beim GoFlex, manchmal auch 5V und 12V (taugt dann auch für 3,5 Zoll Platten und nennt sich dann manchmal eSATApd). Dadurch wird, wie bei USB, kein zweites Kabel für die Stromversorgung gebraucht. Ein Kabel reicht. Aber natürlich muss man dann auch einen eSATAp-Anschluss am Gerät haben, da es keinen zusätzlichen Netzanschluss am GoFlex-Kabel gibt. Einige Notebooks, wie mein Dell E6400, haben eSATAp integriert und die GoFlex-Platte funktioniert damit einwandfrei. Das Kabel ist ca. 50 cm lang und an der Plattenanschlussseite (leider) fest mit dem Plattenstecker verbunden.

Bei Bedarf kann man eSATAp auch ziemlich einfach nachrüsten, an Notebooks mit Expresscards, an stationären PCs z.B. über billige Slotbleche mit Konvertern die aus internem SATA einfach eSATAp machen. Oder auch über zusätzliche PCI- oder PCIe-Karten mit extra Controllern mit eSATAp-Anschlüssen. Z.B. DeLOCK hat viele Adapter, Controller, Kabel und Konverter für eSATAp im Sortiment.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das erste Exemplar ist reproduzierbar nach kontinuierlichem Schreiben oder Lesen von 20-50GByte abgeschmiert (Laufwerk meldet sich ab). Das Gehäuse des Upgrade-Kabels zur Platte hin (wo die eigentlich Elektronik sitzt) wird dabei erstaunlich heiß - ist wohl ein Konstruktionsfehler. Garantietausch direkt über Seagate. Dieses Exemplar hält nicht mal 1 GByte durch, eventuell auch bedingt durch die sommerlichen Temperaturen diese Woche.
Die Festplatte funktioniert mit dem USB2.0-Kabel an selbigen USB-Port (ist ja ein eSATAp-Port) problemlos. Bin jetzt am Rätseln ob ich noch mal tausche oder das Experiment als gescheitert ansehe. Schade eigentlich, die Idee hatte mir gefallen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das Kabel funktioniert leider nicht an einem Samsung R522 Notebook, das über einen eSata-P Port verfügt (eSata-USB-Kombiport) und somit eigentlich kompatibel sein sollte. Hatte nur Festplattenabstürze mit dem Kabel, mit dem mitgelieferten USB-2-Adapter keinerlei Probleme.

Außerdem nachteilig: Das E-Sata-Kabel ist fest am Adapter, man kann es nicht gegen ein anderes tauschen (im Gegensatz zum USB2-Modell) und ist mit ca. 30cm nicht wirklich lang...

Nur 2 Sterne, aufgrund recht kurzen Kabels und Kompatibilitätsproblemen trotz esata-p-Port.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Seagate wirbt für das Produkt mit einer theoretisch 6fachen Geschwindigkeit zu USB2.0. Daraus wird dann in der Realität bei einem typischen Windows Notebook praktisch eher eine 2-3fache. Trotzdem natürlich immer noch eine sehr ordentliche Steigerung. Man muss nur eben aufpassen wirklich einen eSATAp und nicht nur einen reinen eSATA-Anschluss zu haben. Nur ein eSATAp-Anschluss liefert auch den benötigten Strom und zeichnet sich u.a. dadurch aus, dass auch normale USB-Kabel daran angeschlossen und betrieben werden können (am besten das Standard-USB-Kabel der Seagate GoFlex daran testen). Also erst sorgsam lesen und dann kaufen.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Kabel gekauft um auf meine GoFlex Pro 500GB mit angemessener Geschwindigkeit zugreifen zu können. Das Kabel erfüllt alle Erwartungen und ist sehr ordentlich verarbeitet mit sehr guter Abschirmung.
Leider weißt Seagte für meinen Geschmack nicht ausreichend darauf hin, dass für den Betrieb externer Festplatten ein powered eSATA Anschluß benötigt wird (eSATAp). Das bedeutet, es ist ein kombinierter eSATA / USB Anschluß; ein reiner eSATA liefert keinen Strom für die Platte!
1 Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von MPI am 15. Juli 2011
Das eSATAp Kabel versorgt die FreeAgent Festplatte mit Strom (das "P" in eSATAp steht für power), im vergleich zu einem USB2 Kabel bietet eSATA(p) eine höhere Datenübertragungsrate. An meinem Windows7 Laptop erreiche ich mit USB2 eine Übertragungsrate von 30 MB/sec, mit dem eSATA Kabel 43 MB/sec. Nach meinem Wissen könnte eSATA die Daten noch schneller übertragen, ich vermute, dass 43 MB/sec die max. Übertragungsgeschwindigkeit der FreeAgent Festplatte ist.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Neuere Notebooks haben sehr oft nur wenige USB-Anschlüsse, und das - wie bei meinem neuen Vaio - auf der "falschen Seite", nämlich rechts auf der Seite des DVD-Laufwerks. Bei meinem Vaio befindet sich aber auf der "günstigen" linken Seite ein eSATA-Anschluss, den ich mit diesem "Seagate FreeAgent GoFlex Upgrade Kabel eSATA" nun für alle meine entsprechenden Seagate-GoFlex-externe Festplatten benutzen kann: Einfach den USB-Teil abziehen und den eSATA-Teil hineindrücken, fertig! Sehr zu empfehlen!
Lieferung völlig problemlos und schnell.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden