Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
19
4,2 von 5 Sternen
Scythe Slip Stream Sl Lüfter (1200rpm, 120x120x12)
Preis:10,98 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 26. Mai 2016
Habe 2 Stück in mein Corsair Spec-03 verbaut, beide drehen sich nun wenige Millimeter und mit 1300rpm, direkt über meinem CPU Lüfter CM Evo 212 als Outtake, dies ergab eine Temperatur Reduzierung auf 18°C im Idle, insgesamt -6°C und ca. bis zu -3°C unter Last, maximal 55°C (dann aber auch nur kurz)
Dadurch das beide Lüfter meinen CPU Lüfter so sehr entlasten, konnte ich deshalb, meine anderen 4 verbauten Lüfter mit meiner 5,25 Zoll Lüftersteuerung auf 800 bis 1000rpm drosseln.

Prozessor wäre ein übertakteter FX6350 4,5Ghz

Fazit: Der Kauf hat sich für mich sehr gelohnt, da ich nun ein kühleres und ruhigeres Gehäuse habe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2016
Der Lüfter ist in Ordnung, wenn nicht auf einen normalen 25mm dicken Lüfter zurückgegriffen werden kann. Was das angeht, stellt der Lüfter einfach einen Kompromiss dar - etwas lauter als viele 25mm-Silentlüfter, etwas weniger Luftdurchsatz und -druck, aber er taugt trotzdem so viel, dass man sagen kann, der Kompromiss ist recht gut gelungen.
Aber Achtung! Hängenden Einbau (Luftstrom nach oben) mag dieser Lüfter überhaupt nicht, das Lager klackert dann deutlich hörbar. Horizontaler oder liegender Einbau (Luftstrom seitlich oder nach unten) ist dagegen kein Problem.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2012
Ich habe mir diesen Lüfter gekauft, da für einen 25mm Lüfter seitlich in meinem Gehäuse nicht genügend Platz zum Tower Kühler für die CPU war.
Der Scythe Lüfter passt mit seinen 12mm perfekt zwischen Seitenwand und Kühler. Zusätzlich verwende ich noch einen Staubfilter aus Aluminium, der ca. 2 - 3mm dick ist. Auch hier kommt es zu keiner Berührung mit dem CPU Kühler. Im Betrieb ist der Lüfter auf vollen Touren wirklich sehr leise und fast gar nicht wahrzunehmen und kühlt optimal meine Grafikkarte.
Fazit: Kühlt super, sehr leise und perfekte Lösung wenn Platzmangel im Gehäuse herrscht. 5 Sterne dafür.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2015
Ich habe diesen Lüfter an einer Lüftersteuerung hängen bei gut 60% ist dieser Lüfter schon deutlich zu hören (2 kleinere be quiet Lüfter sind bei dieser Drehzahl deutlich leiser). Der Lüfter ist allerdings relativ praktisch. wegen seiner geringen dicke, passt aber allerdings nicht ganz in meine 120mm Blende rein und man sieht deswegen die Ränder des Lüfters, was nicht besonders schön aussieht.

Meiner Meinung nach hat dieser Lüfter nicht wirklich eine Daseinsberechtigung. Ursprünglich waren es ja CPU Lüfter, die dann als normale Lüfter auf den Markt gebracht wurden. Eventuell für Custom Gehäuse mit wenig Platz geeignet, bei dem jeder Zentimeter zählt (mein ursprünglicher Kaufgrund).

Mittlerweile stört aber doch das unangenehm brummende Geräusch, dass der Lüfter produziert, was mich dazu zwingt, auf ein ruhigeres und teureres Modell von Be Quiet umzusteigen. An sich ist der Luftdurchsatz gar nicht mal schlecht, für die dicke von gerade mal 1,2 cm, geht aber wie gesagt stark auf die Lautstärke.

Wenn man auf solche Lüfter angewiesen ist und einem die Lautstärke nichts ausmacht, der soll sie sich kaufen, empfehlen kann ich sie allerdings nicht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2011
Habe mir die dünne Version zugelegt, da ich einen sehr großen CPU Kühler habe (Groß Clockner) und nur noch sehr wenig Platz für einen Gehäuselüfter.

Der Lüfter ist gut verarbeitet, und hat keine scharfen Kanten. Die Fördermenge ist OK und auch die Kabel sind ausreichend lang. Im Lieferumfang enthalten sind Montageschrauben und ein Adapter.
Einziges Manko: Nicht montiert ist der Lüfter bei maximaler Drehzahl nicht zu hören, komischer Weise aber sobal man ihn montiert, gibt es im höheren Drehzahl Bereich ein hoch frequentes "surren" dass an eine Propellermaschine erinnert. Auch nach Platzwechsel hat sich dies nicht geändert. Kann auch nur bei meinem Modell sein.

Trotzdem ist der Scythe Slip Stream 1200 S sein weniges Geld absolut wert und eine empfehlung, wenn man nur wenig Platz zwischen Gehäuse und Kühler frei hat.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2011
Da es bei meinem COU-Kühler zu einer Kollision des mitgelieferten Lüfters mit RAM-Kühlern kam, musste ich den Lüfter saugend montieren - was nicht unbedingt ideal ist. Daher zusätzlich dieser Lüfter, der bei mir an einer dreistufigen Lüftersteuerung hängt.

1. Stufe: unhörbar, 2.Stufe: sehr leises Rauschen, 3. Stufe: angenehmes und unauffälliges Rauschen
Kein Klackern o.ä.

Der Lüfter ist nie aus dem Gehäuse rauszuhören, da die Gehäuselüfter mitgeregelt werden und die ein deutlich stärkeres Rauschen von sich geben. Ich denke, dass Scythe hier eine gute Arbeit geleistet hat, um einen brauchbaren Lüfter mit diesen Abmessungen zu entwickeln. Den Durchsatz und den Druck eines normalen Lüfters darf sich hier aber natürlich niemand erwarten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2015
Natürlich gibt es hunderte Lüfterhersteller doch jeder wird seinen Favoriten haben.
Bei mir ist dies Scythe. Schon mein Prozessorkühler ist von der genannten Firma und ich höre ihn kaum und das bei optimaler Kühlung.
Genauso verhält es sich bei diesen 120mm Lüftern. Für meinen MediaPC hab ich gleich 2 verbaut. Natürlich hört man den PC aber wesentlich leiser als mit 80mm Lüftern oder mit HighspeedLüftern.

Klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2011
Heyho,
also ich muss sagen, dass der Lüfter gut verarbeitet ist und bei max. Drehzahl auch ganz gut Luft bewegt,
allerdings ist er dann auch deutlich hörbar!
Habe ihn deshalb auf 7V runtergedrosselt und jetzt ist er nicht lauter als die restlichen Lüfter im Gehäuse, bewegt aber nicht allzu viel Luft.
Wer nicht genug Platz hat für einen normal großen Lüfter kann hier ruhig zugreifen, allerdingssind die normalen Scythe Slip Streams besser.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2011
Ich habe mich für den dünnen 12mm Gehäuselüfter entschieden, weil ich in meinem Computergehäuse seitlich keinen Platz mehr für einen normalen 25mm tiefen Lüfter hatte, weil der Platz durch meinen Tower CPU Kühler eingenommen wird.

Der Sythe Slip Stream passt nun millimetergenau rein und hat mit seinen 1200 U/min (+/- 10%). genug Luftdurchsatz für seinen Zweck. Dabei ist er mit seinen ca. 20 db nicht lauter als der Rest des Rechners.

Zur Leistung: Er hilft dabei meine CPU AMD Phenom II X4 965 BE @ 3,8 GHz im Idle auf 24°C (vorher 28°C) und im Load auf 44°C (vorher 47°C) runterzukühlen. Dabei hat sogar mein CPU Kühler Noctua NH-U12P SE2 weniger zu tun. Unter Last drehte er vorher auf ca. 1.100-1.200 U/min. hoch. Jetzt geht er nur noch über knapp 1000 U/min. Das Ganze ist allerdings auch von der restlichen Konfiguration abhängig (Mainboard: Asus M4A89GTD Pro USB3, Gehäuse: Antec Nine Hundred II Gamer mit 2x 120mm Lüfter vorne, 1x120mm hinten, 1x200mm oben und jetzt der 120mm Sythe Slip Stream Lüfter in der Seite, alle auf niedrigster Drehzahl).

Die 2 weiteren Versionen des Slip Stream waren für meinen Geschmack zu laut, da sie schon knapp 30 db bei 1600 U/min. und weit über 30 db bei 2000 U/min. aufwiesen.

Also sind die Versionen bis 1200 rpm sehr zu empfehlen, wenn man in einigen Situationen einen dünnen Lüfter einsetzen muss.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2014
Der Lüfter ist, finde ich, sehr laut. Dadurch das er sehr dünn ist passt er super in mein Gehäuse. Habe ihn per Lüftersteuerung runtergeregelt. Wenn er leise wird, produziert er fühlbar kaum noch Luft.

Brauchbar nur für Gehäuse mit wenig Platz und unempfindliche Ohren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken