Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 17,90
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von silver-disc
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Silver Disc. Berliner Fachhändler für CDs, DVDs, Spiele. Unsere Maxime seit 30 Jahren: Versand am Bestelltag!
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Scum Import

4.4 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import, 14. April 1995
EUR 17,90
Erhältlich bei diesen Anbietern.
6 gebraucht ab EUR 17,90

Hinweise und Aktionen


Napalm Death-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (14. April 1995)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Earache Records
  • ASIN: B00000582D
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.216.193 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Multinational Corporations
  2. Instinct Of Survival
  3. The Kill
  4. Scum
  5. Caught... In A Dream
  6. Polluted Minds
  7. Sacrificed
  8. Siege Of Power
  9. Control
  10. Born On Your Knees
  11. Human Garbage
  12. You Suffer
  13. Life?
  14. Prison Without Walls
  15. Point Of No Return
  16. Negative Approach
  17. Success?
  18. Deceiver
  19. C.S.
  20. Parasites
  21. Pseudo Youth
  22. Divine Death
  23. As The Machine Rolls On
  24. Common Enemy
  25. Moral Crusade
  26. Stigmatized
  27. M.A.D.
  28. Dragnet

Produktbeschreibungen

Mörser: Scum Maxi CD - CD-Single, herausgegeben 2002 in Deutschland von Chrome Saint Magnus (CSM #008), ohne Strichcode // 1.000 made; released by Chrome Saint Magnus Records, Zwerchfell Verlag Records, with comicbook // Genre: Punk Deutschland / Grindcore / Death Metal


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Direkt eine Bemerkung vorweg, bei dieser Veröffentlichung handelt es sich ausschließlich um etwas für Fans.

Wem es nur darum geht in den Besitz des Erstlingswerkes von Napalm Death zu kommen, sollte von diesem Teil die Finger lassen und sich nach der regulären CD-Ausgabe bzw. Vinyl-Ausgabe dieses Albums umschauen. Denn unter Umständen könnte so manchem Käufer der Hörgenuss des Albums von dieser Veröffentlichung verwehrt bleiben. Es handelt sich hierbei nämlich um eine sogenannte DualDisc! Das bedeutet, dass diese CD zwei abspielbare Seiten besitzt, genau wie die guten alten Vinyl-Scheiben. Auf der einen Seite befindet sich das Album „scum“ im Audio-Format, und auf der anderen Seite befindet sich eine Dokumentation zur Band-Entstehung und zur Entstehung von „scum“ im DVD-Format. Das hört sich ja zuerst alles ganz toll an, jedoch verheißt der winzigklein gedruckte Vermerk auf der CD-Hüllen-Rückseite nichts Gutes: dort wird von Earache-Records darauf hingewiesen, dass man möglicherweise die erste Seite nicht hören kann, da diese nicht auf jedem CD-Spieler bzw. DVD-Gerät abspielbar ist.

Damit ist diese CD im DualDisc-Format zwar sicherlich eine Besonderheit (und auch etwas dicker als die herkömmlichen CDs), allerdings auch leider womöglich nicht komplett genießbar.

Der Anlass zu dieser Veröffentlichung von Earache-Records ist deren mittlerweile 20jähriges Bestehen. Und da „scum“ sicherlich zu den ersten und wichtigsten Veröffentlichungen von damals gehört, wurde eine Extraausgabe dieses Tonträgers für das Jubiläum ausgewählt.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von closer am 9. Februar 2015
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
'Scum' ist und bleibt einfach Kult.Musikalisch gesehen haben Napalm Death natürlich viel bessere Alben gemacht.Aber für die Szene ist dieses Album(genau wie auch'From enslavement...) sehr wichtig gewesen,und das sollte/kann man in die Bewertung mit einbeziehen.Deshalb 4 Sterne
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 24. September 2005
Format: Audio CD
gegen Multinationale Konzerne und Politiker, liefern Napalm Death hier ab. Diese Platte ist der Hammer, schnell brutal aber nicht einfach nur Krach. Als die Platte rauskam hatten Napalm Death nur Projekt Charakter, was man daran sieht das auf der A- Seite ein anderes Line up spielt als auf der B- Seite.
Nicht nur die Besetzung hat gewechselt. Auch der Stil von Napalm Death. Napalm Death 2005 mögen zwar nicht langsamer oder weicher geworden sein, ganz und gar nicht. Nur ist ihre Wut kontrollierter.
Anspieltip neben vielen: Siege of Power.
Scum ist neben Terrorizers World Downfall,n Repulsions Horrofied und Carcass Symphonies of Sickness, dass Grindcore Meisterwerk.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Scum ist zweifelsohne ein Album, das man im Extrem Metal Sektor kennen sollte. Als Meilenstein wird es abgefeiert, was ja berechtigt ist, weil es, in Form eines Albums, definitiv die erste Grindcore-Veröffentlichung war, die es in den 80ern gegeben hat. Und was zeichnet diese Scheibe dann aus, wenn es so einen Kult um sie gibt?

Ganz klar, es war für die damalige Zeit die brutalste Schmettergranate in Form von Musik. Slayer haben erst ein Jahr vorher, '86, mit Reign in Blood Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt, nur um ein Jahr später von Napalm Death wieder überboten zu werden. Obwohl man sich zum Ziel gesetzt hat, so schnell wie nur möglich zu spielen, ist das ganze nicht einfach nur in stumpfes Geballer von vorn bis hinten ausgeartet. Klar, die erste Hälfte, die noch von einem anderen Lineup eingeprügelt wurde, hat schon eine deutlich stärkere Punk-Schlagseite als die zweite. Gerade das sorgt wohl aber für die (notwendige) Abwechslung. Nik Bullen, bis You Suffer der Frontmann, bringt mit seinem Gesang, irgentwo zwischen Bellen und Rülpsen das Songmaterial auch anständig rüber. Unter jenen Songs bis Track 12 finden sich indes auch richtig coole Grooves, gerade der Titelsong, Siege of Power oder Control können, was das angeht, überzeugen. In der zweiten Hälfte ist dann alles radikaler gehalten, Lee Dorrian screamt und growlt dort, und die Songs sind generell aggressiver durch weniger Groove.

Wenn man sich für die Musik begeistern will, darf man hier auch keine großen Ansprüche an die Produktion stellen. Denn die ist spartanisch ausgefallen, speziell in der Hälfte des zweiten Lineups, kein Wunder, hat man versucht, für möglichst wenig Geld die Platte einzuspielen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Dieses Album ist der Ursprung des Grindcore und hat großen Einfluss auf die gesamte extreme Musikszene. Überwiegend wird sehr scuhnell gebrettert in einer, besonders für damals, unmenschlichen Geschwindigkeit. Das wird besonders deutlich durch Lieder wie "Parasites" und der Tatsache, dass hier 28 Stücke in 33 Minuten runtergerattert werden. Es gibt auch komplexere Lieder, die die musikalischen Fähigkeiten der Band sehr gut unterstreicht, wie z.B. "Scum", "Instinct of Survival" oder "Siege of Power".

Dieses Album ist definitiv Kult! Ich meine vor allem das 1s-Lied "You Suffer", das ist einfach geil! Dieses Album gehört einfach in jede Sammlung!!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren