Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Scrum in der Praxis: Erfahrungen, Problemfelder und Erfolgsfaktoren Gebundene Ausgabe – 1. Oktober 2012

4.9 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 36,90 EUR 33,21
3 neu ab EUR 36,90 1 gebraucht ab EUR 33,21

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Scrum in der Praxis von Röpstorff und Wiechmann gelingt der Spagat zwischen Theorie und Praxis sehr gut. Wer Scrum gerne in Aktion kennenlernen möchte, während des Projekts nützliche Tipps und Tricks nachschlagen will oder einfach nur an Informationen zu zahlreichen Facetten des agilen Vorgehensmodells interessiert ist, liegt mit der Lektüre richtig. Durch den Aufbau des Buches ist dieses weniger zum Durchlesen als gezieltem Nachschlagen geeignet, aber trotzdem ansprechend gestaltet und abwechslungsreich geschrieben. Das Buch ist somit ein praktischer Begleiter für den Projektalltag. (CHIP-online.de, 7.9.13)

Die Erläuterungen sind informativ, aber keine schwere Kost. Auch wenn die begleitende Story insgesamt den kleineren Teil des Buchs einnimmt, hilft sie, diese Erläuterungen auch gleich auf ein praktisches Beispiel zu projizieren. So macht es Vergnügen, das Buch zu lesen. (Javamagazin, 9.2013)

Sven Röpstorff und Robert Wiechmann (projekt-log.de) haben mit Scrum in der Praxis ein wirklich tolles Buch vorgelegt. (...) ein absoluter Kauftipp besonders für Einsteiger/innen in die agilen Vorgehensweisen. (pm-blog.com, Dr. Stefan Hagen)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dipl.-Inform. Sven Röpstorff ist freiberuflicher Agiler Projektmanager und Coach mit 17 Jahren Berufserfahrung, Wandler zwischen der traditionellen und der agilen Welt mit Schwerpunkt in agilen Methoden (Scrum, Kanban). Er ist immer auf der Suche nach Verbesserungen und neuen Wegen, um Agilität einem immer größer werdenden Publikum auf interessante und spielerische Weise nahezubringen. Seiner Meinung nach kann man agile Vorgehensweisen am besten dadurch veranschaulichen, dass man sie für die Menschen sichtbar, fühlbar, erlebbar macht. Seine Erfahrungen aus vielen Jahren in unterschiedlichen Projekten teilt er als Autor, Konferenzsprecher und Blogger.

Dipl.-Kaufm. Robert Wiechmann unterstützt als festangestellter Agiler Projektmanager Scrum- und Kanban-Teams bei der Bewältigung ihrer alltäglichen Herausforderungen. Er hat Spaß daran, Teams zu einer Einheit zusammenzuschweißen, sein Wissen weiterzugeben und von seinen Teams zu lernen. Er ist laufend bestrebt, in den Austausch mit agilen Praktikern zu treten. Dies tut er unter anderem als Sprecher oder Teilnehmer auf Konferenzen oder als Blogger auf projekt-log.de.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe als letzte Lektüre das Buch von Henning Wolf „Agile Projekte mit Scrum, XP und Kanban im Unternehmen durchführen: Erfahrungsberichte aus der Praxis“ gelesen, welches mir sehr gut gefallen hat. Im Gegensatz zu den praktischen Projektgeschichten in diesem Buch, ist „Scrum in der Praxis“ ein Ratgeber, der sich auf die einzelnen Abschnitte in einem Scrumprojekt bezieht. Ich muss vorweg nehmen, dieses Buch ist wirklich lesenswert und gehört in jedes Buchregal (wenn man sich natürlich mit dem Thema beschäftigt und vielleicht noch nicht zig Jahre Praxiserfahrung hat). Hier einige weitere Informationen:

Der Aufbau:
Das Buch wird mit der Vorstellung eines imaginären Scrumteams eingeleitet. Dieses Team begleitet den Leser durch jedes Kapitel, indem Situationen aus der Praxis beschrieben werden. Umrahmt von diesen Geschichten wird kontextspezifisches fachliches Wissen vermittelt. Mir gefällt diese Art des Aufbaus sehr gut, da sie Abwechslung bietet und einem einige Situation bekannt vorkommen. Nun gut, das Stilmittel der Geschichte ist nicht neu und wird extrem bei Koscheck oder ähnlich bei Gloger verwendet, aber es hilft in meinen Augen, den Leser zu binden und Situationen plastischer zu machen.

Die Kapitel sind nach einzelnen Projektabschnitten aufgeteilt. In Kapitel 2 beschreiben die Autoren die Werte und Prinzipien agiler Methoden wie Scrum. Ich finde die Einleitung gelungen, da sie zur Reflektion anregt. Im 3. Kapitel werden die einzelnen Scrumrollen vorgestellt. Hier legen die Autoren besonderen Wert auf die richtige Auswahl der Personen für Scrumprojekte. In Kapitel 4 wird die Vor-Projektphase beschrieben. Hieraus habe ich mir einige Anregungen geholt, gerade was ein vernünftiges Kick-off angeht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Wir arbeiten in meinem Unternehmen schon eine ganze Weile mit Scrum, leider eher schlecht als recht, sodass ich auf der Suche nach einer Art Leitfaden war, die uns über unsere größten Probleme hinweg hilft. Fragestellungen waren zum Beispiel wie wir unsere Meetings kürzer bekommen oder mit Bugs umgehen, die nicht zum Sprint gehören. Das Buch hat dabei meine Erwartungen voll und ganz erfüllt. Die beiden Autoren verstehen es auch für Laien die Thematik "Scrum" sehr anschaulich zu vermitteln und geben tolle Tips und Hilfestellungen. Besonders beeindruckt war ich von der Auswahl an Methoden zur Gestaltung von Retrospektiven. Einige davon haben wir auch schon ausprobiert und sie sind super angekommen.

Und was ich ganz besonders toll finde ... wenn man mal keine Zeit hat das ganze Buch zu lesen, dann gibt es diese tolleng grauen Infokästen, die in Kurzfassung wirklich sehr präzise den wichtigsten Inhalt des Kapites vermitteln. So kann man schnell mal Dinge nachschlagen, ohne erstmal eine Stunde lang etwas zu lesen. ;)
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Die zwei Autoren haben es mit diesem Buch wirklich geschafft ein anschauliches Nachschlagewerk für die Praxis zu erstellen. Es liest sich kurzweilig und enthält genau den Praxisbezug den der Titel verspricht. Vieles habe ich schon ausprobiert und dies mit Erfolg. Es ist eine perfekte Ergänzung und Erweiterung zu Scrum Grundlagen Büchern. Mir hat vor allem gut gefallen, dass wichtige praktische Situationen angesprochen werden, die in anderer Literatur häufig unter den Tisch fallen, z.B. was muss ich bei der Vorbereitung beachten, wie fange ich an mit dem Scrum Team zu arbeiten oder wie plane ich initial, ohne exakte Daten zu haben... Auch die angebotenen Ideen für ein Kick-off, Schätzmethoden oder Retrospektiven finde ich sehr nützlich. Ich arbeite vorrangig als Product Owner und kann dieses Buch wärmstens empfehlen.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe mir das Buch vor wenigen Tagen gekauft.

Da ich viel unterwegs bin, konnte ich es auf den Fahrten lesen und habe es in wenigen Stunden verschlungen.

Das Buch ist wirklich gelungen, beschreibt es ein Scrum Projekt von Anfang bis Ende. Ich mache seit einigen Monaten erste praktische Erfahrungen mit Scrum und lese mir das meiste an. Das Buch enthält viele praktische Situationen. Bei einigen musste ich schmunzeln, da ich sie so ähnlich erlebt habe. Die Tipps geben einem Anregungen, Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

Ich kann das Buch nur jedem ans Herz legen, der noch etwas dazu lernen möchte oder wie ich, ganz am Anfang steht.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Anhand eines fiktiven Projektes vermittelt dieses Buch alle Belänge rund um SCRUM und begleitet alle darin beteiligten SCRUM-Rollen im Verlauf des Projektes. Über die einzelnen Rollen werden alle Elemente von SCRUM sehr plastisch visualisiert. Die Vorteile der Methode wie aber auch gewisse Fallstricke treten sehr rasch hervor.
Das Buch ist sowohl fuer Einsteiger wie auch fuer Experten eine wertvolle Anschaffung, die sich alleweil lohnt!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Vorneweg: Einsteigern würde ich das Buch aus didaktischen Gründen nicht empfehlen. Es werden anfangs viele Begriffe aus Scrum verwendet und dann immer wieder auf spätere Kapitel verwiesen. Wenn man nicht weiß, was z.B. ein Backlog-Grooming ist, dann versteht man auch die anfänglichen Ausführungen nicht wirklich. Etwas "genervt" haben mich auch die vielen Praxistipps. Klingt jetzt komisch, weil ich natürlich Praxiserfahrungen lesen möchte, aber nicht nur dass diese Praxistipps-Boxen sehr inflationär verwendet wurden, inhaltlich geben sie auch einfach nur den Text (etwas umformuliert) nochmals wieder, der vorher schon zu lesen war. Die eingebettete Praxisgeschichte ist aus meiner Sicht auch sehr dünn und oberflächlich. Z.B. wird an einer Stelle langatmig erklärt, wie man eine Videokonferenz über verteilte Standorte hält. Dafür ziehe ich 2 Sterne ab.
Als Nachschlagewerk ist es jedoch gut strukturiert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden