Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Screen-Design-Handbuch: Effektiv informieren und kommunizieren mit Multimedia (X.media.press) Gebundene Ausgabe – 12. Dezember 2000

3.4 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 12. Dezember 2000
"Bitte wiederholen"
EUR 15,95 EUR 0,99
1 neu ab EUR 15,95 6 gebraucht ab EUR 0,99 1 Sammlerstück ab EUR 15,94

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Aus den Besprechungen der ersten Auflage:
"Das Buch ist ein gelungener Einstieg - und auch Profis sollten sich die Regeln immer wieder vor Augen führen."
Die Zeit

"Viel Theorie verknüpft der Autor mit jeder Menge Praxis, so daß sowohl Hirn als auch Auge bedient werden."
Mac Magazin & MacEasy

"Hier gibt es jede Menge Tricks."
Internet Professionell

"Kein medientheoretisches Geplappere, sondern handfeste Informationen."
FORM

"Als didaktisch wertvoll erweisen sich die Checklisten, die Merksätze, die reiche Bebilderung und die klare Sprache des Autors."
Digitaldruck

"Ein informatives, übersichtliches und gut illustriertes Handbuch für alle, die sich als Web-Designer betätigen wollen."
Connect

"Die Lernkurve ist erstaunlich steil, dank der überzeugenden Mixtur aus Inhalt und Optik gelingt es, von der Information >Was ist ein Hyperlink< schnell zum Entwurf benutzerfreundlicher Dialogboxen zu gelangen."
Design & Elektronik

Kundenrezensionen

3.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Dieses Buch zeigt tolle Designs- man kann sich Anregungen holen. Es gibt viele tolle Bilder, eine moderne Aufmachung. Wenn man aber mehr als einen Satz zum Gezeigten braucht und nicht komplett neu in dem Gebiet ist, sind Hintergrundinformationen zu allgemein, zu oberflächlich und zu rar. Das Buch ist meiner Meinung nach sein Geld nicht wert, dazu fehlt das (erhoffte) tiefergehende Wissen, welches ich mir als Theorie zu meiner selbsterfahrenen Praxis gesucht habe.
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 20. November 2002
Das Buch macht auf den ersten Blick an: Eine schöne Aufmachung, reich bebildert und man freut sich darauf, es endlich lesen zu dürfen. Aber dann die herbe Enttäuschung. Es ist eine Sammlung an Allgemeinplätzen, die gerade noch für absolute Design-Frischlinge, Anfänger oder Amateure durchgehen. Nach einer tieferen Begründung sucht man verzweifelt. Für Personen, die beruflich mit Webdesign zu tun haben, ist das Buch, gerade wegen des hohen Preises ein Fehlgriff. Was besonders auffällt ist der Ansatz des reinen erzählens, statt des fundierten und verbrieften hinterfragens und darlegens.
Ich bin auf das Buch zum Thema "Usability" von Thissen gespannt und erhoffe mir, dass er wenigstens dort fundierter schreibt. Denn das Gebiet ist noch sensibler als reines WebDesign. Reines dozieren ist bei diesem Stoff nicht gefragt.
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 30. Juni 2002
dieses buch "liest" sich in 2-3 stunden komplett durch, da es zum größten teil aus bildern mit sehr wenig text besteht. ansich ist dieses konzept für ein gestaltungsbuch nicht schlecht, jedoch sind erstens die bilder sehr schlecht ausgewählt - es sind kaum beispiele dabei, bei denen man sich gute ideen holen kann; zweitens ist der ohnehin sehr knappe text derart oberflächlich, dass wahrscheinlich der blutigste anfänger kaum informationen für sich gewinnen kann.
ich finde dieses buch einfach nur schlecht, da es weder information noch inspiration bietet.
der preis ist vollkommen ungerechtfertigt.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich muß sagen, das ist so ziemlich das beste Buch zum Thema Screen-Design, das mir bisher unter die Augen gekommen ist. Es ist gut gegliedert, übersichtlich und verständlich geschrieben, und somit auch Laien zu empfehlen. Doch Texte, übrigens immer kurz und knackig gehalten, sind nicht alles. Sehr häufig erläutert Frank Thissen anhand ausgewählter Beispiele, was Screen-Design eigentlich ausmacht. Auch sogenannte "Checklisten", die man auf die eigene Homepage anwenden sollte (so z.B. zur Navigation oder zum Informationsgehalt der Site) werden am Ende eines jeden Kapitels geboten. Abgerundet wird das Ganze durch eine umfangreiche Literatursammlung. Kurzum: Ein Buch, zu dem man in Fragen des Screen-Designs immer wieder gerne greift, denn dieses Buch ist einfach "very usable".
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden