Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Scream 4 2011

Sidney kehrt in ihr Heimatdorf zurück. Zehn Jahre sind vergangen, seitdem sie sich zum letzten Mal mit dem verrückten Maskenmann duellieren musste. Doch unmittelbar nach ihrer Ankunft klingelt wieder das Telefon: Der Killer meldet sich zurück. Und lässt Taten folgen: Sidney, ihre Freunde und die Teenager der Stadt können sich nach ersten Morden nicht mehr sicher fühlen.

Darsteller:
Neve Campbell, Courteney Cox
Laufzeit:
1 Stunde, 46 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Preacher Staffel 1 - Eine Amazon Exclusives Serie

Jeden Montag eine neue Folge

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €

Alle Preise inkl. MwSt.

Ausleihen

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Ausleihen in SD für 2,99 €
Kauf- und Leihoptionen
Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Horror
Regie Wes Craven
Hauptdarsteller Neve Campbell, Courteney Cox
Nebendarsteller David Arquette
Studio The Weinstein Company
Altersfreigabe Freigegeben ab 16 Jahren
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen Details
Format Amazon Video Streaming

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
... hinterlässt "Scream 4" einen bleibenden Eindruck.

Nach vielen Jahren kehrt Sidney Prescott nach Woodsboro zurück, wo sie dem Tod nur knapp entkommen ist, um für ihr Selbsthilfebuch zu werben. Kaum ist sie in ihrer alten Heimat angekommen, beginnt eine neue Mordwelle.

Regisseur Wes Craven gelingt es wiedermal, Sympathie für seine Figuren zu wecken; für Sydney, die in sich gekehrt wirkt, obwohl sie meint, sie habe mit der Vergangenheit abgeschlossen, für den Gesetzeshüter Dewey, der trotz seiner Beförderung zum Sheriff wie ein Kind im Körper eines Mannes wirkt, für seine Ehefrau Gale, die einst thoughe Reporterin, die in eine Daseinskrise gestürzt ist. Man hat ihre Höhen und Tiefen erlebt. Man fiebert mit ihnen mit.
Wie in allen anderen "Scream"-Teilen erzeugt der Regisseur Spannung ohne wackelige Bilder, die einen Live-Filmen-Effekt evozieren sollen, ebenso ohne verregnete oder stürmische Abende, wie es in vielen Filmen der Fall ist. Überhaupt gefällt mir, dass die Szenen in Woodsboro bei Sonnenschein gedreht werden. Dadurch wird der Kontrast zwischen der scheinbar sonnigen, hellen und freundlichen Stadt und den grausigen Dingen, die in ihr vorgehen, umso extremer.
In diesem Teil hat man immer wieder ein Dejavu-Erlebnis, weil die ein oder andere Szene bewusst an die des ersten Teils erinnert. Wer allerdings glaubt, "Scream 4" wäre die Kopie vom ersten Teil, der irrt. Denn Wes Craven weiß die Zuschauer geschickt auf eine falsche Fährte zu locken ... selbst wenn die wahre Identität des Killers nicht wirklich überrascht. Das Motiv ist zwar einigermaßen glaubwürdig, aber nicht wirklich glaubhaft.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Century TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 5. September 2011
Format: Blu-ray
Endlich mal wieder ein guter, "klassischer Horrorfilm", das waren meine immer wiederkehrenden Gedanken während der rund 105 Minuten voller Sarkasmus, origineller Ideen, viel Lebenssaft und einer Portion Spannung bzw. Nervenkitzel.

Das Rad wird hier nicht neu erfunden, nein es kommt ehr in einem neuen/alten Gewand daher. Ich bin bzw. war nie ein großer Scream-Fan und auch die Ankündigung des vierten Teils ließ mich ziemlich kalt. Doch nachdem ich >Scream 4< gesehen habe muss ich gestehen, er weckt tatsächlich den Wunsch nach mehr denn ich fand diesen Streifen richtig gut.

Da ich die 3 Vorgänger nicht mehr sonderlich gut in Erinnerung habe bewerte ich Diesen hier als eigenständigen Horrorstreifen und das bedeutet in diesem Fall die klare Höchstwertung von 5 Sternen. In Zeiten von Saw, The Hills have Eyes und anderen "Ich reiß meinem Opfer in diesem Film mindestens einmal alle Körperteile aus" tut >Scream 4< echt mal wieder gut, denn er bringt verblüffend viel alten/frischen Wind ins Genre und wirkt ausgesprochen intelligent. Denn das hier ist ein Altmeister in neuem Gewand und es funktionert einfach von vorne bis hinten. Sei es nun wegen des Humors welcher klar im Film gesetzt wurde und wirklich oft zum schmunzeln anregt, oder sei es wegen der Darsteller welche eine für mich jedenfalls unerwartet gute Leistung ablieferten, oder sei es einfach wegen der klasse Atmosphäre und Stimmung welche zu jedem Zeitpunkt zündet. Das hier ist richtig gutes Horrorkino und es tut gut zur Abwechslung mal nicht 1000 Gedärme oder irgendwelche entstellten Viecher über den Bildschirm wackeln zu sehen.

Scream 4 macht wirklich eine ganze menge Spaß und das von Anfang bis Ende.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
...dieser legendäre Satz wurde leider in Teil 4 umgewandelt in : "was ist dein liebster Gruselfilm"..hm...!! das fand ich nicht so gut, aber ansonsten ist der Film super- wie nicht anders zu erwarten von Wes Craven.

Es ist einfach grossartig und kultig, alle original Schauspieler sind dabei- es ist wie ein tödliches Wiedersehen mit alten Freunden.

Und auch die neuen Darsteller sind mehr als überzeugend, besonders gefallen hat mir Hayden Panittiere.

Auch die Story ist wiedermal gut durchdacht- Sid (Neve Campbell) hat ein Buch geschrieben, darüber wie sie sich aus der Opferrolle heraus bewegen möchte und sich selbst neu erfindet.
Mit diesem Buch ist sie auf Lesereise und macht auch Halt in Woodsboro, wo alles begann, punktlich zum Jahrestag der Woodsboro-Morde.

Dort trifft sie auch auf Gayle und Dewey, die dort verheiratet leben.

Die ersten Toten lassen nicht lange auf sich warten und beginnen im Umfeld von Sid's verbliebener Familie (Tante & Cousine).

So, mehr zu Handlung wäre spoilen ; )

So wie jeder Scream Teil ist auch dieser hier eine Hommage an das gesamte Genre "Horror" und ich hoffe, dass es auch noch Teil 5 & & geben wird.

Für mich ist Scream die "Königin" unter den Horrorfilmen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Endlich ist er wieder da unser aller liebster Gesprächspartner am Telefon: die Rede ist närtürlich vom lieben Ghostface

zur Story: 10 jahre sind seit den letzen morden vergangen und sidney hat ein buch geschrieben um ihre erlebnisse zu verarbeiten. für die vermarktung des buches kehrt sie in ihre heimatstadt zurück und da passiert es Ghostface ist zurück und schlägt wieder zu ...

der film an sich: nun ja die mordszenen sind besser ausgearbeitet den je Ghostface verfällt teilweise richtig in einen Blutrausch. Viele Rollen sind allerdings doch eher schlecht ausgearbeitet und werden von mittelmäßig - bis gar nicht begabten schauspielern gespielt. Der Moment als die maske fällt ist wohl auch mehr oder weniger ein schlechter witz die 2 sind ja eine beleidigung für ihre vorgänger.

fazit: Ghostface ist sogut wie eh und je bis die maske fällt aber er hätte früher ein paar mehr menschen leben lassen sollen dann wären die opfer nicht so schlecht gespielt. für fans der serie geb ich mal ne kaufempfehlung wenn sie über die kritikpunkte inweg sehn können den an sich schafft es der film trotz seiner schwächen zu unterhalten und eine noch gute fortsetzung zu liefern. meine bitte kein scream 5, das würde Ghostface endgültig töten !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen