Gebraucht kaufen
EUR 3,88
+ EUR 0,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von adanbo
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand als DHL-Paket für nur 2,99 EURO! Bitte wählen Sie hierfür Expressversand. +
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Dem Autor folgen

Etwas ist schiefgegangen. Wiederholen Sie die Anforderung später noch einmal.


Schweineteuer?!: Was ein Studium kostet und wie man es clever finanziert Broschiert – 15. Mai 2006

4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
EUR 0,89
 

eBooks bis zu 50% reduziert eBooks bis zu 50% reduziert


Beliebte Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
Stöbern Sie jetzt durch unsere Auswahl beliebter Bücher aus verschiedenen Genres wie Frauenromane, historische Romane, Liebesromane, Krimi, Thriller, SciFi und Fantasy. Hier stöbern
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
    Apple
  • Android
    Android
  • Windows Phone
    Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

kcpAppSendButton
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Der neue Roman von Bestsellerautorin Mina Baites
"Der weiße Ahorn": Der Auftakt einer fulminanten Familiensaga hier entdecken.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Sparen beim Studieren. Seit man fürs Studieren bezahlen muss, ist Schluss mit lustig. Fachliteratur, Krankenversicherung, Miete und Essen wollen ja schließlich auch noch finanziert werden. Da heißt es rauskriegen, wo sich sparen lässt. Steffen Gerth weiß, wo Studierende den Rotstift ansetzen können: Sparmöglichkeiten gibt es bei den Studienkosten, den Lebenshaltungskosten und den Kosten für Gesundheit und soziale Sicherung. Neuigkeiten bietet das Thema "Förderung": Das gute alte BAföG hat Konkurrenz bekommen. Wenn die Eltern als Finanziers wegfallen, stehen nun auch noch Studienkredite, Bildungsfonds, Dahrlehenskassen und Stipendien zur Wahl. Steffen Gerth erklärt, wie die Unterstützungssysteme funktionieren und welches für wen geeignet ist. Damit das Vergleichen leicht fällt, enthält das Buch viele Tabellen und Infoseiten. Interviews mit zwei Professoren, einem Journalisten, einem Studenten und einem Finanzdienstleister beleuchten das Thema "Geld" von verschiedenen Seiten. Natürlich geht es auch ums Jobben. Wann dürfen geförderte Studierende (nicht) jobben, wie findet man einen Studi-Job und welche außergewöhnlichen Job-Ideen gibt es? An der Brotkante nagen, muss niemand - das ist nach der Lektüre dieses Buches klar.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Steffen Gerth ist Journalist und freier Buchautor. Ebenfalls im BW Verlag erschien der Titel "Trendbranche Wellness-Fitness: Berufsporträts aus der Welt der Wohlfühlprofis".


1 Kundenrezension

4,0 von 5 Sternen

Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

29. September 2009
Format: BroschiertVerifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden