Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 10,99

Schwarzoderweiss

4.4 von 5 Sternen 36 Kundenrezensionen

Preis: EUR 12,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Schwarzoderweiss
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 7. Oktober 2016
"Bitte wiederholen"
EUR 12,99
EUR 8,99 EUR 8,99
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
12 neu ab EUR 8,99 2 gebraucht ab EUR 8,99

Hinweise und Aktionen


Rainhard Fendrich-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Schwarzoderweiss
  • +
  • Zwischen heute & gestern - Die ultimative Liedersa
  • +
  • Besser Wird's Nicht
Gesamtpreis: EUR 29,45
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:46
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:49
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:39
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:03
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:11
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:35
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:10
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:41
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:44
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:39
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
2:49
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
3:55
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
2:54
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
3:18
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Eine 36 Jahre lange Karriere als Sänger und Liedschreiber, unzählige Live-Auftritte, 17 Studioalben mit beinahe 250 Songs, in Österreich acht Nummer-Eins-Alben in Folge – was soll man da auf einer neuen Platte schon noch Neues zu sagen haben? Vor allem, wenn das Album davor, das 16., den Titel „Besser wird’s nicht“ trug? „Na, hör’s dir halt an“, fordert Rainhard Fendrich auf. Selbstbewusst ist er. Und das kann er auch sein. Schwarzoderweiss heißt die von ihm selbst produzierte Sammlung mit 14 neuen Fendrich-Liedern. Und zu sagen hat er eine Menge. Der Sänger und Liedschreiber beweist auf dem Album nicht nur sein Gespür fürs Songwriting, sondern zeigt eindrucksvoll Haltung. „Ich bin ein Künstler“, sagt er, „für mich ist jedes Lied eine Art Reflexion auf das, was ich beobachte und erlebe. Die Zeit, in der wir leben, gibt mir die Themen vor. Und diese Zeit ist nun einmal alles andere als rosig.“ Es gibt viele Songs auf dem Album, auf denen Rainhard Fendrich bemerkenswerte Positionen einnimmt. Da ist zum Beispiel „Wer Schützt Amerika“: Dass die Vereinigten Staaten die Rolle des Weltpolizisten spielen, ist bekannt. „Mit Blick auf die politischen Entwicklungen dort hat sich mir die Frage aufgedrängt, ob es jemanden gibt, der seine Hand schützend über Amerika legt“, sagt Fendrich. Der Song drückt aber auch die große Leidenschaft des Wieners für die Popkultur der Vereinigten Staaten aus. „Fast alles, was wir damals als junge Menschen am Rock’n’Roll liebten, kam aus Amerika.“ Von den USA zurück nach Österreich, in Fendrichs Heimatstadt: „Für Immer A Wiener“ ist eine Art Nachfolger von „I Am From Austria“, seinem Hit aus dem Jahr 1990 – und mittlerweile die inoffizielle Hymne Österreichs. Unbeugsame Träumer sind sie, die Wiener. Und Humor haben sie. Das beweist der Sänger auf diesem Album mit Liedern wie denen von den „Graumelierten Herren“ oder den „Sugar Daddies“ aber auch mit seinem Song für „Lieselotte“: „Ich kämpfe um die kühle Lieselotte, sie ist die Mühle, ich der Don Quichotte.“ Ein cooler Song für eine coole Frau, gespielt im schönsten Reggae-Offbeat-Rhythmus: Diese Nummer wird zum Highlight bei den kommenden Konzerten werden. Natürlich wird der geborene Performer Rainhard Fendrich – seine Zweitkarriere als Moderator (u.a. von der Flirtshow „Herzblatt“) und Schauspieler kommt ja nicht von ungefähr – mit den neuen Songs auf Tour gehen. Im Februar 2017 geht’s los. Mit dabei hat er selbstverständlich auch die alten Favoriten, die unsterblichen Partyhits wie „Macho, Macho“ oder „Es lebe der Sport“, die großen Balladen wie „I Am From Austria“ oder „Weus'd a Herz hast wia a Bergwerk“. „Da ist ganz schön was zusammengekommen in den vergangenen 36 Jahren“, wundert sich der Sänger selbst über seinen umfangreichen Katalog. War denn alles gut? „Sicher nicht. Aber ich bereue nichts.“ Wenn Rainhard Fendrich heute eines genießt, dann, dass er sich eine Position erspielt hat, in der er sich den Luxus erlauben darf, völlig ohne Zwänge zu arbeiten. „Diese künstlerische Freiheit ist mir unglaublich wichtig“, sagt er. Die gute Nachricht für seine Fans: ,,Er hat diese Freiheit genutzt – und mit „Schwarzoderweiss“ das vielleicht tiefgründigste und intensivste Album seiner Karriere aufgenommen."



Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von S.A.W. TOP 100 REZENSENT am 14. Dezember 2016
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nachdem Fendrich einige Zeit ins Seichte abgeglitten ist (konnte mir lange Zeit seine Songs nicht mehr anhören), kehrt er bei dieser Platte zu seinen Ursprüngen zurück und wird wieder mutig. Ja, das sind wieder tiefgründige Texte, und mit seinem Amerika-Song trifft er ins Schwarze. Fendrich darf wieder kritisieren und persiflieren und der Welt den Spiegel vorhalten. Nicht umsonst sind viele von dieser CD begeistert.
siehe auch: Tantalus Welt: Die Überwindung nationaler Traumata
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Selten so gute Texte und Lieder gehört die den Zeitgeist so genau treffen. Einfach super Rainhard. Danke für dieses tolle Album.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich bin seit Jahrzehnten Fendrich-Fan und habe fast alle CDs. Mit Schwarzoderweiss ist ihm mal wieder ein Meisterstück gelungen. Die perfekte Mischung aus Rhythmus, Text, mal lustig, mal kritisch, mal nachdenklich. Genau so halt, wie wir ihn seit sehr langer Zeit kennen und mögen.
Das Lied "wer schützt Amerika" hat er nach eigenen Angaben bereits 2015 geschrieben. Er beweist, wie in vielen seiner früheren Liedern, einmal mehr seinen Weitblick. Es könnte heute aktueller nicht sein.

Danke!! Ich habe die CD gleich noch mehrmals bestellt, für's Auto und zum Verschenken.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Ich habe selten ein besseres Album gehört als dieses von Rainhard Fendrich. Kein einziger Lückenfüller. Kein Titel hinter dem sich der Künstler verstecken müsste. Die Texte sind mitten ins Schwarze. "Du bist schön" und "Wenn du was willst" sind absolute Ohrwürmer. Klasse ist auch die Zeile "der ist noch nie mit einer Pradaschnepfe in den Urlaub gefahren" aus "Lieselotte". Rainhard Fendrich hat sich selbst übertroffen und wird wie ein guter Wein - immer besser. Bitte noch viel mehr davon.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ja richtig gelesen. Seine bis jetzt beste Platte als Gesamtwerk gesehen. Er hat größere Hymnen geschrieben, Hymnen die auf dieser Platte gänzlich nicht vorhanden sind. Einen wirklich Hit im Einzelnen wird es wahrscheinlich auch nicht geben. Und trotzdem schafft es Fendrich die ultimative Platte seiner Karriere aufzunehmen. Jedes Lied fügt sich natlos zu einen Gesamtkonzept zusammen. Das Songwriting zeitnah, aktuell und auf höchsten Niveau. Eine Platte die mit jeden Hören wächst und das Prädikat Meisterwerk verdient. Sicherlich empfindet es ein jeder anders, jede Meinung ist subjektiv, doch diese Platte verdient es gehört zu werden.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download
Wahnsinn!!! ....Mehr kann man dazu nicht sagen....
in Zeiten in denen alle nur noch irgendwelche Parolen schreien, ist dieses Album genau der richtige Gegenpol.
Danke Reinhard Fendrich!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download
Er ist zurück einer der besten und erfolgreichsten Songwriter Österreichs: Rainhard Fendrich. Ist "Raini" in den letzten Jahren sehr ins Oberflächliche abgerutscht, kehrt er jetzt mit "Schwarzoderweiss" endlich wieder zu seinen Wurzeln zurück. Das Album ist wirklich erstklassig und ein wahrhaftiges Meisterwerk, jeder einzelne Song ist top, es gibt keinen Schwachpunkt. Mit genialen Texten, mal zynisch und sehr kritisch, aber auch augenzwinkernd und humorvoll, zeigt Rainhard Fendrich was als Songwriter in ihm steckt und wofür er eintritt und steht. In "Wenn du was willst" nimmt sich RF dem Social Media Zeitalter an ("Stell dir vor, du hast kein Internet und gar nix geht"). Augenzwinkernd und kritisch und mit einer Top-Melodie versehen. Ein richtig toller Song! Richtig kritisch und nachdenklich wird es bei "Frieden", erstklassige Textzeilen wie "Was heilig ist das ist gerecht, wenn man das hört wird einem schlecht" brennen sich dem Hörer ins Gedächtnis und sorgen für Gänsehaut. Eine Hymne auf den Frieden; stark und eindringlich!
"Schwarzoderweiss" ist der Titelsong und behandelt den Umgang mit anderen Hautfarben oder Religionen sehr kritisch und zynisch.
Ein echtes Highlight ist "Du bist schön", ein wunderschöner Liebessong mit viel Gefühl und super Text. WOW!
"Nur Miteinander" ist eine Hymne auf Zusammenhalt und das wir zusammen stärker sind als jeder Terror oder Krieg ("Nur miteinander hamma no a Chance, nur miteinander geht si des vielleicht no aus"). Coole Stimmung mit Strand-Feeling!
Das nächste Highlight folgt mit "Das Höchste der Gefühle", hier beschreibt Rainhard Fendrich das Leben und blickt zurück.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Da ist Rainhard Fendrich aber ein großer Wurf gelungen. Mit seinen tiefgründigen Songs trifft er den Nerv der Zeit. Die Songs sind alle stimmig und werden mit jedem Anhören besser. Man findet immer wieder neue Passagen, die zum Nachdenken anregen. Vielleicht hätte mancher Song noch etwas rockiger ausfallen können. Meine Favoriten sind: "Wenn du was willst", "Frieden", "Du bis schön", "Wer schützt Amerika" und ein ganz besondere Song "Wie Honig", ein Lied wie die Zeit im Alter immer kostbarer wird. Ganz toll. Aber gesagt, auch restlichen Songs fallen nicht weiter ab. Man kann Rainhard Fendrich nur wünschen, dass er mit den Songwriting so weiter macht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden