Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Anhören mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
1 gebraucht ab EUR 99,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,19

In Schwarz - Limited Fan-Edition (T-Shirt Größe L/ exklusiv bei Amazon.de) Box-Set, Limited Edition

4.4 von 5 Sternen 191 Kundenrezensionen

Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
In Schwarz
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Box-Set, Limited Edition, 12. September 2014
EUR 99,99
Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 99,99

Wichtiger Hinweis zu AutoRip
Bitte beachten Sie: Die MP3-Version dieses Albums, die Sie über unser AutoRip-Programm erhalten, enthält nur die Songs der Standardversion.

Hinweise und Aktionen


Kraftklub-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (12. September 2014)
  • Limited Edition Edition
  • Format: Box-Set, Limited Edition
  • Label: Vertigo Berlin (Universal Music)
  • ASIN: B00KLCA3TU
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 191 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 50.457 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Unsere Fans
  2. Alles wegen Dir
  3. Wie ich
  4. Zwei Dosen Sprite
  5. Schüsse in die Luft
  6. Für immer
  7. Mein Rad
  8. Vorm Proberaum
  9. Blau
  10. Hand in Hand
  11. Meine Stadt ist zu laut
  12. Schöner Tag
  13. Deine Gang
  14. Weit weg
  15. Gestern Nacht
  16. Irgendeine Nummer

Produktbeschreibungen

Es war eine der ganz großen Erfolgsgeschichten der vergangenen Jahre: Als das Kraftklub-Debüt Mit K im Januar 2012 von null auf eins in die deutschen Charts einstieg, war der vorläufige Höhepunkt einer sehr jungen, sehr besonderen Karriere erreicht. Im Anschluss tourten Kraftklub unter anderem in Kolumbien, füllten immer größere Hallen und Mit K wurde mit Platin ausgezeichnet. Kein Wunder: Mit ihrem einmaligem Stilmix aus zackigen Indie-Beats, Up-Tempo-Riffs und witzig-nachdenklichen Texten, in denen sich eine ganze Generation wiederfindet, sprechen Krafklub Genre- und generationsübergreifend Hörer an. Kraftklub sind eine Band für viele – und trotzdem einzigartig, das hat es hierzulande seit den Achtzigern in dieser Form nicht mehr gegeben. Danach wurde es etwas ruhiger um die Band, doch Kraftklub waren alles andere als untätig: In den vergangenen Monaten nahmen Felix Kummer und Co ihr zweites Album auf. In Schwarz hievt den typischen Kraftklub-Sound noch mal auf ein ganz anderes Level. Die durch die vielen Konzerte gewonnene Erfahrung spürt man in jeder Note, Kraftklub klingen noch versierter und kompakter, ohne auch nur ein Jota an Energie verloren zu haben. Mit Sicherheit eines der spannendsten Alben der Saison. Eines jedenfalls steht jetzt schon fest: Nach diesem Album werden auch die letzten gelernt haben, dass man Kraftklub tatsächlich mit Doppel-K schreibt!

Inhalt dieser Exklusiv-Edition:
Deluxe-CD, exklusives T-Shirt Größe L, 12'' Vinyl (Album), 7'' Vinyl (Single), KraftklubWinkehand, Fan-Sticker.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Kraftklub sind zurück und das "In Schwarz"! Nachdem man eine gefühlte Ewigkeit nichts mehr von den Jungs gehört hat, kam alles ganz plötzlich. Das erste neue Lied ("Hand in Hand") wurde "verdeckt" unter dem Bandnamen "In Schwarz" veröffentlicht und plötzlich war die Rede, von einem neuen Album, welches nun auch schon hier ist. Aber kann "In Schwarz" mit dem Debütalbum "Mit K" mithalten? Muss es das überhaupt?

Auch auf dem neuen Album ist der Stil von Kraftklub unverkennbar wahrnehmbar, weswegen einige ja schon immer mal behaupten, dass alle Lieder gleich klingen würden. Würde ich so nicht unterschreiben, einen hohen Wiedererkennungswert haben sie aber mit Sicherheit. Kann man auch von den Liedern auf diesem Album sagen, ich finde aber, dass das Ganze innerhalb der verschiedenen Tracks sehr vielseitig geworden ist. Finde ich gut so.

Besonders Titel wie "Alles wegen dir", "Wie Ich" oder "Schüsse in die Luft" gefallen mir sehr. Kann ich als Anspieltipps nur empfehlen. Aber auch die schon bekannten Lieder "Hand in Hand" und "Unsere Fans" sind gut. Paar Lieder gefallen mir weniger als die genannten, es ist aber keins dabei, was ich nicht mag. Ein Statement, was man leider nicht zu jedem Album abgeben kann.

Zu den restlichen Tracks der Deluxe Edition, und vor allem dem restlichen Inhalt der bestellten "Limited Fan-Edition"-Box, kann ich leider noch nichts sagen. Ich habe zum Zeitpunkt der Rezension nur in die über Amazons AutoRip-Service bereitgestellten Lieder reinhören können. Ich werde dazu später noch ein paar Sätze hinzufügen, sobald das Album bei mir angekommen ist. Zum Rest ergänzend vielleicht auch noch was, wenn ich das Album intensiver gehört habe.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
das 2te Album von Kraftklub "in Schwarz" knüpft vom Prinzip her an das alte Album an. Die Texte sind etwas erwachsener - schreien aber auch noch gerne alles heraus was man sonst nicht sagt. Ich kann dieses Album empfehlen - auch wenn sich zu Anfang alle Lieder irgendwie gleich anhören muss man dieser Platte definitiv eine Chance geben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Mirka von Lilienthal VINE-PRODUKTTESTER am 12. September 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Das Warten (das lange, lange, LANGE Warten) hat endlich ein Ende und "In Schwarz" ist erschienen, um unsere Leben zu bereichern. Sein wir ehrlich: Auf kein Album habe ich so aufgeregt gewartet, wie auf dieses! Nun die große Frage: Hält "In Schwarz" dieser massiven Vorfreude stand?

UND OB! Ja! Ich bin nach dem ersten Hören schon extrem begeistert. Ich gehöre tatsächlich zu den Fans, die sich noch an besagte 15-Uhr-Konzerte auf verregneten Festivals erinnern. Obwohl ich den Jungs den massiven Erfolg und den Fanhype natürlich gönne, sind das Zeiten, an die ich sehr gerne zurückdenke - was mich aber nicht davon abhält, dieses Album allen ans Herz zu legen, die schon das erste Album mochten. In meinen Augen können aber mit diesem Album auch weitere Musikfans abgeholt werden, die bislang noch keine Kraftklubfans sind.

"In Schwarz" klingt etwas routinierter und vielleicht auch erwachsener als "Mit K", was dem Album aber keinerlei Abbruch tut, sondern die notwendige Steigerung des ersten Albums darstellt. Ohrwurmqualität haben viele Songs, besonders gut gefallen mir bisher "Schüsse in die Luft", "Alles wegen Dir" und "Blau", aber ich denke, dass man beim Immerwiederhören noch viele Songs für sich entdeckt, die man zwar schon beim ersten Hören gut fand, aber zu denen man erst noch Zugang finden musste. Nun die Frage aller Fragen: Ist "In Schwarz" besser als "Mit K"? Sein wir ehrlich: Mit solchen Fragen kann ich in den meisten Fällen relativ wenig anfangen. "In Schwarz" ist anders und das ist auch gut so! Was ich aber sagen kann: Ihr bekommt ein vielfältiges Album, das einen da abholt, wo einen "Mit K" im kalten Januar 2012 zurückgelassen hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Kyosa am 4. Januar 2017
Format: Vinyl Verifizierter Kauf
Nachdem ja die meisten Bands auf Weichspühlkurs setzen und ganz brave Liedertexte schreiben
ist Kraftclub sehr erfrischend.
Qualität der Musik sehr gut, Text Top.

Vinylqualität gut, Coverschutz sehr gut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Souveräner kann man die Ziellinie nicht überqueren: Kraftklub überzeugen wieder mit ihrer Melange aus Punkrock und Rap, aber diesmal mit mehr Nachdruck. So schnell können zweieinhalb Jahre vorbei gehen: als im Januar 2012 das mit Spannung erwartete Debüt des Chemnitzer Fünfers in die Läden kam, musste man nach einer entnervenden Tour durch diverse Großmärkte feststellen, dass das Album nirgends mehr zu haben war. Heute kann man sich für den Zweitling „In Schwarz“ noch Wochen nach der Veröffentlichung zwischen einer CD-Version im Kunststoff-Case und einem schicken, umweltfreundlichen Digipack mit drei weiteren Bonusstücken entscheiden. Reine Marketing-Strategie, klar. Aber man kann daran auch ablesen, dass die Band in der Realität des Musikgeschäftes angekommen ist. Kraftklub hatten mit ihrem selbst-betitelten Debüt ein großes, breites Publikum erschlossen, von dem sich im Idealfall besonders jungen Menschen in Felix Brummers Texten wiederfanden, die mit einer frechen, witzigen und ironischen Wortwahl von Minderwertigkeitskomplexen, Liebeskummer oder Zukunftsangst handelten, sich aber nie von Hedonismus oder einer selbstbewussten, politischen Haltung versperrten. Aber das bemerkenswerteste an Kraftklub war (und ist immer noch) ihre Dreistigkeit im Klauen bei anderen Bands und wie man das Ganze so clever für sich verwertet, das man den Chemnitzern nie ernsthaft vorwerfen könnte, sie wären eine uninspiriertes Abfallprodukt der Musikindustrie. Ihr Punkrock mag nach wie vor von den Hives- und der Waverock von Bands der Marke Franz Ferdinand beeinflusst sein.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden