Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schwäbische Geschichten -... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Schwäbische Geschichten - Alle 10 Folgen (3 DVDs)

4.8 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 19,99
EUR 18,30 EUR 14,43
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Schwäbische Geschichten - Alle 10 Folgen (3 DVDs)
  • +
  • Die Chronik der Familie Nägele - Die komplette Serie [3 DVDs]
  • +
  • Schwäbisches Allerlei [2 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 40,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Willy Reichert, Oscar Heiler, Werner Veidt, Fritz Eckhardt, Oscar Müller
  • Format: HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Mono)
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Infoprogramm
  • Studio: in-akustik GmbH & Co.KG
  • Erscheinungstermin: 23. März 2007
  • Produktionsjahr: 1963
  • Spieldauer: 500 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000NO1ZOS
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 42.591 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Ganz auf Willy Reichert ist die Fernsehserie "Schwäbische Geschichten" zugeschnitten. Fritz Reichert, als Schauspieler, Autor und Regisseur wohlbekannt, schreib zu den 10 Folgen die Drehbücher und ist auch selbst als Herr Diggelmann mit dabei.
Im Mittelpunkt steht Gottfried Gscheidle, der als Bürgermeister in der schwäbischen Kleinstadt Krottenbrunn sich mit den verschiedensten Problemen innerhalb der Kommunalpolitik herumschlagen muß und diese dann zum Wohle der Bürger mit viel Humor und ein wenig Schlitzohrigkeit löst; sehr zum Vergnügen der Zuschauer...

VideoMarkt

Gottfried Gscheidle ist der schlitzohrige Bürgermeister der schwäbischen Kleinstadt Bad Krottenbrunn. Als solcher hat er sich um die vielfältigen Probleme der Regionalpolitik zu kümmern - nicht selten im Clinch mit dem knausrigen Gemeinderat. Doch Gscheidle wäre nicht Gscheidle, wenn er Widerstände nicht auf seine ganz eigene Weise aus dem Weg räumen würde. Unterstützt wird das verwitwete Stadtoberhaupt tatkräftig von seiner Schwester Gerlinde und seiner Tochter Liesel.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 11 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Für jeden Liebhaber der schwäbischen Mundart ein unbedingtes Muss sind diese "Schwäbischen Geschichten". Wer erinnert sich nicht an das kleine Kurstädtchen Bad Krottenbrunn mit seinem Thermalbad, dem Badhotel, und natürlich dem Rathaus, in dem unangefochten dr Bürgermeischder Gscheidle residiert und die Geschicke des Ortes mit dem ihm eigenen Stil bestimmt. Man kann sich auf ein Wiedersehen mit bekannten schwäbischen Volksschauspielern wie Willy Reichert, Oscar Heiler, Ilse Künkele, Babara Müller, Oskar Müller, Werner Veidt und Walter Schultheiß freuen, was diese DVD's umso wertvoller machen, da außer Walter Schultheiß die meisten anderen bereits gestorben sind. Und man wird zurückversetzt in die gute, alte Schwarzweiß-Fernseher-Zeit, wo man noch raten konnte, in welcher Farbe das Kleid oder die Blumen auf dem Tisch wohl waren. Ich kann diese DVD's nur empfehlen und verbleibe mit: "Man sieht sich in Krottenbrunn!".
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Endlich! Ja endlich gibt es absolut schwäbischen Kult auf DVD. Bisher stand diese Serie nur als VHS Aufnahme aus dem TV in meiner Sammlung. Glücklicherweise habe ich direkt am Erscheinungstag dieser Box gemerkt das sie nun endlich erhältlich ist und habe sie sofort bestellt. 3 DVDs auf denen alle 10 Folgen vorhanden sind findet man in einer nett gestalteten DVD Box mit Schuber, die Bildqualität ist natürlich nicht auf "high end" Niveau, aber das kann man auch nicht erwarten bei einer Serien diesen Alters, der Ton ist in Mono und absolut einwandfrei!

Die Geschichten an sich sind der Art kultig das man sie nur lieben kann, von Anfang bis Ende kann man lachen und die Schlitzohrigkeit von Willy Reichert geniessen der den Bürgermeister "Gottfried Gscheidle" spielt und es immer wieder schafft das alle im kleinen Städtchen Bad Krottenbrunn nach seiner Pfeife tanzen. Eine absolute Kaufempfehlung!!!

(Für "Nichtschwaben" und Menschen die nicht dem Schwäbischen mächtig sind sei erwähnt: NEIN es gibt keinen Hochdeutschen Untertitel! :) )
Kommentar 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Für Liebhaber "gelebten" Dialektes ist "Bürgermeischter Gscheidle" ein Leckerbissen. Schön, daß es diese Serie gab!! Aus diesem versteckten Winkel im Schwäbischen kann man manches über die damalige Zeit erfahren.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Wir schauen die DVD's sehr gerne an, vorallem wenn es draußen nicht so schön ist. Vorallem von den ersten Folgen sind wir begeistert. Fortbildung für Bürgermeister und solche die es werden wollen. Beide Daumen hoch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Grüss Gott!
Diese Geschichten sind wie aus dem Leben geschrieben. Ich selber lebte 52 Jahre im Schwabenland und habe die schwäbische Mentalität kennengelern (möcht sie eigentlich nicht vermissen) und mich daran gewöhnt, es klingt so heimatlich angenehm. Super!!!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken für meine Mutter (Ur-Schwäbin), bin ich (Exil-Schwäbin) auf die "schwäbischen DVD's" gestossen und habe mich für dieses Produkt entschieden, da ich noch eine vage Erinnerung daran hatte und in der Nähe des Ortes, wo die Geschichten teilweise gedreht wurden, aufgewachsen bin.
Meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht!

Die Geschichten sind gut "remastered" worden. Man fühlt sich so richtig in die "gute alte Zeit" zurückversetzt. Willy Reichard mit seinem hintergründigen Witz bringt einen immer wieder zum Schmunzeln. All die anderen natürlich auch. Mer muss'es hald verschdanda ... und zwar im doppelten Wortsinn!
Trotzdem: für alle Nicht-Schwaben: es wird ein "gepflegtes" Schwäbisch gesprochen, das auch für "Neigschmeggde" verständlich ist.

Und so trivial die Geschichten von der Handlung her auch erscheinen mögen, es steckt sehr viel Wahres und Hintergründiges über das Menschliche und Allzu-Menschliche darin.

Ich bekomme leider keine Tantiemen für eine Empfehlung, aber trotzdem: die DVD's send ächt net schlächd!
1 Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren