Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 20,53
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Schumann's Bar: The Artistry of Mixing Drinks Gebundene Ausgabe – 24. November 2011

4.9 von 5 Sternen 32 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 24. November 2011
EUR 20,53
7 gebraucht ab EUR 20,53 1 Sammlerstück ab EUR 98,00

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Ob Hobbykoch oder Küchenchef: Lassen Sie sich von unserer Kochwelt inspirieren: Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

»Wenn ich in Cocktailbüchern blättere, erschrecke ich oft über die sorglosen Mengenangaben, vor allem bei Sirups und Likören. Mir wird manchmal schon beim Lesen schlecht!« Charles Schumann
Allein aus diesem Grund beschloss Charles Schumann 1991, selbst


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
28
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 32 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieses Buch kann man wirklich als die "Bibel" der Barmixer bezeichnen. Nehmen vielen Rezepten, bekommt man auch einen Einblick in die Philosophie des Barmixens. Weiterhin gibt Herr Schumann zahlreiche Tipps was eine gute Bar und vor allem was einen guten Barmixer ausmacht. Darüber hinaus gibt es Rezepte für kleine Snacks und Zwischenmahlzeiten. Das interessanteste Kapitel ist das letzte, welches die einzelnen Spirituosen beschreibt. Hier werden Qualitätsunterschiede aufgezeigt die man unbedingt beim Kauf berücksichtigen sollten.

Wenn man alle Tipps aus diesem Buch beherzigt, dann kann eigentlich nichts mehr schief gehen und der Genuss von erstklassigen Cocktails steht nichts mehr im Wege. Ich habe jedenfalls sehr viel Spaß beim lesen und ausprobieren gehabt. Daher, kann ich wirklich nur jedem empfehlen der sich für das Cocktails mixen interessiert dieses Buch zu kaufen.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Nach 20 Jahren wurde der große Klassiker der deutschen Barliteratur (American Bar. The Artistry of Mixing Drinks von 1991) inhaltlich überarbeitet und erschien nach langer Wartezeit in einer modernisierten Neuauflage - Anlass genug, einen genaueren Blick darauf zu werfen.

Kern des Buches sind nach wie vor die etwa 500 Cocktailrezepte. Schumann ist sich hier treu geblieben: der Schwerpunkt liegt auf vielfach erprobten Drinks und den großen Klassikern der Bar - allerdings oft "à la Schumann" (also manchmal etwas eigenwillig) variiert oder vereinfacht. Die Rezepte sind alphabetisch sortiert, verschiedene Kategorien (Aperitifs, Digestifs, Juleps, Champagner-Cocktails, Gin-Drinks usw.) erleichtern das Auffinden. Als einziger Nicht-Basisspirituose hat der Campari-Liebhaber und -Werbepartner Schumann dem italienischen Bitter nun eine eigene Kategorie gegönnt (in der jedoch der Americano fehlt).

Dass Schumann nach 20 Jahren nur etwa ein Zehntel der Rezepte gestrichen hat (also 90% aus der Vorauflage übernimmt), mag manchen enttäuschen, spricht andererseits aber für seine schon damals "zeitlose" Auswahl; um die meisten Abgänge ist es nicht schade. Ein Zehntel der Drinks sind neu: darunter wiederentdeckte Klassiker, einige Rezepte mit Saké und Shôchô, ein paar "Schumann's"-Eigenkreationen und weitere Drinks, die in den letzten 20 Jahren in die Bar Einzug hielten, wie der in den 1990ern beliebte "Cosmopolitan", der Bramble oder der Chartreuse-Sour "Beuser & Angus Special". Nur ganz selten wurden Rezepturen der Vorauflage verändert - hier mal ein cl Spirituose mehr, dort die Zubereitung präzisiert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von jury HALL OF FAME REZENSENTTOP 1000 REZENSENT am 3. Dezember 2011
Format: Gebundene Ausgabe
In erotischem Rostrot, wertiger Prägeschrift und mattglänzendem Schnitt präsentiert sich in edlem Leinen, aber betont schlicht die 2011er Neufassung eines der erfolgreichsten Fachbücher der letzten Jahrzehnte, das sich in den verschiedenen Auflagen über 300.000 mal verkaufte. Ein etwas schlankeres Format und ein flacher Rücken unterscheiden die neue Version von ihren Vorgängern. [1]

Mancher fragt sich vielleicht, ob er für das gleiche Geld nicht zwei oder drei bunte Hochglanz-Bildbände mit fotogenen "Träumen in Obst" kaufen soll. Doch fortgeschrittene Cocktailfreunde landen stets früher oder später bei Charles Schumann. Wer ohne Umwege zum guten Geschmack finden will, kann auch als Anfänger mit der "Bibel" der Bar gleich alles richtig machen.

Schumann hat seine Prinzipien - als inzwischen 70-jähriger Experte in Sachen Trinkkultur und Betreiber der vermutlich berühmtesten Bar Europas [2] hat er ja wohl auch alle Kompetenz, die Maßstäbe zu setzen. So konzentriert er sein Praxisbuch auch auf die Kenntnisse und Fähigkeiten, die man nach Schumanns Messlatte an einer guten Bar benötigt.

Mit der vorliegenden "Schumann's Bar" ist das Repertoire an Rezepten von einst 280 enorm angewachsen, wobei rund 500 Grundrezepte durch zahlreiche Varianten ergänzt werden. Das ist auch dem vielfältigen Geschmack des internationalen Publikums geschuldet, das gerne seinem Deutschland-Aufenthalt mit dem Besuch in der weltbekannten Bar ein Highlight aufsetzt.

Schumann selbst favorisiert einfache, klassische Drinks aus wenigen Komponenten. Der Grandseigneur bedauert, wenn unerfahrene Cocktailfreunde ihre Mixes in Sirup und Likören ersticken.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ein sehr übersichtliches Buch über die meisten Cocktails die man so nutzt und deren klassische Zubereitung.
Ein wenig Cocktailkunde dazu, mit toller Aufmachung und gut durchdachter Struktur.
Wer nette Bildchen braucht der sollte sich definitiv ein anderes Buch kaufen.
Für alle die es wirklich dazu nutzen wollen um Cocktails zu machen ist es uneingeschränkt empfehlenswert.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch ist genauso klar, wie der Inhalt mit einem ausführlichen Warenkunde und allen klassischen Drinks, die man gerne mal mixen möchte. Es liegt schön schwer in der Hand, ist kompakt und zeigt stilvoll ein s schwarze Vorsatzblatt vor. So weit so edel. Leider ist diese Buch vom Einband her äußerst schmutzempfindlich und dann schlecht zu reinigen. Also besser nur fern von der Mixarbeit aufbewahren, Rezept auswendig lernen und dann erst zur Tat schreiten. Ansonsten sehr inspirierend.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden