Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Schulgeschichten vom Fran... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ineshoffmann79
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: geringe Gebrauchs- und Lagerungsspuren, Auflage 2001, anderes Cover als abgebildet
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Schulgeschichten vom Franz Gebundene Ausgabe – 1. Dezember 2013

4.4 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 7,95
EUR 7,95 EUR 3,44
70 neu ab EUR 7,95 6 gebraucht ab EUR 3,44

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Schulgeschichten vom Franz
  • +
  • Detektivgeschichten vom Franz (Büchersterne)
  • +
  • Quatschgeschichten vom Franz (Büchersterne)
Gesamtpreis: EUR 23,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Das bietet die Kinderbuchreihe „Sonne, Mond und Sterne“:
Die Reihe „Sonne, Mond und Sterne“ richtet sich an Kinder ab sieben Jahren, die das flüssige und ausdauernde Lesen üben möchten. So sind Inhalt, Sprache, Textumfang und Schriftgröße dem Alter der jungen Leser angepasst. Alle Bücher zeichnen sich durch eine große Fibelschrift, viele Bilder, längere Textabschnitte und natürlich - ganz wichtig - durch pfiffige und spannende Geschichten aus. Die angenehme Schriftgröße, kindgerechte Sprache und Wortwahl sorgen dafür, dass die jungen Leser gut vorankommen und zum Weiterlesen motiviert werden. Wörter werden am Zeilenende nicht getrennt. Auf jeder Doppelseite lockern liebevoll und lustig gezeichnete, bunte Illustrationen den Text auf und begleiten ihn. Die Geschichten sind spannend und humorvoll erzählt und thematisch breit gefächert: Neben typischen Mädchen- oder Jungentiteln deckt die Reihe viele Interessensgebiete der Altersgruppe ab. Unter den Autoren befinden sich viele bekannte und renommierte Namen (Paul Maar, Christine Nöstlinger, Erhard Dietl, Kirsten Boie), die für Qualität und Originalität stehen. So sind viele der Geschichten auch bestens zum Vorlesen für Kindergarten- und Vorschulkinder geeignet.
Auf einen Blick:
- Leselernbücher ab 7/8 Jahren
- Große Schrift
- Bekannte Autoren
- Viele farbige Illustrationen
- Format: 20 x 14,5 cm; ca. 64 Seiten; gebunden
Unsere Empfehlung:
Die Bücher der Reihe „Sonne, Mond und Sterne“ sind Leseanfängern ab sieben Jahren sehr zu empfehlen. Im Gegensatz zu anderen Erstlesereihen („Leserabe“, „Lesedetektive“, „Leselöwe“) fehlt hier zwar ein übergreifendes didaktisches Rahmenkonzept und eine Gliederung in feinere Lesestufen, dafür bestechen die Bücher aber durch originelle Geschichten von bekannten Autoren und schöne Illustrationen, die Kinder zum Lesen motivieren und ihnen Lust auf mehr machen. Einige Bände der Reihe (Die Olchis, Buchstabenfresser, Geschichten vom Franz) sind inzwischen zu wahren Klassikern geworden, die in keinem Kinderzimmer fehlen sollten. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Christine Nöstlinger, 1936 in Wien geboren, lebt als freie Schriftstellerin abwechselnd in ihrer Geburtsstadt und im Waldviertel. Sie schreibt Kinder- und Jugendbücher und ist für Zeitungen, Rundfunk und Fernsehen tätig. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Pappbilderbuch.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Wie Christine Nöstlingers anderen Geschichten vom Franz so sind auch die Schulgeschichten ansprechend geschrieben. "Ansprechend" heißt hier, dass sie sich in Sprache und Inhalt an Leser im Grundschulalter richten und diese für das Lesen gewinnen und Identifikationspunkte bieten will. Dies gelingt Christine Nöstlinger sehr gut.

Wenn ein anderer Rezensent hier einen umgangssprachlichen Schreibstil bemängelt und das Buch als dem "Erlernen einer gepflegten schriftlichen Ausdrucksweise" als "wenig förderlich" sieht, ist dem Folgendes entgegenzusetzen: Zum einen sollen hier recht junge Menschen zum Lesen animiert werden und in Franz eine Identifikationsfigur erkennen können, der im Schulalltag vorbildhaft Probleme meistert, ohne sich als "Rotzlöffel" oder Schläger zu betragen. Dazu ist es dienlich, die Kinder in einer Sprache anzusprechen, derer sie geläufig sind (statt z.B. in der mahnenden Sprache ihrer Eltern). Zum anderen ist dieses Buch zum Üben des Lesens gedacht und nicht zum "Erlernen einer schriftlichen Ausdrucksweise", ob nun "gepflegt" oder "ungepflegt". Zudem ist mir bisher noch keine wissenschaftliche Studie bekannt, die einen Zusammenhang zwischen dem, was Menschen im Grundschulalter lesen, und ihrer schriftlichen Ausdrucksweise belegt. (Übrigens: Ich habe selbst im Grundschulalter schon Geschichten vom Franz gelesen. Das man dies meiner schriftlichen Ausdrucksweise anmerkt, hat mir bislang noch niemand gesagt.)

Also, für alle diejenigen, die jungen Menschen Anreiz zum Lesen bieten wollen, kann ich die "Schulgeschichten vom Franz" nur wärmstens empfehlen.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 9. Oktober 2004
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe das Buch meinen Erstklässlern ganz zu Anfang vorgelesen. Sie konnten sich gut mit dem Franz identifizieren, da er auch gerade in die Schule gekommen ist.
Christine Nöstlinger beschreibt viele Probleme, die ein Schulanfänger so haben kann auf sehr humorvolle Weise: Trennung von Kindergartenfreunden, Angst vor dem Neuen und dem Lehrer, Probleme mit größeren Schülern...
Der Franz ist einfach ein netter Knabe, der gut in der eigenen Klasse sein könnte. Die schönen Bilder machen das Buch zusätzlich attraktiv.
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Die Schulgeschichten vom Franz gehören zu den ersten Büchern die ich als Kind vor 20 Jahren gelesen habe. Und noch heute muss ich mit einem Schmunzeln daran denken. Deshalb verschenke ich es sehr gerne an Nichten und Neffen. Heut zu Tage ist ein Buch ja schon eher ein seltens Geschenk. Wie ich finde ein pädagogisch wertvolles Geschenk :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Wir haben nun schon ein paar Hörbücher vom "Franz", sie sind einfach alle
empfehlenswert, da sie die Gedanken und Gefühle der Kinder voll treffen!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Diese Geschichten vom Franz begeisterten schon meine Kinder, jetzt ist meine Enkelin daran den Franz zu entdecken. Christine Nöstlinger ist ein Garant für großes Lesevergnügen und es gibt noch viele Geschichten vom Franz ! Zum Vorlesen od. bereits wie meine Enkelin in der 1.Klasse zum Selberlesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Als Kind fand ich die Geschichten vom Franz schon lustig zum selber lesen, aber auch jetz wo ich die Geschichten meinen beiden Kindern Abends zum Einschlafen vorlese finde ich sie noch immer lustig und manchmal muss ich selbst mehr lachen wie meine Kinder. Die Geschichten sind einfach urkomisch geschrieben und sind ein Spaß für jung und alt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe es meiner 1. Klasse vorgelesen als erste Buch und die Resonanz war gut. Die Themen, die angesprochen werden, passen zum Schulstart. Es ist gut möglich diese Themen im Unterricht nochmals anzusprechen. Ich kann es empfehlen dieses Buch zu kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden