Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Weihnachtsradio BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel



am 14. November 2013
Ich muss zuerst eingestehen, dass ich nicht viele Serien schaue und dass ich auf ''2 Broke Girls'' rein zufällig gestoßen bin. Ich dachte mir, ich gebe dieser neuen Comedy-Serie eine Chance und ich wurde nicht enttäuscht, im Gegenteil: ich bin immer noch begeistert. Die Geschichte dreht sich um Max (Kat Dennings), die sich mit zwei Jobs in New York über Wasser hält und Caroline (Beth Behrs), einer verarmten Millionärstochter (angelehnt an Paris Hilton), die nach ihrem Bankrott von Max aufgenommen wird. Um sich aus der finanziellen Klemme zu befreien, beschließen die beiden, eine Cupcake-Firma zu etablieren, doch auf dem Weg dorthin gibt es viele spannende Hürden...
In der englischen Original-Fassung ist der Humor einfach nur spitze: die Gags sitzen perfekt, die vielen sympathischen und amüsanten Nebenrollen tragen zum exzellenten Gesamtbild bei. Die deutsche Synchronisation ist ebenso gelungen, allerdings lässt sich der Wortwitz nur mit Verlust ins Deutsche übertragen. Die bissigen Dialoge und die grundverschiedenen Hauptcharaktere ergänzen sich ideal. Das brillante Hauptthema der Serie ist übrigens ''Second Chance'' von Peter, Bjorn & John und passt wie die Faust aufs Auge. Wer auf moderne Comedy-Serien steht, dem ist ''2 Broke Girls'' wärmstens zu empfehlen. Super!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. September 2016
Ahoi,ich lass nur kurz 5 sterne rezessionen gibts ja schon genug...

sehr lustige,bitterböse, tiefschlag, beleidigungs, fremdendiskriminierende(nicht im bösen sinne,ja die amis dürfen das...;-)),frauen und männerfeindliche, alles durch den dreck zieh, niveau zero, totlach comedy!!!

einfach geniale mischung und cooles setting.die zielgruppe sind wohl eher frauen aber ich hab auch einen riesen spaß an der serie...

dadurch das alles und jeder in der serie verarscht wird und das auch oft mit schwarzem humor, nimmt das irgendwie die grenze zwischen allen gruppen völkern archetypen frauen männern usw. und lockert irgendwie das gegenseitige mitteinander.nich so wie in "Du darfs diEs nich dU darfsT daS niCH land",wo man gleich fremdenfeind frauenhasser oder sowas ist wenn man sich dieser thematik annehmen würde...ich kann es nicht recht beschreiben,ich würde es mal als angstfrei bezeichnen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. August 2017
Eine Serie die perfekt für einen dunklen Herbstabend , zum aufmuntern der frisch getrennten Freundin oder einfach zum so gucken da ist. Die Serie hält viele Lacher bereit (auch wenn der Humor manchmal etwas spezieller ist ). Außerdem zeigt sie die beiden unterschiedlichen Frauen , Caroline und Max die zusammen wohnen und arbeiten und versuchen ihren Traum vom Cupcake Laden zu erfüllen.
Vielleicht fragen sich jetzt einige wozu man die Serie kaufen soll , wenn sie auch oft genug im Free TV kommt.
Ich finde der Kauf lohnt sich weil man so immer wenn man Lust hat 2 Broke Girls gucken kann , auch wenn es gerade 2 Uhr nachts ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTERam 25. August 2016
Was ist : 2 Broke Girls?
******************************
Eine Sitcom mit ca 22 Episoden a 20 Minuten,
ungefähr zu vergleichen mit Rosanne.

Worum gehts?
******************
Die blonde Caroline war von Haus aus steinreich,
der Vater hat aber durch ein Schneeballsystem alles verzockt,
so das Caroline jetzt in einem kleinen Schnellimbiss arbeiten muß,
zusammen mit der schwarzhaarigen Max Black, die Mitleid mit Ihr
hat und Caroline mitsamt Ihrem Pferd in Ihrer Wohnung aufnimmt.
Max hatte nie etwas - noch nicht einmal Eltern, haha, so trifft
Reich auf Arm, und beide versuchen aus Ihrem Elend das beste zu machen.
Da Max super gut backen, und Caroline gut mit Geld und Zahlen
jonglieren kann, versuchen beide ein Cupcake Geschäft auf die Beine
zustellen.
Obs gelingt ? - müßt Ihr Euch anschauen.

Wie ist die Komik?
**********************
Anders als bei Rosanne ( der Humor der Serie war ja böse, ironisch, zynisch)
ist 2 Broke Girls:
- eindeutig / zweideutig
- vulgär
- oftmals dreht sich alles unterhalb der Gürtellinie
- ironisch in Sprache,Gesten, Anspielungen,
- lustig und platt zugleich
und natürlich auch böse, und oftmals politisch nicht korrekt.

Fazit:
*******
Ich habe bis jetzt bis zur 4. Staffel im Stream den Werdegang von
Caroline und Max verfolgt.
Es gab nicht eine Folge, die langweilig war,
das Zwerchfell wurde Folge für Folge dermaßen strapaziert,
das man am Ende der 20 Minuten schon nicht mehr wußte,
welches der beste Gag der Folge gewesen ist.
Dadurch, das immer wieder neue Co Stars eingesetzt werden,
bleibt es immer lustig, spannend, und interessant.
Auch die Settings wechseln oft, und am Ende jeder Folge kann
man sehen, ob Max und Caro einen Gewinn oder Verlust gemacht
haben.
Jemand meinte mal zu mir: das ist die peinlichste Serie überhaupt!
Das kann ich nicht bestätigen.
Hier gehts um 2 taffe Mädels, die unterschiedlicher nicht sein könnten,
denen aber das Wort "Freundschaft!" noch alles bedeutet, und die
allen Wiedrigkeiten zum Trotz zusammenhalten und das beste versuchen
aus Ihrer Situation zu machen. Das alles schön verpackt mit brachialem
Witz und Charme.
Wer zum lachen in den Keller geht, politisch korrekt ist- für den ist
diese Sitcom wirklich nix.
Für alle anderen, die mal wieder ablachen wollen, genau das richtige!
Schon lange nicht mehr so abgelacht!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 3. Juli 2014
Nach How I Met Your Mother suchte ich eine Serie, die Charme und Spaß in kurzen, knackigen Folgen präsentieren konnte und ich muss sagen, 2 Broke Girls liefert ab.

In 2 Broke Girls, geht es wie vermutet um 2 total abgebrannte Mädels, die eine ehemals superreich und nun pudelarm, die andere kommt bereits aus zerrütteten Verhältnissen. Sie treffen sich zufällig und entschließen dem Übel der Welt von nun an, erstmal eine Weile gemeinsam entgegenzutreten.

Wir erleben Folge für Folge in zusammenhängender Reihenfolge, hauptsächlich bei den Girls Zuhause oder im Diner, wo die beiden arbeiten und dort hatte ich auch den meisten Spaß an der Serie. Wenn Han oder Oleg Sprüche klopfen, muss man sich seine Lachfalten zusammentackern. Super gut!

Gut, die Serie ist eher für Frauen, einige Szenen sind sehr "girlie" aber dennoch hat mir der Großteil der Folgen Spaß gemacht und insbes. Staffel 1 der Serie hat mir gut gefallen. Staffel 2 dreht etwas ab - war aber dennoch für den ein oder anderen Brüller ebenfalls zu haben.

Was mir auf Dauer etwas auf die Nerven ging und ja, das ist sehr subjektiv... Ich finde Caroline hat so ein riesen Futterluke, das ist schon nicht mehr normal, bes. im Verhältnis zum Rest des Körpers gut das macht die Kollegin durch Oberweite wieder weg. Riesengaudi! ;-)
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. Mai 2017
2 broke girls ist me'iner Meinung nach eine der besten 20minütigen Serien. Natürlihc muss einem dieser überspitzte und klischehafte Humor gefallen. Sobald dies allerdings zutrifft fühlt man sich mit der Serie irgendwann schon heimisch. Ich habe jede Folge ungefähr 10 bis 20 mal gesehen (häufig auch extra zum Einschlafen). Verscuht die Serie einfach und gibt ihr ein paar Folgen Chamce. Wenn sie euch dann nicht gefällt dann funkt es zwichen euch einfach nicht. Und wenn es doch funkt dann wünsche ich euch viele schöne und spaßige Stunden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. September 2016
Habe selten so gelacht . Tolle Situationskomik . Wie diese beiden vom Glück nicht gerade begünstigen Frauen sich gekonnt durch `s Leben schlagen. Grandios. Weiter so !
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. April 2015
Normalerweise bin ich nicht so der Fan von amerikanischen Sitcoms, doch diese hat mich sehr überzeugt. Allein schon die Charaktere finde ich klasse. Die Figuren sind alle sehr unterschiedlich, aber alle gut gelungen.

Handlung:
Caroline Channing, die Tochter des verhaftetem Milliadär Martin Channing, muss sich nach dem Bankrott ein neues Leben aufbauen - ohne Geld, ohne Luxusklamotten, ohne ein Dach über dem Kopf. Glücklicherweise bekommt sie einen Job im Diners, einem Restaurant in New York, wo sie zusammen mit Max Black als Kellnerin arbeitet. Max ist anfangs alles andere als begeistert von ihr, doch dann lässt sie Caroline bei sich in einziehen. Im Laufe der Staffel freunden sich die beiden immer mehr an und haben schließlich den Traum, einen eigenen Cupcakeladen zu eröffnen. Das Problem ist das Geld: mit verschiedenen Nebenjobs sparen die beiden immer mehr zusammen und kommen ihrem Traum immer näher.

Ich bin total begeistert von dieser Serie. Vor allem der Wortwitz und die derben Sprüche, die teilweise unter der Gürtellinie sind, gefallen mir gut und bringen viel Abwechslung mit sich. Ich kann zumindest die erste Staffel jedem empfehlen, der gerne Serien schaut, auf schwarzen Humor steht und nach einer kurzweiligen DVD sucht.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. April 2017
Eine Serie kauft man sich natürlich dann, wenn man Interesse am Inhalt hat. Habe einige Rezensionen aus Neugier gelesen und muss sagen, dass es ineffektiv für einen Verfasser selbst ist, eine Serie zu kaufen, die man offenbar nicht kennt, nur um dann hier Dampf ab zu lassen. Sie kam original verpackt an und die DVDs hatten entsprechend keine Kratzer.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. März 2017
Diese Serie ist wirklich unterhaltsam und superlustig, hat Herz und tolle liebenswerte Charaktere. Echt mal was anderes als die Serien, die sonst so laufen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)