Facebook Twitter Pinterest
4 Angebote ab EUR 134,95

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Schubert: Lieder (Limited Edition) Box-Set, Import, Limited Edition

4.2 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Box-Set, Import, 28. Mai 2010
EUR 149,99 EUR 134,95
Erhältlich bei diesen Anbietern.
3 neu ab EUR 149,99 1 gebraucht ab EUR 134,95

Amazon Music: 10.000€ Aktionsguthaben Amazon Music: 10.000€ Aktionsguthaben

Hinweise und Aktionen


Dietrich Fischer-Dieskau-Shop bei Amazon.de


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Komponist: Franz Schubert
  • Audio CD (28. Mai 2010)
  • Limited Edition Edition
  • SPARS-Code: ADD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 21
  • Format: Box-Set, Import, Limited Edition
  • Label: Deutsche Grammophon (Universal Music)
  • ASIN: B003CF0XDE
  • Weitere Ausgaben: Audio CD |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 117.661 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Eine Leichenphantasie, D. 7
  2. Der Vatermörder, D. 10
  3. Der Jüngling am Bache, D. 30
  4. Totengräberlied, D. 44
  5. Die Schatten, D. 50
  6. Ach, aus dieses Tales Gründen
  7. Verklärung, D.59
  8. Pensa, che questo istante, D. 76
  9. Der Taucher, D. 77
  10. Andenken, D. 99
  11. Geisternähe, D. 100
  12. Erinnerung (Totenopfer), D. 101

Disk: 2

  1. Trost. An Elisa, D. 97
  2. Die Betende, D. 102
  3. Lied aus der Ferne, D. 107
  4. Purpur malt die Tannenhügel
  5. Lied der Liebe, D. 109
  6. Erinnerungen, D. 98
  7. Adelaide, D. 95
  8. An Emma, D. 113
  9. Ein Fräulein klagt' im finstern Turm
  10. An Laura, als sie Klopstocks Auferstehungslied sang, D. 115
  11. Der Geistertanz, D. 116
  12. Das Mädchen aus der Fremde, D. 117
  13. O gib, vom weichen Pfühle
  14. Trost in Tränen, D. 120
  15. Schäfers Klagelied, D. 121 (Op.3/1)
  16. Was zieht mir das Herz so?
  17. Sitz' ich im Gras
  18. Auf einen Kirchhof, D. 151
  19. Als ich sie erröten sah, D. 153
  20. Das Bild, D.155
  21. Der Mondabend, D. 141
  22. Lodas Gespenst, D. 150

Disk: 3

  1. Der Sänger, Op.117, D149
  2. Die Erwartung, D. 159
  3. Am Flusse, D. 160
  4. An Mignon, D. 161
  5. Nähe des Geliebten, D. 162
  6. Sängers Morgenlied, D. 165
  7. Amphiaraos, D. 166
  8. Das war ich, D. 174
  9. Was funkelt ihr so mild mich an
  10. Vergebliche Liebe, D. 177
  11. Liebesrausch, D. 179
  12. Sehnsucht der Liebe, D. 180
  13. Die erste Liebe, D.182
  14. Ihr Freunde und du, gold'ner Wein
  15. Abendgewölke schweben hell
  16. Naturgenuss, D. 188
  17. An die Freude, D. 189
  18. Der Jüngling am Bache, D. 192
  19. Geuß, lieber Mond
  20. Die Mainacht, D. 194
  21. Geuß nicht so laut
  22. An die Apfelbäume, wo ich Julien erblickte, D. 197
  23. Seufzer, D. 198
  24. Liebeständelei, D. 206

Disk: 4

  1. Der Liebende, D. 207
  2. Der Traum, D. 213
  3. Die Laube, D. 214
  4. Meeres Stille, D. 216 (Op.3/2)
  5. Grablied, D. 218
  6. Das Finden, D. 219
  7. Der du von dem Himmel bist
  8. Der Fischer, D. 225
  9. Erster Verlust, D. 226
  10. Erinnerung: Der Erscheinung, D.229
  11. Im Erlenbusch, im Tannenhain
  12. Der Abend blüht
  13. Wer bist du, Geist der Liebe
  14. Tischlied, D. 234
  15. Der Liedler, D. 209
  16. Ballade, D. 134
  17. Abends unter der Linde, D. 235
  18. Die Mondnacht, D. 238
  19. Huldigung, D. 240
  20. Alles um Liebe, D. 241
  21. Sie konnte mir kein Wörtchen sagen
  22. Willkommen, schöner Jüngling
  23. Die Bürgschaft, D. 246

Disk: 5

  1. Der Rattenfänger, D.255
  2. Der Schatzgräber, D. 256
  3. Sah ein Knab' ein Röslein steh'n
  4. Bundeslied, D. 258
  5. Füllest wieder Busch und Tal
  6. Wonne der Wehmut, D. 260
  7. Wer kauft Liebesgötter?, D. 261
  8. Der Goldschmiedsgesell, D. 560
  9. Der Morgenkuss, D. 264
  10. Abendständchen. An Lina, D. 265
  11. Willkommen, rotes Morgenlicht
  12. Der Weiberfreund, D. 271
  13. Königliche Morgensonne
  14. Tischlerlied, D. 274
  15. Totenkranz für ein Kind, D. 275
  16. Gross und rotentflammet
  17. Die Fröhlichkeit, D. 262
  18. Lob des Tokayers, D. 248
  19. Furcht der Geliebten, D. 285
  20. Das Rosenband, D. 280
  21. An Sie, D. 288
  22. Die Sommernacht, D. 289
  23. Die frühen Gräber, D. 290
  24. Dem Unendlichen, D. 291
  25. Ossians Lied nach dem Falle Nathos', D. 278
  26. Das Mädchen von Inistore, D. 281
  27. Labetrank der Liebe, D. 302
  28. An die Geliebte, D. 303
  29. Mein Gruss an den Mai, D. 305
  30. Laßt im Morgenstrahl des Mai'n
  31. Die Sternenwelten, D. 307
  32. Die Macht der Liebe, D. 308
  33. Das gestörte Glück, D. 309
  34. Wie wohl ist mir im Dunkeln
  35. Tiefe Feier schauert um die Welt
  36. Warum bist du nicht hier
  37. Rosa, denkst du an mich?
  38. Endlich steh'n die Pforten offen (Original Version)

Disk: 6

  1. Der Zufriedene, D. 320
  2. Liane, D. 298
  3. Augenlied, D. 297
  4. Geistes-Gruss, D. 142
  5. Schaff', das Tagwerk meiner Hände (Original Version)
  6. Füllest wieder Busch und Tal
  7. Original Version
  8. Wer reitet so spät
  9. Der Schmetterling, D. 633
  10. Die Berge, D. 634
  11. Genügsamkeit, D. 143
  12. An die Natur, D. 372
  13. Trauer umfließt mein Leben (Original Version)
  14. Die frohe neubelebte Flur
  15. Sanft glänzt die Abendsonne
  16. Der Flüchtling, D. 402
  17. Laura am Klavier, D. 388
  18. Entzückung an Laura, D. 390
  19. Die vier Weltalter, D. 391
  20. Pflügerlied, D. 392
  21. Die Einsiedelei, D. 393
  22. An die Harmonie, D. 394
  23. Die Herbstnacht (Die Wehmut), D. 404
  24. Ins stille Land (Original Version)
  25. Der Herbstabend, D. 405
  26. Der Entfernten, D.350
  27. Fischerlied, D. 351
  28. Sprache der Liebe, D. 410
  29. Abschied von der Harfe, D. 406

Disk: 7

  1. Meine Selinde
  2. Entzückung, D. 413
  3. Der Abend schleiert Flur und Hain
  4. Die Sonne steigt, die Sonne sinkt (Original Version)
  5. Julius an Theone, D. 419
  6. Dein Silber schien durch Eichengrün (Original Version)
  7. Die Luft ist blau (Original Version)
  8. Auf den Tod einer Nachtigall, D. 399
  9. Die Knabenzeit, D. 400
  10. Winterlied, D. 401
  11. Minnelied, D. 429
  12. Die frühe Liebe, D. 430
  13. Blumenlied, D. 431
  14. Der Leidende, D. 432
  15. Seligkeit, D. 433
  16. Erntelied, D. 434
  17. Das grosse Halleluja, D. 442
  18. Die Gestirne, D. 444
  19. Die Liebesgötter, D. 446
  20. An den Schlaf, D. 447
  21. Gott im Frühlinge, D. 448
  22. Der gute Hirt, D. 449
  23. Du verstörst uns nicht (Original Version)
  24. Fragment aus dem Aeschylus, D. 450
  25. An die untergehende Sonne, D. 457
  26. An mein Klavier, D.342
  27. Freude der Kinderjahre, D. 455
  28. Oft in einsam stillen Stunden
  29. Was schauest du so hell
  30. Bei der Liebe reinsten Flammen (Original Version)
  31. Hochzeit-Lied, D. 463
  32. In der Mitternacht, D. 464
  33. Trauer der Liebe, D.465
  34. Die Perle, D. 466

Disk: 8

  1. Liedesend, D. 473
  2. Lied des Orpheus, als er in die Hölle ging, D. 474b
  3. Über die Berge zieht ihr fort
  4. Rückweg, D. 476
  5. Alte Liebe rostet nie, D. 477
  6. Wer sich der Einsamkeit ergibt (Original Version)
  7. Wer nie sein Brot mit Tränen aß (Original Version)
  8. An die Türen will ich schleichen (Original Version)
  9. Der König in Thule, D. 367
  10. Jägers Abendlied, D. 368
  11. Original Version
  12. Der Sänger am Felsen, D. 482
  13. Ferne von der grossen Stadt (Original Version)
  14. Ich komme vom Gebirge her (Original Version)
  15. Der Hirt, D. 490
  16. Lied eines Schiffers an die Dioskuren, D. 360
  17. Sag an, wer lehrt dich Lieder (Original Version)
  18. Woget brausend, Harmonien (Original Version)
  19. Am Bach im Frühling, D. 361
  20. An eine Quelle, D. 530
  21. Bei dem Grabe meines Vaters, D. 496
  22. Am Grabe Anselmos, D. 504
  23. Der Mond ist aufgegangen
  24. Zufriedenheit (Lied), D. 362

Disk: 9

  1. Bunt sind schon die Wälder (Original Version)
  2. Mädchen entsiegelten, Brüder, die Flaschen
  3. Lebenslied, D. 508
  4. Leiden der Trennung, D. 509
  5. Alinde, D.904
  6. An die Laute, D. 905 (Op.81/2)
  7. Frohsinn, D. 520
  8. Wo weht der Liebe hoher Geist?
  9. Nimmer lange weil' ich hier (Original Version)
  10. Der Schäfer und der Reiter, D. 517
  11. Lob der Tränen, D. 711
  12. Auf hohem Bergesrücken (Original Version)
  13. Wie Ulfru fischt, D. 525
  14. Fahrt zum Hades, D. 526
  15. Schlummerlied, D. 527
  16. Die Blumensprache, D. 519
  17. Die abgeblühte Linde, D. 514
  18. Der Flug der Zeit, D. 515
  19. Der Tod und das Mädchen, D. 531 (Op.7/3)
  20. Das Lied vom Reifen, D. 532
  21. Täglich zu singen, D. 533
  22. Am Strome, D 539
  23. Philoktet, D. 540
  24. Original Version
  25. Auf dem See, D. 543
  26. Original Version
  27. Der Jüngling und der Tod, D.545 (J. von Spaun)
  28. Trost im Liede, D.546

Disk: 10

  1. Original Version
  2. Pax vobiscum D 551
  3. Hänflings Liebeswerbung D 552
  4. Auf der Donau, D.553
  5. Der Schiffer, D.536
  6. Nach einem Gewitter D 561
  7. Fischerlied D 562
  8. Das Grab, D. 569 (J. von Salis-Seewis)
  9. Der Strom, D.565
  10. An den Tod, D.518
  11. Lebe wohl, du lieber Freund
  12. Original Version
  13. Original Version
  14. Elysium D 584
  15. Atys, D585
  16. Erlafsee, D586
  17. Willst du nicht das Lämmlein hüten? (Original Version)
  18. Der Kampf D 594
  19. Der Knabe in der Wiege D 579
  20. Auf der Riesenkoppe D 611
  21. An den Mond in einer Herbstnacht D 614

Disk: 11

  1. Grablied für die Mutter D 616
  2. Gib mir die Fülle der Einsamkeit (Original Version)
  3. Der Blumenbrief, D.622
  4. Das Marienbild D 623
  5. Litanei auf das Fest Allerseelen, D.343
  6. Blondel zu Marien D 626
  7. Du heilig, glühend Abendrot!
  8. Apollo, lebet noch dein hold Verlangen (Original Version)
  9. Allein, nachdenklich, wie gelähmt vom Krampfe (Original Version)
  10. Nunmehr, da Himmel, Erde schweigt (Original Version)
  11. Vom Mitleiden Maria, D.632
  12. Die Gebüsche, D.646
  13. Wie deutlich des Mondes Licht zu mir spricht (Original Version)
  14. Abendbilder, D.650
  15. Himmelsfunken D 651
  16. An die Freunde D 654
  17. Ach, aus dieses Tales Gründen

Disk: 12

  1. Es reden und träumen die Menschen viel (Original Version)
  2. Der Jüngling am Bache D 638
  3. Wenige wissen das Geheimnis der Liebe (Original Version)
  4. Wenn ich ihn nur habe (Original Version)
  5. Wenn alle untreu werden (Original Version)
  6. Ich sag es jedem, daß er lebt (Original Version)
  7. Marie D 658
  8. Beim Winde, D.669
  9. Die Sternennächte D 670
  10. Hörnerklänge rufen klagend
  11. Nachtstück, D.672
  12. Original Version
  13. Die Götter Griechenlands, D.677
  14. Nachthymne, D.687
  15. Die Vögel, D.691
  16. Der Knabe, D.692
  17. Der Fluss, D 693
  18. Tiefer sinket schon die Sonne
  19. Friedlich lieg ich hingegossen (Original Version)
  20. Du staunest, o Mensch (Original Version)
  21. Eh' die Sonne früh aufsteht
  22. Original Version

Disk: 13

  1. Des Fräuleins Liebeslauschen D 698
  2. Orest auf Tauris, D 548
  3. Der entsühnte Orest, D 699
  4. Freiwilliges Versinken, D 700
  5. Der Jüngling auf dem Hügel D 702
  6. Der Lerche wolkennahe Lieder
  7. Der zürnenden Diana, D 707
  8. Windes Rauschen, Gottes Flügel (Original Version)
  9. Die gefangenen Sänger, D 712
  10. Der Unglückliche D 713
  11. Versunken, D715
  12. Original Version
  13. Grenzen der Menschheit D 716
  14. Der Jüngling an der Quelle, D.300
  15. Der Blumen Schmerz D 731
  16. Sei mir gegrüsst, D.741
  17. Epistel "An Herrn Josef Spaun, Assessor in Linz", D 749

Disk: 14

  1. Der Wachtelschlag, D.742
  2. Ihr Grab D 736
  3. Nachtviolen, D.752
  4. Im kalten, rauhen Norden (Original Version)
  5. Fels auf Felsen hingewälzet (Original Version)
  6. Selige Welt D 743
  7. Wie klag' ich's aus (Original Version)
  8. Du liebst mich nicht, D.756
  9. Die Liebe hat gelogen, D.751
  10. Todesmusik D 758
  11. Schatzgräbers Begehr D 761
  12. An die Leier, D.737
  13. Im Haine, D.738
  14. Der Musensohn, D.764 (Op.92/1)
  15. An die Entfernte, D.765
  16. Am Flusse D 766
  17. Original Version
  18. Über allen Gipfeln ist Ruh (Original Version)
  19. Der zürnende Barde, D.785
  20. In des Sees Wogenspiele
  21. Viola, D.786
  22. Drang in die Ferne D 770

Disk: 15

  1. Der Zwerg, D.771
  2. Wehmut, D 772
  3. Des Lebens Tag ist schwer und schwül (Original Version)
  4. Original Version
  5. Pilgerweise D 789
  6. Sie konnte mir kein Wörtchen sagen
  7. Der Pilgrim D 794
  8. Dass sie hier gewesen D 775
  9. Words: Rückert
  10. Lachen und Weinen, D.777, Op.59/4
  11. Original Version
  12. Dithyrambe, D.801
  13. Der Sieg D 805
  14. Abendstern, D806
  15. Auflösung, D.807
  16. Gondelfahrer D 808
  17. Glaube, hoffe, liebe! (Original Version)
  18. O wie schön ist deine Welt (Original Version)
  19. Der Einsame, D.800
  20. Des Sängers Habe D 832

Disk: 16

  1. Totengräbers Heimwehe, D.842
  2. Der blinde Knabe D 833
  3. Original Version
  4. Normans Gesang, D.846
  5. Lied des gefangenen Jägers D 843
  6. Ich wand're über Berg und Tal (Original Version)
  7. Auf der Bruck, D.853 (Op.93/4)
  8. Ach, der Gebirgssohn
  9. Original Version
  10. Fülle der Liebe, D.854
  11. Wiedersehn D855
  12. Abendlied für die Entfernte D 856
  13. Szene der Delphine, D 857 (from "Lacrimas")
  14. An mein Herz D 860
  15. Der liebliche Stern, D.861
  16. Im Jänner 1817 (Tiefes Leid) D 876

Disk: 17

  1. Am Fenster, D.878, op.105, no.3
  2. Die Scheibe friert, der Wind ist rauh (Original Version)
  3. Im Freien, D.880
  4. Fischerweise, D.881
  5. Totengräber-Weise D 869
  6. Original Version
  7. O wie dringt das junge Leben (Original Version)
  8. Um Mitternacht D 862
  9. Über Wildemann, D.884
  10. Romanze des Richard Löwenherz D 907
  11. Bacchus, feister Fürst des Weins
  12. Horch, horch, die Lerch im Ätherblau
  13. Hippolits Lied, D.890
  14. Was ist Silvia, saget an
  15. Der Wanderer an den Mond, D.870, op.80, no.1
  16. Das Zügenglöcklein D 871
  17. Bei dir allein Seidl, D.866 No.2
  18. Irdisches Glück, D.866 No.4
  19. Wie sich der Äuglein kindlicher Himmel
  20. Der Vater mit dem Kind D 906

Disk: 18

  1. Jägers Liebeslied, D 909
  2. Schiffers Scheidelied, D 910
  3. No. 1 "L'incanto degli occhi"
  4. No. 2 "Il traditor deluso"
  5. No. 3 "Il modo di prender moglie"
  6. Das Lied im Grünen, D.917
  7. Das Weinen, D 926
  8. Vor meiner Wiege, D 927
  9. Der Wallensteiner Lanzknecht beim Trunk D 931
  10. Der Kreuzzug, D 932
  11. Des Fischers Liebesglück, D.933
  12. Der Winterabend D 938
  13. Wie blitzen die Sterne (Original Version)
  14. Es rauschen die Winde
  15. Widerschein D 949
  16. Leb wohl, du schöne Erde

Disk: 19

  1. 1. Das Wandern
  2. 2. Wohin?
  3. 3. Halt!
  4. 4. Danksagung an den Bach
  5. 5. Am Feierabend
  6. 6. Der Neugierige
  7. 7. Ungeduld
  8. 8. Morgengruß
  9. 9. Der Müllers Blumen
  10. 10. Tränenregen
  11. 11. Mein!
  12. 12. Pause
  13. 13. Mit dem grünen Lautenbande
  14. 14. Der Jäger
  15. 15. Eifersucht und Stolz
  16. 16. Die liebe Farbe
  17. 17. Die böse Farbe
  18. 18. Trockne Blumen
  19. 19. Der Müller und der Bach
  20. 20. Des Baches Wiegenlied

Disk: 20

  1. 1. Gute Nacht
  2. 2. Die Wetterfahne
  3. 3. Gefrorne Tränen
  4. 4. Erstarrung
  5. 5. Der Lindenbaum
  6. 6. Wasserflut
  7. 7. Auf dem Flusse
  8. 8. Rückblick
  9. 9. Irrlicht
  10. 10. Rast
  11. 11. Frühlingstraum
  12. 12. Einsamkeit
  13. 13. Die Post
  14. 14. Der greise Kopf
  15. 15. Die Krähe
  16. 16. Letzte Hoffnung
  17. 17. Im Dorfe
  18. 18. Der stürmische Morgen
  19. 19. Täuschung
  20. 20. Der Wegweiser
  21. 21. Das Wirtshaus
  22. 22. Mut
  23. 23. Die Nebensonnen
  24. 24. Der Leiermann

Disk: 21

  1. Liebesbotschaft
  2. Kriegers Ahnung
  3. Frühlingssehnsucht
  4. Ständchen "Leise flehen meine Lieder"
  5. Aufenthalt
  6. In der Ferne
  7. Abschied
  8. Der Atlas
  9. Ihr Bild
  10. Das Fischermädchen
  11. Die Stadt
  12. Am Meer
  13. Der Doppelgänger
  14. Die Taubenpost, D. 965a

Produktbeschreibungen

Monolith. Wegweiser. Hohepriester des Liedgesangs. Die gängigen Synonyme für Dietrich Fischer-Dieskau künden von Größe. Von einer Größe, der man sich mit großem Respekt nähert. Und seine Diskographie, laut Jürgen Kesting „die umfangreichste in der Geschichte der Tonaufzeichnung“, gilt als ein Hochgebirge, an dem keiner vorbei kommt, der sich mit Gesang beschäftigt.

Kein Sänger der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts kann auf ein ähnlich großes Schaffen zurückblicken wie Fischer-Dieskau. 45 Jahre stand der gebürtige Berliner auf der Bühne, bevor er 1993 seine Sängerkarriere beendete. Über dieses halbe Jahrhundert blieb Fischer-Dieskau seinem hohen eigenen Anspruch als Reformator der Liedgestaltung treu.

Zum 85. Geburtstag des „bedeutendsten Sängers des 20. Jahrhunderts“ (Leonard Bernstein) ehrt die Deutsche Grammophon Dietrich Fischer-Dieskau mit einem Meilenstein seiner sängerischen Lebensleistung. Und was käme da eher in Frage als die Musik, die immer im Zentrum seines Lebens stand: Das Liedschaffen von Franz Schubert. „Als Schubert-Gestalter hat Fischer-Dieskau eigentlich nur einen wirklich gefährlichen Konkurrenten. Nämlich sich selbst – wie er im Laufe der Jahrzehnte neue Standards gesetzt, neue Wege gesucht, ungeahnte Seelenbewegungen dargestellt hat.“ (Joachim Kaiser)

Die Edition, die Fischer-Dieskau zwischen 1966 und 1972 mit Gerald Moore in Berlin einspielte, ist als Pionierarbeit in die Schallplattengeschichte eingegangen. Eine historische Aufnahme – und zugleich eine aktuelle. Nicht nur, weil sie jetzt in einer kompakten Ausgabe auf 21 CDs wieder veröffentlicht wird. Sondern auch, weil sie nach wie vor viel „zu sagen“ hat: über Franz Schubert und seine Welt, über die seelischen Abgründe in seinem Leben, über Lied und Leid, über Freude und Schmerz, über Sehnsucht und Einsamkeit.

„Es war eine große Herausforderung“, sagt Dietrich Fischer-Dieskau rückblickend über die Schubert Edition, „doch mit Gerald Moore, dem König der Lied-Pianisten, an meiner Seite, konnte ich sie ruhigen Gewissens annehmen. Unsere Arbeit war geprägt von gegenseitigem Vertrauen in die musikalische Integrität des anderen. Und es macht mich noch heute glücklich, dass wir diesen Marathon gemeinsam geschafft haben.“

Um völlig einzutauchen in das Schubert Universum braucht es Zeit. Die Edition enthält 463 Lieder auf 21 CDs, in der Reihenfolge ihrer Entstehung geordnet. Wer sich zuerst mit besonders markanten Titeln vertraut machen möchte, greife zu der CD Meine schönsten Schubert-Lieder, die Dietrich Fischer-Dieskau selbst zusammengestellt hat. Auch der Booklet-Text stammt vom Altmeister der deutschen Liedkunst höchstpersönlich. Neben Highlights wie Erlkönig und An die Musik enthält die Auswahl auch weniger geläufige Titel; persönliche Favoriten, die neugierig machen auf Schuberts Kosmos in seiner ganzen Größe.


Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 1. Mai 2010
Format: Audio CD
0Kommentar| 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2013
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2010
Format: Audio CD
0Kommentar| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?


Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf diesen Seiten: schubert lieder, Cyber Monday

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?