Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited BundesligaLive longss17



am 19. Dezember 2010
Die meisten Kalligrafiebücher am Markt sind Bücher zum konkreten Erlernen einzelner Schriftarten (und selbst das noch in unterschiedlichen Qualitäten). Durch den PC und dessen Möglichkeiten verlor die Kalligrafie an Bedeutung. Aber durch den Einsatz von Farben und kreativen Elementen wird sie neu belebt.

Dieses Buch reiht sich nicht in die Schriften-Lern-Bücher ein, sondern gibt konkretes Hinweise wie man ein kalligrafisches Kunstwerk erstellen kann.

Das Buch ist in 5 Kapitel eingeteilt:

Grundlagen (Material, Farben und Werkzeuge zum Malen und Schreiben, Untergründe, Schreibwerkzeuge wie Cola- oder Rohrfeder selbst hergestellt, Kennenlernen der Werkzeuge),

Schrift (dieses Kapitel find ich besonders toll) - die eigene Handschrift,der Federwinkel,Schrifthöhe und-breite, Basisalphabet und Varianten, Schrifttabelle, Schreibtipps, Gestaltung von Wort-/Textbildern, interpretierendes Schreiben, Skizzieren und Ausschnitte verschieben

Malerei und Collage (Lasur, Granulieren und Trockenpinseltechnik, Arbeiten mit Strukturpasten, Verarbeitung von Collagematerialien, Siebdruck, Buchstabenvorlagen erstellen, Herstellung von Schablonen, Stempel)

Arbeitstechniken (hier werden die unter Malerei und Collagen kurz vorgestellten Techniken Schritt für Schritt anhand eines Bildes erklärt)

Galerie (hier werden Bilder gezeigt und kurz deren Entstehung und Technik vorgestellt)

Ich kann dieses Buch nur empfehlen. Sowohl Anfänger, die hier sehen, was man speziell unter dem künstl., kreativen Aspekt alles rausholen kann bis zum Fortgeschritten, der hier sicher noch den einen oder anderen Tipp oder Blickwinkel finden wird.

Nur Mut zur Kreativität und vielen Dank an die AutorInnen für dieses ansprechende Buch (welches noch gerne viele Seiten mehr haben hätte können ;-))
11 Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2010
Wer gerne malt und sich inspirieren lässt, der findet in "Schrift-Bilder" ein Buch, das ihn in eine ganz neue Richtung stößt. Verbunden mit Schrift können Bilder eine ganz andere Bedeutung erlangen. Ebenso erweitert es die Palette der Ausdrucksmöglichkeiten, da man so direkter zum Betrachter sprechen kann. Für Malanfänger ist es von Vorteil, dass zu Beginn erst einmal alle Grundlagen vorgestellt werden. So kann man für sich herausfinden, welche Farben und welche Schreibwerkzeug einem persönlich liegen und womit man arbeiten möchte. Hält man sich erst einmal an die beschriebenen Projekte, entstehen auch so einzigartige Werke, da man nicht alles exakt nachahmen kann. Gleichzeitig bekommt der Leser so einen Eindruck von der Vielzahl der Möglichkeiten, wenn man Acrylfarben verwendet, einen rauen Hintergrund schafft, mit Farbsprenkeln arbeitet, Collagen herstellt oder Maskierflüssigkeit einsetzt. Fast nebenbei lernt man so ganz neue Techniken kennen und mit ihnen zu arbeiten.

Für die Erstellung eigener Werke mit Schrift sind die zuvorderst beschriebenen Techniken besonders wichtig. Denn auch die Auswahl der Schrift, das Schriftbild und der Einsatz des richtigen Schreibwerkzeugs bringen ganz unterschiedliche Effekte ins Bild. Wer sich inspirieren lassen möchte, kann dies am Buchende tun. Hier werden einzelne Bilder lediglich mit einer kurzen Beschreibung der angewandten Techniken, ohne die Erläuterung der einzelnen Arbeitsschritte präsentiert. Beim Betrachten kann man so sehen, welche Wirkung bestimmte Farben und die Positionierung der Schrift sowie ihre Darstellung und Größe haben können. Dadurch lernt man teilweise mehr als durch die schriftlichen Erklärungen vorher.

Wer gerne mit Farbe und Leinwand experimentiert, bekommt hier ganz neue Inspirationen für wunderbare aussagekräftige Bilder vorgelegt. Auch Malanfänger kommen mit den Beschreibungen gut zurecht, da alle Schritte verständlich erklärt werden.
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2015
Wunderbar darin zu blättern und sich inspirieren zu lassen. Ich würde es wieder kaufen. Alles bestens und zur Zufriedenheit geklappt!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2012
Good as a basic book about incorporating text into artwork. It has some nice examples of textual based artworks. Not recommended for those who have some experience or want more information as it is really written for people who are just beginning to explore with text..
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2012
Das Buch gibt viele gut umsetzbare Anregungen, Tipps und Ideen zusammen mit den dazu nötigen sehr brauchbaren Hinweisen zu Material und Werkzeug. Es gibt Schritt-für-Schritt Anleitungen und eine Galerie, die die Vielfalt der Gestaltungmöglichkeiten aufzeigt. Sehr empfehlenswert für Künstler, die Collage mit Schrift verbinden möchten und auch für Experimentelle Kalligraphen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2013
Die Darstellungen und Schriftbilder in diesem Buch sind recht hilfreich, wenn man sichmit Schreiben beschäftigen möchte. Für den Anfänger sind die Beschreibungen der Techniken sowie die Hilfestellung bei Motiven gut zu gebrauchen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 9. August 2014
Einerseits ausführliche Grundlagen.
Manche Techniken (zB Siebdruck) werden aber nur skizziert.

Andererseits fehlen jedoch in den vorgestellten Projekten der Galerie Schritt-für-Schritt-Bilderfolgen. Man sieht nur das fertiggestellte Produkt mit kurzer schriftlicher Erläuterung der Arbeitstechniken.

Für den gelegentlichen Hobbybastler ist dieses Buch somit meiner Meinung nach nur bedingt tauglich. Wer jedoch bereits über etwas Erfahrung verfügt, könnte evtl. von den zahlreichen Anregungen profitieren.
-------------

Im Detail:
Dank der Blick-ins-Buch-Funktion kann man sich im Inhaltsverzeichnis die Schwerpunkte dieses Buches ansehen:

Fast siebzig Seiten sind den Grundlagen gewidmet: Material, Schrift, Malerei & Collage sowie Arbeitstechniken. Manches wird hier sehr akribisch erklärt, zB Möglichkeiten zum Farbauftrag oder die unterschiedlichen Federarten (Rohrfedern, Vogelfedern, Bandzugsfedern, etc.). Daneben werden zB noch Pinsel, Holzstückchen, Spritzen und Pipetten zum Schreiben verwendet. Normale Stifte sucht man hingegen vergebens. Des Weiteren werden viele der vorgestellten Materialien und Techniken nur skizziert. Im Falle des Siebdruckes immerhin mit Hinweis auf weiterführende Literatur. Nicht alles wird vertieft und detailliert erläutert; zB wird der Gebrauch des Color Shapers anhand von einem speziellen Projekt (Meer auf S. 64) gezeigt. Des Weiteren wird gezeigt wie eine Collage entsteht oder wie man sich eine Colafeder bzw. eine Rohrfeder daheim herstellen kann. Ob die Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die selbst erstellten Schreibwerkzeuge wirklich etwas bringen, wage ich zu bezweifeln. Wer bitteschön hat daheim eine Blechschere, um aus einer Coladose eine Colafeder herzustellen?

Im Bereich der Schrift werden keine Alphabete vorgestellt, sondern der Umgang mit Handschriften. Also zB Schreibübungen zum Gebrauch von Federn, Veränderungsmöglichkeiten durch Verzerrung, Verbreiterung, Verschmälerung. Die Wirkung von unterschiedlichen Federbreiten, der Gebrauch von Hilfslinien, Ausdrucksmöglichkeiten, etc.

Besonders interessant fand ich den Bereich mit den Arbeitstechniken, wo zB die Arbeit mit Maskierflüssigkeit Schritt-für-Schritt beschrieben wird. Allerdings habe ich schon die Erfahrung gemacht, dass diese Maskierflüssigkeit (Rubbelkrepp) sich zB von Bastelkarton nicht so einfach lösen lässt, wenn man vorher nicht grundiert hat. Anders ausgedrückt: der Bastelkarton wurde beschädigt (mit abgerubbelt). Das Ergebnis war jedenfalls unbefriedigend. Man sollte hier also auf jeden Fall erst mit kleineren Materialproben experimentieren bevor man sich an ein komplettes Bild macht.

In der Galerie ab Seite 78 werden mehrere Projekte vorgestellt. Jeweils mit farbigem Abdruck des fertigen Bildes und einer kurzen Beschreibung. Meistens ein Projekt auf einer Seite. Manches wird aber nicht besonders ausführlich beschrieben; zB wird relativ weit vorne auf S. 80 bei der Beschreibung des Bildes Balance nur kurz darauf hingewiesen, dass als letztes das Wort 'Sein' mit Blattgold angelegt wird. Wie die Verarbeitung des Blattgoldes erfolgt, erfährt der neugierige Bastler jedoch nicht. Kurz: Eher etwas für erfahrene Bastler oder für diejenigen unter uns, die improvisieren können.
-------------

Mein Fazit:
Aufgrund der bereits vorhandenen Rezensionen habe ich mich mit der Bewertung etwas schwer getan. Man traut sich ja kaum einen Kritikpunkt anzubringen angesichts der Lobeshymnen. Persönlich kannte ich einige der Techniken (zB Maskierflüssigkeit/Rubbelkrepp) schon. Anderes (zB Siebdruck) wurde hingegen für mich persönlich nicht ausführlich genug erläutert. Von den vorgestellten Projekten konnte ich persönlich kaum profitieren. Deswegen nur eine durchschnittliche Bewertung.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2015
ich habe das Buch geschenkt bekommen und bin total begeistert . Grundlagen und Techniken gut erklärt und die Motive sind ein Traum . ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2012
Das ist ein Buch, das ich nur empfehlen kann. Viele Anregungen, tolle Erklärungen. Hier findet jeder etwas zum Erlenen. Eins drauf mit Mappe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2014
Es bietet auf jedenfall genug Anreize, um mal selber mit der Schrift zu spielen.
Die Step for Step Anleitungen sind ok.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken