Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Schostakowitsch: Sein Leb... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Shoppers-Paradise
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Guter Zustand. Normale Gebrauchsspuren. Dieser Artikel wird direkt von Amazon versendet. Der komplette Kundenservice erfolgt durch Amazon.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Schostakowitsch: Sein Leben, sein Werk, seine Zeit (Serie Musik) Taschenbuch – 21. September 1998

4.2 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 22,00
EUR 22,00 EUR 12,03
70 neu ab EUR 22,00 9 gebraucht ab EUR 12,03 1 Sammlerstück ab EUR 50,00

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Schostakowitsch: Sein Leben, sein Werk, seine Zeit (Serie Musik)
  • +
  • Schostakowitsch mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten (Rowohlts Monographien 320)
  • +
  • Die Erinnerung wach halten: Das Leben und Wirken von Dmitri Schostakowitsch
Gesamtpreis: EUR 35,09
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 16. März 2006
Format: Taschenbuch
Während meiner berufstätigen Jahre (als Musikproduzent an einem Runfunksender) war meine Spezialität russische und sowjetische Musik. Daher hatte ich sehr häufig mit Schostakowitschs Musik zu tun, und ich las sicherlich mindestens zwanzig Bücher über ihn, auf Deutsch, Englisch, Französisch und Russisch. Schostakowitsch war eine komplizierte Person, sogar so kompliziert, daß selbst viele Bücher, die Fakten über ihn korrekt verzeichnen, große Probleme mit der Person hinter der Fassade haben, oder sie gar überhaupt nicht verstehen.
Krzysztof Meyer kannte Schostakowitsch persönlich. Er ist außerdem Komponist, mit einem blendenden Fachwissen. Zudem wuchs er in Polen auf, also unter einem Staatssystem und in einem kulturellen Klima, das weitgehend mit dem sowjetischen vergleichbar war.
Wenn man hinzufügt, daß er ein sprachlicher Stilist seltenen Ranges ist, wird es verständlich, wieso er die wohl hervorragendste Biographie des sowjetischen Vorzeigekomponisten schreiben konnte. Es soll zugegeben werden, daß es in russischer Sprache einige gute Biographien gibt; allerdings haben diese das Manko, daß sie in der Sowjetzeit erschienen und somit einer direkten oder indirekten Zensur unterlagen.
Meyers Biographie erschien bereits in zahlreichen Sprachen. Die deutsche Übersetzung des polnischen Originals ist brillant und scheint völlig idiomatisch zu sein.
Per Skans
Uppsala
Kommentar 72 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ein glänzend geschriebenes Buch! Ich habe noch nie in derartig kurzer Zeit einen solchen "Wälzer" (rund 550 Seiten stark) durchgelesen. Das Buch (und das Leben Schostakovichs) ist so spannend, dass mir ursprüngliches Vorhaben, zu jedem Kapitel die entsprechende Musik zu hören, nicht gelungen ist, da ich nicht aufhören konnte weiterzulesen.

Immer wieder hat mich der tiefere Einblick in die russische Geschichte erschüttert. Ich war über mein eigenes Unwissen einiger Vorgänge im Russland der prä- bis poststalinistischen Ära etwas entsetzt...

Dies ist eine der besten Biographien, die ich je gelesen habe - eine unbedingte Empfehlung an jeden Schosta-Fan !
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch ist seeeehr ausführlich. Jeder kleine Schritt wir aufgeführt, insbesondere auch die diversen Mitgliedschaften - mit entsprechenden Abkürzungen. Wer wissenschaftlich an den Komponisten will, ist hier gut bedient. Für mich - als "Otto Normalverbraucher - , der nur das leben von Schostakowitsch kennen lernen will viel zu detailreich.
Leider kann ich auch kein Russisch, was bei der Lektüre hilfreich wäre.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Die Biographie vermittelt neben einem lebendigen Psychgramm des Komponisten vor allem einen hervorragenden Einblick in das Leben in der Sowjetunion zu Zeiten Stalin als Künstler. Die subtilen Methoden, einen Menschen zu brechen, werden anschaulich dargestellt. Daneben erfährt man viel zum Schaffen Schostakowitschs.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Meyers Buch ist ein wertvolles Pendant zum Werk von Wolkow.Es ist freilich inhaltlich gewichtiger, tiefgründiger und überzeugender. Die sprachliche Abfassung ist sorgfältig. Es überzeugen die glaubhaften persönlichen Erinnerungen, auch weil sie sich jeder Spekulation enthalten.Ein Lehrbuch, eine Anleitung die Musik von Schostakowitsch zu verstehen und lieben zu lernen.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden