Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Schnellkurse: DuMont Schnellkurs Kunstgeschichte Malerei Taschenbuch – 20. November 2013

5.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 14,90
EUR 14,90 EUR 9,69
65 neu ab EUR 14,90 5 gebraucht ab EUR 9,69

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Schnellkurse: DuMont Schnellkurs Kunstgeschichte Malerei
  • +
  • Geschichte der Malerei von der Renaissance bis Heute (Kompaktwissen)
  • +
  • Kunst. Die ganze Geschichte
Gesamtpreis: EUR 51,84
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Volker Gebhardt, 1962 in Freiburg geboren, promovierte in Kunstgeschichte und Medizin. Mehrjähriger Forschungsaufenthalt am Warburg Institute in London, dann Arbeit als Arzt. Bis 2003 war er als Programmleiter in verschiedenen Kunstverlagen tätig. Seither freischaffender Autor und Journalist. Bei DuMont erschienen von ihm u.a. der Schnellkurs ›Kunstgeschichte – Deutsche Kunst‹ (2002) und der Schnellkurs ›Mozart‹ (2005).


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Von einem "Schnellkurs Malerei" kann man erwarten, dass er alle wichtigen Künstler und Stilrichtungen erwähnt. Diese Alles leistet der Autor.
Aber mehr als das: Er verknüpft die Geschichte der Malerei souverän mit der Kulturgeschichte der Zeit, erklärt Kunst aus den Bedingungen, unter der diese entstand. Insofern ist es bei aller Knappheit auch ein sehr persönliches Buch geworden.
Und bei den Abbildungen werden nicht nur die üblichen Standardwerke abgebildet - es sind auch echte Überraschungen dabei.
Grund genug, das Buch in einem Stück zu lesen, oder auch nur bestimmte Maler nachzuschlagen - man wird nie im Stich gelassen.
Der "Schnellkurs Malerei" regt zum Sehen von Bildern an und öffnet die Augen für viele Details, ohne zu bevormunden. Das ist vielleicht das beste, was ein Taschenbuch dieser Größenordnung leisten kann.
Unbedingt empfehlenswert - und in der Neuauflage 2008 durchgreifend aktualisert und auf den neuesten Stand gebracht.
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Joroka TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 22. Oktober 2008
Format: Taschenbuch
Wenn man wie ich bisher wenig Ahnung von der Kunstgeschichte hatte, kann man nach Lesen dieses Schnellkurses beruhigt behaupten, dass man nun zumindest die Epochen ( z.B. Renaissance, Manierismus, Barock, Rokoko) grob einzuteilen vermag und vielleicht noch den einen oder anderen Maler richtig zuordnen kann. Neben der reinen Gemäldemalerei gibt es auch immer wieder Hinweise und Querverbindungen zur Architektur und Drucktechniken.
Wirklich eine gelungene Einführung und Übersicht der Malerei von Antike bis in die Neuzeit (in der Neuauflage von 2008 ist sogar ein Gemälde von 2007 aufgeführt).

- eine übersichtliche und farblich voneinander abgehobene klare Gliederung
- viele Fotos von wichtigen und richtungsweisenden Gemälden der jeweiligen Kunstrichtung
- kleine Kästen mit geschichtlichen Daten zur jeweiligen Epoche
- Hinweise auf bedeutende Kunsthistoriker

Mein Fazit: Ein rundum gelungener Schnellkurs (wobei man schon einige Tage zum intensiven Studium benötigt)zum Einstieg in die Materie. Schön auch der Effekt des Wiedererkennens mancher im Buch gezeigten Gemälde ("Das habe ich doch schon mal in einem Museum leibhaftig gesehen!")
Sehr empfehlenswert!
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Dieses Buch legt großen Wert auf eine leichte Fasslichkeit und gute Verständlichkeit.
Man hat wirklich nie das Problem, an irgendeiner Stelle auf irgendwelche Fachbegriffe zu stoßen, die man nicht verstehen könnte.
Der Aufbau des Buches ist sehr klar strukturiert, aber nicht staubtrocken und so kann man das Buch durchaus zum gelegentlichen Schmökern zur Hand nehmen!
Ein Überblick über die Epochen der Malerei, deren Erkennungsmerkmale und Besonderheiten, dazu gehörend natürlich einige besonders wichtige Bilder dieser Epochen: nichts, was man vermissen würde bei diesem Buch, dass bescheiden als "Schnellkurs" apostrophiert wird.
Das Buch kann uneingeschränkt empfohlen werden als Einstieg in den Kosmos der Malerei.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Gute Bemerkunge zur "Guernica". Allerdings recht kleine Bilder, selbst in einem Taschenbuch ginge es manchmal ein bißchen größer. Allerdings wären dann vielleicht die Ausführungen zu kurz gekommen. Und eigentlich braucht man für akzeptable Abbildungen ohnehin ein größerformatiges Buch!
Der Autor promovierte in Kunstgeschichte sowie in Medizin.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden