Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
88
4,6 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:19,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. April 2012
Das dritte Kochbuch ist wie auch die Vorgänger ein schön dickes griffiges Buch, das sehr hochwertig ist.

Die Bilder sind alle farbig und individuell, man kann sehr gut erahnen, wie das Gericht werden soll und besonders wichtig: Es ist nicht zu dick aufgetragen, denn die Resultate können sich sehen und schmecken lassen. Die Wahl der Kapitel nach Schnelligkeit der Fertigung ist grandios. Noch bin ich im Probierstdium und bekomme die Gerichte leider nicht ganz in der vorgegebenen Zeit hin. Aber gestern habe ich ein 25min Gericht etwa um 6 min überschritten. Das ist akzeptabel für den Anfang würde ich sagen.

Besonders gelungen finde ich die Menüvorschläge am Ende und die Informationen über die Grundfertigung von Fonds und dier Erklärung von verschiedenen Begrifflichkeiten.

Zu den Rezepten:
Das Kochbuch ist sehr Vielseitig. Es ist von allem was dabei: Püree, Eintopf mit Pfiff und "einfache" Pasta. Aber ebenso findet sich Hennssler's Kochkunst mit Fischgerichten oder etwa Tatar in den raffinierten Rezepten wieder.

Ich habe bisher einen Eintopf, ein mediterranes Gemüse und Schweinefilet Capresse gekocht. Die Zutaten sind alle leicht zu bekommen. Die Mengenangaben waren ideal für den perfekten Geschmack..

Ich habe das Buch tatsächlich ein mal ganz gelesen und fühle mich gleich viel wissender. Hennssler gibt nicht nur tolle Gerichte sondern auch wertvolle Tipps und Tricks im Buch zum Besten. Seine Rezepte sind authentisch. Einfach Hennssler.

Das Buch ist praktisch für diejenigen, die Koch-Neulinge sind, es gibt gute Ideen für die schnelle und gute Küche und ebenso ist es ein Muss für jeden Henssler-Fan.
0Kommentar| 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2012
Steffen Hensslers Buch ist angelehnt an die Sendung "Topfgeldjäger", in der er jeden Tag eine sogenannte schnelle Nummer zaubert.
Es ist das erste Kochbuch eines sog. Promikochs, aus dem ich die Rezepte auch wirklich nachgekocht habe, bzw. die auch jeder nachkochen kann.
Kein großer Schnick-Schnack mit Zutaten, die man nicht kennt, oder nach denen man verzweifelt in irgendwelchen Regalen suchen muß. Die meisten Sachen hat man zu Hause bzw. sind sie schnell eingekauft. Die Rezepte und die Zubereitung sind kurz und knapp, aber dennoch leicht verständlich mit vielen nützlichen Tipps liebevoll in Szene gesetzt.
Das Buch ist in Rezepten von 10-25 min eingeteilt, wobei es mir überhaupt nicht darauf ankommt, es auch in dieser Zeit zu schaffen. Man weiß einfach, es geht (oder könnte schnell gehen), und dann hat man einfach auch Lust darauf, diese Rezepte nachzukochen.
Probiert sie einfach mal aus. Ich bin begeistert und freue mich jedes Mal, wenn ich ein neues Rezept umsetzen konnte.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2015
ich habe die Sendung geliebt und fast immer gesehen und fand die schnelle Nummer immer genial und wollte Sie oft nachkochen, nun habe ich die ausgiebige Chance dazu, habe nun schon einige Rezepte ausprobiert und sie waren alle lecker.
Ich kann Ihnen dieses Buch sehr ans Herz legen falls sie gerne mal schnelle Rezepte suchen die guit sind.
### falls Ihnen dieses hier gefällt, was sie gelesen haben, würde ich Sie bitten, mich mit " Hilfreich " zu bewerten, Danke dafür
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 28. Februar 2012
Der Inhalt von Steffen Hensslers neuem Werk setzt sich aus den folgenden Kapiteln zusammen:
* Einführung (Ahoi!; So geht es richtig schnell; Erst lesen, dann kochen!)
* 10-, 15-, 20- und 25-Minuten-Rezepte
* Anhang (Grundrezepte und Produktinfos; Menüvorschläge; Register)
Wer nach bestimmten Gerichten oder Zutaten Ausschau hält, kann die Rezepte im alphabetischen Register nachschlagen, das neben allen im Buch aufgeführten Rezepten auch eine Suche nach Zutaten enthält. Da es von der Rezepteinteilung rein nach der Zubereitungszeit geht, sind die Gerichte nicht nach Vorspeisen, Hauptgerichten und Desserts unterteilt, im Anhang kann man sich aber Ideen unter dem Kapitel "Menüvorschläge" holen, wenn man seinen Gästen - oder der Familie - mehrere Gänge servieren möchte. Ein weiteres Register nach Gängen oder eine komplett aufgeschlüsselte Aufführung nach Zubereitungszeit hätte mir trotzdem gut gefallen.
Der Titel ist Programm: aber ist Zeit alles?! Nein, auch wenn in diesem Kochbuch durchweg Rezepte vertreten sind, die innerhalb kürzester Zeit zubereitet werden können, so geht dies dennoch nicht auf Kosten von Qualität und Abwechslung. "Schnell, schneller, Henssler!" bietet eine bunte Mischung aus Gemüse-, Fisch- und Fleischgerichten und Süßspeisen, die viele frische Zutaten enthalten. Generell ist für Hensslers Rezeptvorschläge positiv hervorzuheben, dass er mit überschaubaren Zutatenlisten raffinierte Gerichte auf den Tisch zaubert oder aber auch bodenständige Gerichte mit einem gewissen Pfiff veredelt.
Wie bereits in "Hauptsache lecker!" lässt der Fotograf Marc Eckardt die Speisen nicht nur zum Gaumen-, sondern auch zum Augenschmaus werden. Tipps, die scheinbar wie herausgetrennte Zettel aus einem Notizbuch unter das Rezept geklebt sind, lockern die Gestaltung des Buches auf. Jedes Rezept beinhaltet eine Information über die Portionsgröße, eine Zutatenliste und übersichtlich gegliederte Zubereitungsschritte.
Die getesteten Rezepte haben sich sehr gut innerhalb der vorgegebenen Zeit nachkochen lassen und waren ausnahmslos sehr lecker!
Im Anhang findet man Grundrezepte für Gemüsefond, Teriyaki-Sauce und Vanillesauce.
Besonders gefreut hat es mich, dass Steffen Henssler die Kategorie "4 x" weitergeführt hat, die es bereits in "Hauptsache lecker!" für Spargel, Rindfleisch, Lachs, Dip und Kartoffeln gab. Dieses Mal stellt Steffen Henssler auf je einer Doppelseite vier Rezeptvarianten für Avocado, Tataki (kurz angebratener Fisch oder aber auch Fleisch, mit rohem Kern), Tomatenbrot, Nudelsalat, Ceviche (kleingeschnittener, roher Fisch) und Püree vor.
Wer Fan von Steffen Hensslers "Hauptsache lecker!" ist, wird auch mit "Schnell, schneller, Henssler!" auf seine Kosten kommen: Gerichte, die etwas hermachen, ohne viel Chichi in der Zutatenliste und ohne, dass man sich in der Küche dafür stundenlang die Beine in den Bauch stehen muss!
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2013
Mit diesen schnellen Spitzenrezepten eines Spitzenkochs braucht man sich nicht mehr mit Fastfood und Dosenfutter vollschlagen wenn man wenig Zeit hat.
In Minuten sind leckere Rezepte aus frischen Produkten gezaubert - da freut sich vor allen Dingen die Figur, aber auch der Geldbeutel.
In dieses Kochbuch zu investieren - das lohnt sich!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2013
Tolles Kochbuch mit tollen Rezepten. Die Zeiteinteilung finde ich vom Grundsatz her klasse, aber die haut anfänglich nicht hin. Jedenfalls war das bei mir so. Ich habe ein 15 Minuten Rezept probiert, und habe ca.25 min.gebraucht. Ich glaube hier macht Übung die Schnelligkeit.
Die Qualität (Verarbeitung) des Buches ist 1A.

Schade ist, dass bei Ofenzubereitungen, nicht angegeben wird ob Umluft, Ober-Unterhitze ... ! Auch fehlen zum Teil Angaben zur Temperatur und Backzeit. Aufgrund dieser Tatsache gebe ich 4 Sterne.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 3. März 2012
Sie glauben, selbst frisch zu kochen ist aufwändig und kostet Zeit?
Sie kommen nach der Arbeit nach Hause und schaffen es gerade noch eine Tiefkühlpizza in die "Bing-Maschine" zu werfen?

Dann blättern Sie einfach mal durch dieses Buch.

Alles, was Sie für die meisten Rezepte brauchen, sind ein Schneidebrett, ein gutes Messer und eine Pfanne.

Alleine vom Anschauen der Fotos bekommt man Hunger und Lust zu kochen.
Es handelt sich nicht um gestylte Hochglanzbilder, wie man sie aus der Werbung kennt, sondern um authentische Bilder, da kann auch schon mal etwas Parmesan neben dem Teller liegen.
Aber gerade diese Fotos sind es, die Lust machen, weiterzustöbern.
Wenige Zutaten, dafür aber gute, frische Lebensmittel und die Zubereitung in kurzer Zeit, das ist das Erfolgsrezept.
Von der Tarte-Tartin oder einem gefüllten Schokoladenpfannkuchen über vegetarische Gerichte, asiatisch oder italienisch angehauchte Rezepte, in diesem Buch findet jeder etwas für seinen Geschmack.
Man braucht weder kompliziertes Küchengerät noch zig Töpfe. Bei den meisten Rezepten reicht eine Pfanne, ein Schneidebrett und ein gutes Messer, um die Zutaten fix zurechtzuschnippeln, in die Pfanne zu werfen, ein wenig lecker vor sich hin brutzeln lassen, den aufsteigenden Duft zu genießen, wie er in die Nase kriecht und die Zehennägel sich vor Vorfreude aufrollen lässt und mit ein paar Gewürzen oder Kräutern abzuschmecken. Fertig!

Im Anhang gibt es noch Erläuterungen zu den Zutaten sowie Menüvorschläge, so dass man auch Gäste mit wenig Zeitaufwand bewirten und evtl. noch mit einem leckeren Nachtisch überraschen kann.

Insgesamt befinden sich im Buch über 100 neue Rezepte für alle, die es eilig haben. Und keins dieser Rezepte nimmt mehr als max. 25 Minuten in Anspruch.

Mein Fazit: Eine Bereicherung für jede Küche!
Und wer dann doch den Partner, die WG-Mitglieder oder Mutti kochen lässt, wird zumindest Freude an den gelungenen Fotos haben.

P.S.: Wer Spaß am schnellen Kochen bekommen hat, dem kann ich auch Kochen für Faule (Themenkochbuch) empfehlen.
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2016
Ich bekam das Kochbuch geschenkt, habe viele Sachen daraus zu Hause gekocht und mehrere Gerichte sind Standard bei uns geworden. Meine Tochter hat sich dieses Kochbuch zu Weihnachten gewünscht, weil sie mittlerweile nicht mehr bei uns wohnt, aber gerne immer wieder die Anregungen, die Herr Henssler in diesem Kochbuch macht, selber nachkochen, verändern und abwandeln möchte. Mein eigenes Kochbuch von ihm habe ich nicht abgeben mögen! Und der Faktor mit der Zeit, die man braucht, um ein Gericht fertigzustellen, ist absolut genial!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2016
interesante Rezepte

habe bereits viel daraus nach gekocht .
die angegeben Zeit konnte nicht immer eingehalten werden
schmeckt alles sehr gut
löecker, lecker, lecker, .......
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2016
Wurde als Geschenk gekauft und kam zusammen mit den anderen Bändern super an.
Super Verarbeitung des Buches mit klasse Hardcover, damit auch in der Küche nicht gleich jedes Wässerchen dem Buch schadet.
Klare Kaufempfehlung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden