Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Schneewolf: Thriller (Ein... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von kufea
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: neues, ungelesenes Mängelexemplar, sehr guter Zustand, verlagsseitig gekennzeichnete Mängelexemplare können z.B. Kratzer oder Stanzungen auf Vorder- oder Rückseite aufweisen
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Schneewolf: Thriller (Ein Fall für Alvarez und Pescoli) Taschenbuch – 2. Februar 2015

3.6 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 2,10
68 neu ab EUR 9,99 18 gebraucht ab EUR 2,10 1 Sammlerstück ab EUR 6,95

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Schneewolf: Thriller (Ein Fall für Alvarez und Pescoli)
  • +
  • Vipernbrut: Thriller (Ein Fall für Alvarez und Pescoli)
  • +
  • Zwillingsbrut: Thriller (Ein Fall für Alvarez und Pescoli)
Gesamtpreis: EUR 29,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Die Schwester
Ein Urlaub der zum Altraum wird: Neuer Thriller von Joy Fielding Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Jackson erzählt die spannende Geschichte überzeugend und mit viel Verständnis auch für die menschlichen Seiten ihrer Figuren."
dpa, 17.02.2015

"Die in Oregon lebende Lisa Jackson entwirft in ihrer Neuerscheinung 'Schneewolf' ein packendes Szenario."
Tageblatt (Luxemburg), 02.06.2015

"Eiskalte Präzision"
Remscheider Generalanzeiger , 21.04.2015

"Jackson, Jahrgang 1951, erobert regelmäßig mit ihren Thrillern die Bestsellerlisten der "New York Times", der "USA Today" und der "Publishers Weekly". (...) Die hochspannende Geschichte ihres jüngsten Werks erzählt sie überzeugend und mit viel Verständnis auch für die menschlichen Seiten ihrer Figuren."
Westdeutsche Zeitung, 14.03.2015

"Auch beim fünften Mal bietet das verschneite Montana wieder den passenden Schauplatz für einen Fall des Ermittlerteams Pescoli und Alvarez, der einem die Kälte in die Glieder fahren lässt. Mit eisiger Präzision lässt Lisa Jackson den Täter seine unbarmherzige Mission durchführen, ohne zu viel von seinem Motiv preiszugeben."
Loveletter, 01.02.2015

"Ein rasanter Thriller."
Loveletter, 01.02.2015

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lisa Jackson zählt zu den amerikanischen Top-Autorinnen, deren Romane regelmäßig die Bestsellerlisten der "New York Times", der "USA Today" und der "Publishers Weekly" erobern. Ihre Hochspannungsthriller wurden in 25 Länder verkauft. Auch in Deutschland hat sie erfolgreich den Sprung auf die Spiegel-Bestsellerliste geschafft. Lisa Jackson lebt in Oregon.
Mehr Infos über die Autorin und ihre Romane unter: www.lisajackson.com


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Es geht weiter mit den (mörderischen) Geschichten aus Grizzly Falls. Spielen bisherige Romane dieser Reihe immer kurz vor Weihnachten, startet diese zwei Wochen nach dem letzten Fall am Weihnachtsmorgen. Sheriff Grayson wird niedergeschossen, überlebt schwerverletzt und liegt im Koma.
Als kurze Zeit später die Leiche einer Richterin gefunden wird, sind sich Alvarez und Pescoli fast sicher, dass es sich um einen Racheakt eines verurteilten Verbrechers handelt. Dennoch beleuchten sie auch den privaten Hintergrund von Grayson und der Richterin um auszuschließen, dass nicht doch ein Motiv im familiären Umfeld den Taten zugrunde liegt.
Wie gewohnt wird in eisiger Kälte und auf glatten Straßen ermittelt. Jedoch wird in diesem Roman extrem viel über die Grayson Familie bekannt. Auch das Privatleben von Pescoli und Alvarez wird weiter ausgeleuchtet.
Ich habe mich auf diesen Roman gefreut und wurde nicht enttäuscht. Zumal ich es mag wenn beschrieben wird wie sich das Leben der Protagonisten weiterentwickelt.
An Spannung fehlt es m.M. ein bisschen, trotzdem ist die Geschichte zügig zu lesen. Wer der Täter ist, wird gearade Kennern dieser Reihe überraschen......
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wieder einmal wird das kleine, beschauliche Städtchen Grizzly Falls von einem Serienkiller heimgesucht, der scheinbar ein Problem mit staatlichen Autoritäten hat. Denn nach seinem ersten Opfer, einer Richterin, gibt der Killer auch noch Schüsse auf den Sheriff des Ortes, Dan Grayson, der direkter Vorgesetzter der Detectives Alvarez und Pescoli ist, ab. Schwer verletzt und in Lebensgefahr schwebend, wird Dan ins Krankenhaus geschafft, doch während er dort um sein Leben kämpft, suchen Alvarez und Pescoli bereits fieberhaft nach dem Täter und vermuten hinter der Tat einen Racheakt, denn schließlich brachten die Richterin und Dan Grayson viele Kriminelle hinter Gittern.
Aber auch Graysons erste, geschiedene Frau hätte ein Motiv, denn in Dans Testament ist sie als einzige Begünstigte aufgeführt.

Dans Abwesenheit wird von seinem Stellvertreter Cort Brewster redlich ausgenutzt, was Pescolis Blut zum Kochen bringt, denn ihr Sohn ist immer noch mit Brewsters Tochter Heidi zusammen und nun hat es sich der Junge auch noch in den Kopf gesetzt, Polizist zu werden. Nachdem Brewster seine Zustimmung gegeben hat, dass Jeremy eine Art Praktikum im Revier machen darf, liegen sich die Kampfhähne Brewster und Pescoli ständig in den Haaren, was nicht gerade dem Betriebsklima förderlich ist. Einziger Lichtblick für Pescoli ist, dass ihr Lebensgefährte Nate um ihre Hand angehalten hat. Doch er lässt ihr keine lange Bedenkzeit…

Der bereits fünfte Teil der „Alvarez/Pescoli“ Reihe, lässt sich auf den ersten hundert Seiten zunächst sehr vielversprechend an.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Er wartete auf sein Opfer. Ihr Tagesablauf war immer der Gleiche und er kannte ihn. Sie musste bald hier vorbeikommen und dann würde er sie erschießen…
Regan Pescoli wurde von ihrem Freund gefragt, ob sie ihn heiraten wolle. Darauf war sie nicht gefasst und sie erbat sich Bedenkzeit, worauf ihr der Freund ein Ultimatum stellte… Pescoli hatte schon zwei Ehen hinter sich und der Polizeiberuf war für eine Ehe nicht gerade günstig….
Regan überlegte, aus dem Polizeidienst auszuscheiden, zu kündigen. Sie wollte mit Sheriff Dan Grayson darüber sprechen, fuhr zu seiner Blockhütte, und kam gerade dazu, wie er angeschossen wurde. Der Mörder war durch ihre Ankunft abgelenkt worden. Doch Grayson war schwer verletzt…
Der stellvertretende Sheriff Cort Brewster übernahm das Ruder. Und er spielte sich so ein, dass er bald im Büro des Sheriffs saß….
Und dann wurde eine weibliche Leiche gefunden: Es war die der Richterin und sie war mit dem gleichen Gewehr erschossen worden das auch Grayson verwundet hatte….
Im Sheriffbüro wurde ermittelt und wieder verworfen. Da hatte jemand einen Hass auf Grayson und die Richterin…
Wer wartete da auf ein Opfer? Warum wollte er sie erschießen? Warum sagte Pescoli nicht ja zu ihrem Freund? Wollte sie deswegen aus dem Dienst ausscheiden? Weil eine Polizistin und Ehe nicht so recht zusammen passten? Wer hatte Grayson angeschossen? Der Mann, der auch die Frau am Anfang des Buches erschossen hat? Brewster hatte sich anscheinend schnell in die Rolle des Sheriffs hineingefunden? War es bei Grayson und der Richterin der gleiche Mann, der geschossen hatte? Wer hasste die beiden so sehr und warum? Ale diese Fragen – und noch viel mehr – beantwortet dieses Buch.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Sophie am 13. Februar 2015
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Langatmige und langweilige Familiengeschichten der Ermittler dominieren hier. Diese Dauerdramen um die Kinder gehören für mein Empfinden nicht in einen Thriller. Es wird auch ewig wiederholt. Da hätte man glatt 200 Seiten sparen können. Viel zu teuer für diese Qualität.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden