Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schnüffelnasen, Band 2: S... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Schnüffelnasen, Band 2: Schnüffelnasen auf Schatzsuche Gebundene Ausgabe – 18. Januar 2010

5.0 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 12,95
EUR 12,30 EUR 7,14
76 neu ab EUR 12,30 9 gebraucht ab EUR 7,14

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Schnüffelnasen, Band 2: Schnüffelnasen auf Schatzsuche
  • +
  • Schnüffelnasen, Band 3: Manege frei für die Schnüffelnasen
  • +
  • Schnüffelnasen, Band 1: Schnüffelnasen an Bord
Gesamtpreis: EUR 35,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Daniel Napp, 1974 geboren, studierte in Münster Grafikdesign. Schon während seines Studiums wurde er mehrfach ausgezeichnet. Er arbeitet als freier Illustrator in einer Ateliergemeinschaft in Münster und hat bereits zahlreiche Bilder- und Kinderbücher illustriert. 2008 erhielt er für sein Buch "Schnüffelnasen an Bord" den "Paderborner Hasen".

Daniel Napp, 1974 geboren, studierte in Münster Grafikdesign. Schon während seines Studiums wurde er mehrfach ausgezeichnet. Er arbeitet als freier Illustrator in einer Ateliergemeinschaft in Münster und hat bereits zahlreiche Bilder- und Kinderbücher illustriert. 2008 erhielt er für sein Buch "Schnüffelnasen an Bord" den "Paderborner Hasen".


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Da wir schon den ersten Teil gelesen haben, wurde der zweite Teil direkt nachgekauft. Es handelt sich um eine sehr schöne KIndergeschichte, die man auch als Erwachsener gerne liest. Es ist eine Art "Krimi" für Kinder. Zum Teil etwas anspruchsvoller geschrieben als andere Kinderbücher, aber genau deswegen finde ich es auch gut. Es spielt ein bisschen mit Sprache, Humor und zwischen den Zeilen lesen, aber so, dass Kinder es verstehen und wenn nicht, dann tut es der Geschichte keinen Abbruch. Wir waren begeistert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dies ist der zweite Band in der Schnüffelnasen-Reihe von Daniel Napp.
Er kann sicher auch unahbängig vom ersten Band "Schnüffelnasen an Bord" gelesen werden, aber es ist netter, wenn man weiß wie dieses Gespann- ein ex-Polizeihund und ein Floh- zusammen kommen.
Hier erreicht die beiden ein Hilferuf via IBINET- interbirdnet- die der Rabe Kröckel übermittelt. Die Schnüffelnasen sollen auf die Burg Veiting eilen, in der Pocks einzige Schwester und 218 Brüder leben. Es spukt. Da schnappt man sich eben die stillgelegte Diesellok und düst los ins Dunkelmühltal (reales Vorbild: Altmühltal und Willibaldsburg). Was hinter diesem Spukt steckt, ist herrlich interessant, auch für Erwachsene beim Vorlesen gut gemacht. Geheime Schätze, eine alte, sehr originelle Legende , Archäologen und deren Forschung, Geheimgänge und Kammern- besser geht es kaum. Hinzu kommt der Wortwitz und Situationskomik nicht zu kurz.
Das Buch ist im Vergleich zu anderen Kinderdetektivgeschichten wie zB LasseMaja (die meinen Söhnen gerade einmal Vorlesen wert waren) inhaltlich wesentlich komplexer, spannender und witziger- bleibt dabei aber absolut gewalt- und Schimpfwort-frei.
Mein jetzt 7jähriger ließ sich das Buch mehrmals vorlesen und seine erste Tat, als er Lesen konnte, war diese Buchreihe zu greifen und selber zu lesen. Besser kann's nicht sein. Bitte noch viel mehr davon!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Hubertus, Polizeihund mit Leib und Seele, ist nach seinem aufregenden Abenteuer auf dem Kreuzfahrtschiff endlich wieder zu Hause. Ausruhen ' das ist sein Wunsch für den Rest des Tages. Aber daraus wird nichts. Hubertus und Pock (sein Flohfreund und Helfer, der in seinem Ohr wohnt) werden von der Krähe Kröckel aufgesucht, die ihnen einen Hilferuf überbringt. Pocks kleine Schwester Tipi wohnt auf einer alten Burg und dort spukt es. Ehrensache, dass Pock und Hubertus sich sofort auf den Weg machen.

Bloß wie sollen Hund, Floh und Krähe dorthin kommen? Kein Problem, wenn man in einer alten Diesellok wohnt. Sicher, die Arbeiter an den Bahngleisen schauen manchmal komisch, aber das kriegt Mann ' äh Hund ' mit einer Mütze und Sonnenbrille schnell in den Griff. Und auch ansonsten ist das Team sehr einfallsreich, so das der Weg zur Burg das kleinste Problem ist.

"Schnüffelnasen auf Schatzsuche" ist die Fortsetzung von "Schnüffelnasen an Bord" (kann aber problemlos auch unabhängig davon gelesen werden) und genauso einfallsreich geschrieben. So lernen wir zum Beispiel, dass Flöhe lesen können, dass Vögel nicht einfach nur Zwitschern sondern damit ganz andere Zwecke verfolgen und das 209 kleine Flöhe ausreichen um ein großes Chaos anzurichten.

Die Geschichte ist, zusammen mit den tollen Illustrationen wirklich sehr unterhaltsam und spannend (Und dabei absolut gewaltfrei!) und macht so nicht nur den lesenden Kids, sondern auch den vorlesenden Erwachsenen richtig Spaß.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden