Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 3,06
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Schmalspur-Ökonomie: Die 27 populärsten Irrtümer über Wirtschaft Gebundene Ausgabe – 16. Februar 2000

3.5 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 7,98 EUR 3,06
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,39
4 neu ab EUR 7,98 13 gebraucht ab EUR 3,06

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Gleich, ob es um die Globalisierung, die Angebotsideologie oder das neue "Jobwunder" geht, Politiker und Intellektuelle jeglicher Couleur fühlen sich tagtäglich berufen, zu ökonomischen Themen Stellung zu beziehen. Daran ist nichts verwerfliches, denn schließlich betrifft die Ökonomie uns alle, und jeder von uns hat das Bedürfnis nach fundierter und gleichwohl verständlicher Information.

Nur leider gehen Sachverstand und schriftstellerische Begabung selten Hand in Hand. Gerade die einflussreichen Wirtschaftsgurus, deren Bücher die Bestsellerlisten zieren, liefern hierfür das beste Beispiel. "Ihre Bücher sind allenfalls ein billiger Abklatsch dessen, was sich in der Wirtschaftswissenschaft wirklich abspielt. Häufig stehen ihre großmäuligen Thesen nicht nur im Widerspruch zum herrschenden Konsens in der Wirtschaftswissenschaft, sondern sind nachweislich dummes Zeug", schimpft Paul Krugman. Frei nach dem Motto "Viel Feind, viel Ehr", nennt er in seinem Bestseller Schmalspur Ökonomie die eifrigsten "Distributoren des ökonomischen Schwachsinns" beim Namen. Krugman versteht dies als Dienstleistung am Leser, der die "kaltschnäuzigsten" Vertreter dieser Spezies ohne Umschweife erkennen soll. Und so finden sich Linke neben Rechten, der Führer der republikanischen Mehrheitsfraktion im Repräsentantenhaus, Richard Armey, neben dem französischen Premierminister und Sozialisten Lionel Jospin. Denn bei den meisten Themen, liegen sowohl die Liberalen als auch die Konservativen mit ihrer Ideologie schlicht falsch.

Man sollte "Ökonomie nicht mit dem gleichsetzen, was solche falschen Propheten unter die Leute bringen", mahnt Krugman. Es klingt zwar oft plausibel, führt aber nur zu einer falschen, mitunter sogar gefährlichen Wirtschaftspolitik. Krugmans Schmalspur Ökonomie beschert uns also nicht nur neue Einsichten, sondern ist auch ein provokantes und höchst unterhaltsames Plädoyer für ein ideologiefreies Denken in der Volkswirtschaftslehre.--Stephan Fingerle

Pressestimmen

13.12.1999 / Frankfurter Allgemeine:
Mit der Hand in der Keksdose

"Wer dieses Buch liest, gelangt rasch zu dem Schluss, dass Ökonomie keine trostlose Wissenschaft ist, sondern eine lebendige, spannende Disziplin, die jeden betrifft und die jeder verstehen kann."

24.02.2000 / Die Weltwoche:
Kein Austausch von Höflichkeiten

"Der Mann ist unbequem für alle."

26.02.2000 / Berliner Zeitung:
Paul Krugman greift populäre Wirtschaftsgurus an

"Der einzig wahre Pop-Ökonom!"

20.03.2000 / Falter:
Die Irrtümer einflussreicher Wirtschaftsgurus

"Eine Sammlung verständlicher, aber nicht simplifizierender Essays zu zentralen Problemen der Ökonomie."

01.04.2000 / ManagerMagazin:
Ökonomen im Irrgarten

"Ein lesenswertes Plädoyer für Spaß am Denken und gesunden Menschenverstand."

01.04.2000 / Buchhändler heute:
Geld, Innovation, Marketing

"Paul Krugman macht uns die Freude, das falsche Spiel all jener Management-Gurus aufzudecken, die ihr Publikum mit Banalitäten abspeisen."

27.04.2000 / Der Standard:
Gebetsmühlen in Politik und Wirtschaft

"Krugman ist nicht umsonst ein begehrter Kolumnist. Seine Essays sind witzig, pointiert und faktenreich."

05.05.2000 / Lausitzer Rundschau:
Spielverderber mit Pfiff

"Schon das Vorwort klingt so, als könnte es lustig werden. Und es wird lustig!"

08.05.2000 / Süddeutsche Zeitung:
Ökonomie auf der Schmalspur

"Krugman weiß auf intelligente und inspirierende Weise das zu vertreten und in den Diskussionsprozess einzuführen, was in der populären Argumentation zu kurz zu kommen droht."

01.07.2000 / Die literarische Welt:
Reich werden mit Büchern

"Von der Truppe der fachchinesischen Schlaumeier hebt sich Krugman aufs Angenehmste ab: Er versteht es, die komplizierten Zusammenhänge zu entwirren und nimmt den Leser mit Kurzweil und Heiterkeit an die Hand."

11.10.2002 / Cash:

"Ein begnadete Querdenker."

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 4. März 2005
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2000
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2002
Format: Taschenbuch
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: milton friedman

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?