Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 5,76
+ EUR 2,95 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Schlechtes Chili: Kriminalroman Taschenbuch – 14. Mai 2012

3.3 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
EUR 0,93
Taschenbuch, 14. Mai 2012
EUR 5,76
7 gebraucht ab EUR 5,76

Kalenderdeals 2018
Kalender 2018, jetzt stark reduziert! Hier entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Amazon AusLese: Jeden Monat vier außergewöhnliche eBook-Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR und Taschenbuch-Neuerscheinungen für je 7,99 EUR. Erfahren Sie hier mehr über das Programm oder melden Sie sich gleich beim Amazon AusLese Newsletter an.
  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

"Es war Mitte April, als ich von der Bohrinsel nach Hause kam und feststellte, dass mein guter Freund Leonard Pine seinen Job als Rausschmeisser im Hot Cat Club verloren hatte, weil er in einem Augenblick der Wut, als er draußen hinter dem Laden ein Arschloch am Boden hatte, sein Ding rausgeholt und dem Krakeeler auf den Kopf gepisst hatte."

Hap Collins und Leonard Pine sind wieder da! In ihrem vierten Abenteuer verliert Leonard nicht nur seinen Job, sondern er muss noch mit weit gravierenden Ereignissen klarkommen. Erst verschwindet sein Lover Raul, taucht dann als Co-Pilot und Liebhaber eines dicken, bärtigen Motorradrockers wieder auf, und schließlich werden die beiden tot im Wald aufgefunden. Und wer ist der Hauptverdächtige? Leonard Pine. Hap wird unterdessen von einem tollwütigen Eichhörnchen gebissen -- eine jener unglaublich komischen Szenen, die nur Lansdale hinbekommt -- und muss feststellen, dass seine Krankenversicherung ein schlechter Witz ist. Er verliebt sich zuletzt noch in die Nachtschwester. Geradezu beiläufig macht er sich mit Leonard auf die Suche nach dem Mörder Rauls. Dabei legen sie sich mit einem ortsansässigen Chili-Baron an und kommen einer Gruppe schwulenfeindlicher Snuff-Filmer auf die Spur.

Joe R. Lansdale wird hier zu Lande erstaunlicherweise immer noch als Geheimtipp gehandelt. In seinem Heimatland ist der bekennende Texaner längst ein Star, der gleichermaßen die Genres Horror, Krimi und Western beherrscht. In seinen Hap & Leonard-Romanen ist es das alltägliche Grauen einer zutiefst rassistischen Gesellschaft, das den Lesern unter die Haut geht. Noch deftigere Kost dagegen bietet sein zynisches Meisterwerk Drive in, in dem er wirklich alle Register zieht. Doch letztlich spielt es keine Rolle, auf welchem Feld Lansdale sich bewegt. Ähnlich wie Dan Simmons, der Autor von Hyperion, hat er sich eine genreunabhängige Fangemeinde erschrieben. Die fragt nicht mehr nach Schubladen, sondern wartet ungeduldig auf sein nächstes Buch -- und bisher hat er sie noch nie enttäuscht. --Felix Darwin -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Der Verlag über das Buch

Lansdale ist ein Kult-Autor
In den USA ist das Multi-Talent Lansdale (Horror, Western, Thriller, Comics, cross-overs usw.) fast schon eine Institution. Bei uns ist er noch ein Geheimtip. Mehr dazu im Nachwort dieses Buches. Witzigere Dialoge, schrägere Charaktere und durchgeknalltere Szenen als in seinen Hap & Leonard-Romanen (dies ist der 4.), findet man selten.Martin Compart, der Herausgeber -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 18. Oktober 2017
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Januar 2014
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Mai 2012
Format: Kindle Edition|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Juli 2014
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?