Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Schlank mit Hoodia: Gesund abnehmen mit der afrikanischen Wunderpflanze Broschiert – 14. März 2007

4.3 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 6,33
8 gebraucht ab EUR 6,33

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Ob Hobbykoch oder Küchenchef: Lassen Sie sich von unserer Kochwelt inspirieren: Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Hoodia Gordonii ist eine Sukkulente aus der Wüste Kalahari im Süden Afrikas, deren Wirkstoff dem Körper Sättigung vorgaukelt. Hoodia ist jedoch kein Wundermittel, das, ein paar Mal geschluckt, die Pfunde ohne eigenes Zutun verschwinden lässt. So beschreibt es Monika Braun auch realistisch in ihrem Buch.

Bislang galt Hoodia zwar als nebenwirkungsfrei, das ist auch nach heutigem Stand der Forschung erwiesen, aber es gibt zu viele betrügerische Anbieter: Auch das ist erwiesen. Die Stiftung Warentest fand nämlich in ihrer neusten Studie heraus: In den untersuchten Kapseln war der Wunderstoff der Pflanze, das Wirkmolekül P57 gar nicht vorhanden. Was enthanlten war, konnte nicht herausgefunden werden. Und eigentlich nur aus dem Grund warnen Experten vor der Einnahme von Hoodia zum Abnehmen. Ordert man unreflektiert und ungeprüft Hoodia aus dem Internet, kann man nicht nur sein Geld, sondern vielleicht auch seine Gesundheit verlieren.

Nun gibt es zum Glück das erste Sachbuch in deutscher Sprache auf dem Markt: Schlank mit Hoodia. Geld, das sich lohnt, denn hier wird man sehr ausführlich informiert, vor Geundheitsfallen und Betrügereien geschützt.

Monika Braun stellt diese kleine Pflanze in ihrer großen Komplexität vor. Geschichten und Hintergründe, Froschungsergebnisse und Erfolge kombiniert sie mit wichtigem Wissen zu Nährstoffen, Entstehung von Hunger, Appetit und Heißhunger. Eine gute Diät braucht Zeit und sollte sich letztendlich selber überflüssig machen. Sie sollte uns umdenken lassen, um einen neuen gesunden Weg zum dauerhaften Wunschgewicht zu finden. Und dabei kann Hoodia, verantwortungsvoll eingesetzt, helfen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich habe das Buch gelesen und fand es sehr informativ und auch gut geschrieben und schön gestaltet, aber bei den Diätvorschlägen bin ich ausgestiegen. Ich kann mir nicht vorstellen, mehrere Tage solche pampigen Smoothies(das Eiweißpulver reicht schon, bloß nicht noch das Guarkernmehl reinmixen, wer es denn unbedingt ausprobieren will) als alleinige Nahrung zu mir zu nehmen, bähh! Und so wenig Hunger hat man mit Hoodia auch nicht, dass man von einen kleinen Hühnerbein dauerhaft satt ist (Rezeptvorschlag im Buch). Ich hab trotzdem ganz gute Erfahrungen mit Hoodia gemacht. Es unterdrückt wirklich den Hunger. Man merkt, wenn man mal wieder Brennstoff braucht, indem man unkonzentrierter wird, allerdings an manchen Tagen hatte ich auch richtig Hunger, dann wieder gar keinen. Meistens reicht aber eine Kleinigkeit, man braucht nicht mehr solche Mengen wie vorher. Blöderweise hab ich in den drei Wochen bisher trotzdem so gut wie nicht abgenommen, weil ich oft aus ganz anderen Gründen als Hunger esse, z.B. bei Stress, aus Frust oder einfach aus Genuss. Immerhin ist mir das jetzt erst richtig bewusst geworden und ich hinterfrage viele Essgelüste, versuche dem Verursacher auf die Spur zu kommen.
Das Buch ist auf jeden Fall empfehlenswert und es macht auch klar, dass Hoodia selbst nicht schlank machen, sondern nur unterstützen kann. Übrigens stimmt es nicht, dass im Buch empfehlenswerte Bezugsquellen angegeben werden, die Autorin beschreibt nur, worauf man achten sollte beim Bestellen.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Das Buch "Schlank mit Hoodia" ist zwar ansich interessant und informativ geschrieben, aber es hat mir leider nicht weitergeholfen, da ich bisher kein wirksames Hoodiapräperat gefunden habe. Die Bezugsquellen die Monika Braun in Ihrem Buch nennt (auch auf [...] aufgeführt) haben alle keine Hoodia Präperate mehr im Sortiment und auch die komplette Seite [...] scheint nicht mehr aktiv zu sein (ich habe versucht Kontakt mit Monika Braun aufzunehmen, aber die Emailadresse ist tot und eine Telefonnummer gibt es auch nicht). Deshalb muss ich dem Buch zu einem theoretischen Plus leider ein praktisches Minus geben, da es mir ohne seriöse Bezugsquellenangabe und Ansprechpartner nichts nützt. Ich wäre unendlich dankbar, wenn mir jemand weiterhelfen könnte!?

acitopia@hotmail.de
1 Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden