Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Schicksal als Chance: Das... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Schicksal als Chance: Das Urwissen zur Vollkommenheit des Menschen Taschenbuch – 1. September 1998

4.1 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,88
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,95
EUR 8,95 EUR 0,82
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
EUR 4,88
66 neu ab EUR 8,95 27 gebraucht ab EUR 0,82 4 Sammlerstück ab EUR 3,77

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Schicksal als Chance: Das Urwissen zur Vollkommenheit des Menschen
  • +
  • Krankheit als Weg: Deutung und Bedeutung der Krankheitsbilder
  • +
  • Krankheit als Sprache der Seele. Be-Deutung und Chance der Krankheitsbilder
Gesamtpreis: EUR 30,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Thorwald Dethlefsen war Diplompsychologe, Psychotherapeut und einer der bekanntesten Vertreter der esoterischen Psychologie. Seine Bücher erschienen in Millionenauflagen und sind in die wichtigsten Sprachen übersetzt. Er verstarb im Dezember 2010 in Wien.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 18. August 2003
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Als knallharter Realist war ich schon immer auf der Suche nach dem Sinn des Lebens. Ich habe dabei viele Religionen, Meinungen, Sekten und Kirchen kennengelernt. Immer war mir die Diskrepanz zwischen Wissenschaft und Glaube zu gross.
Doch mit diesem Buch wurde alles anders. Ich will nicht behaupten, dass Thorwaldsen überall die reine Wahrheit schreibt, denn das kann ich, übrigens genauso wie er, einfach nicht beurteilen. Ich weiss jedoch, dass die in diesem Buch geführten Beispiele mir die Augen für Esoterik geöffnet haben, dass ich nun ein anderes Leben führe. Und entgegen aller meiner früheren Befürchtungen bin ich nicht vom Boden abgehoben, sondern stehe fester als je zuvor.
Solltest Du jemand sein, der weiss, dass es falsch ist eine Fliege aus purer Lust zu töten, wirst Du Antworten in diesem Buch finden. Für alle, die mehr Zweifeln als Fühlen sei gesagt, dass die knallharten auf den Punkt formulierten Thesen mehr abschrecken als aufklären.
6 Kommentare 58 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Mit scharfem analytischem Verstand führt uns der Autor in die Welt, die wir vor der Lektüre des Buches für nicht erfaßbar hielten.
Ohne jegliche Annäherung an modern gewordene Techniken zur Vervollkommnung des Einzelnen, wie sie etwa der Buddhismus bietet, gelingt es ihm, den Leser auf eine ganz eigene, fast nüchtern wirkende Art in neue Dimensionen des Denkens einzuführen.
Allenfalls die stellenweise etwas ZU nüchtern-rational wirkende Schreibweise wären negativ anzukreiden, was dem Gesamteindruck jedoch keinen Abbruch tut.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Der Titel mag anfangs etwas verwirren, doch denke ich, hat der Autor ihn mit Bedacht gewählt. Sind es nicht gerade die "Schicksalsschläge" die uns dazu bringen, unser Leben neu zu überdenken und zu ordnen? Das Buch ist eine Art Philosophisch-Psychologischer Ratgeber, regt den Leser an, sich Gedanken zu seiner Welt zu machen. Warum sie so ist, wie sie ist, und wie man gegebenenfalls etwas daran ändern kann. Sicher keine leichte Kost, trotzdem verständlich und keinesfalls trocken geschrieben. Auch wenn der inhalt an machen Stellen christlich angefärbt ist, weist der Verfasser doch mehrmals draufhin, dass er halt aus dieser Richtung kommt, dort beheimatet ist, und eben deshalb keine Beispiele z.B. aus dem Buddhismus bringen kann. Ein gelungenes Buch über den "Sinn des Lebens" und dessen Findung.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Schon nach dem Lesen des ersten Kapitels, dürfte jedem klar werden, dass er das "Leben" bisher nicht so gesehen hat, wie es in Wirklichkeit ist. Es fängt an zu dämmern...
In den weiteren Kapitel, werden alle wirklich wichtigen Themen der esoterischen Weltsicht, klug und verständlich für jedermann erklärt und beleuchtet. Kein Firlefanz, nur wichtige Themen, nichts was die meisten nicht schon mal gehört hätten, aber mit Esoterik nicht unbedingt in Verbindung gebracht hätten. Es ist nicht zu viel und nicht zu wenig -eben ausgewogen-, man wird nicht unangenehm überschüttet mit allzu genauem Detailwissen, was nur vom "Weg" ablenken würde.
In der Summe erhält man einen genauen Überblick, was Esoterik wirklich ist -nämlich nicht das, wofür man es irrtümlich immer gehalten hat.
Der Autor konfrontiert den Leser mit den Urprinzipien des Universums, die unserer Dasein lenken und bestimmen, auch wenn es den meisten von uns noch nie zuvor bewußt aufgefallen ist, aber wie gesagt es dämmert schon beim Lesen... -wenn man seelisch schon reif genug ist... ;-))

Ob der Mensch will oder nicht, das Schicksal zwingt jeden von uns -früher oder später zu erkennen-, wir sind mit einer bestimmten Lernaufgabe im Gepäck auf diese Welt gekommen, die wir in diesem Leben zu bewältigen haben! Wenn nicht freiwillig, dann werden wir durch Schicksalsschläge -wie z. B. Krankheiten- darauf aufmerksam gemacht, dass wir wohl etwas wichtiges in unserem jetzigen Leben übersehen haben und noch nicht in unser Bewußtsein assimiliert haben, eben noch zu unreif, zu hochmütig etc. sind.
Die Lernaufgabe ist die Erweiterung des Bewußtseins -Seelenwachstum.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Reptoid HALL OF FAME REZENSENT am 30. März 2002
Format: Taschenbuch
Trotz des Einspruchs von Kirchenvertretern, Politikern, Wissenschaftlern und anderen 'aufgeklärten' Vertretern der Menschheit, schreitet die Esoterik-Welle nach wie vor unaufhaltsam voran. Mußte man vor 20 Jahren noch spezielle, meist versteckte Läden aufsuchen, um sich Literatur zu besorgen, so steht man heute kopfschüttelnd vor 10 Metern Regal beim großen Buchhändler und die 'Anleitung zur Beschwörung der Kräfte des Chaos' bestellt man im Internet. Bei der Vielfalt der esoterischen Disziplinen haben selbst Spezialisten schon lange den Überblick verloren. Satanismus, Positives Denken, Magie, Reinkarnation, Hexenkult, Astrologie, Engel, Tarot, Inneres Kind, I-Ging, Parapsychologie, Channelling, Zen, UFOs, Bach-Blüten, Feng-Shui, wer soll da noch durchblicken? Dazu hat sich in die Esoterik-Szene das Ego-Spiel der ziemlich 'unesoterischen' Abgrenzung durch Überlegenheit eingeschlichen. Astrologie? Sicher, aber nur Chinesische, und zwar die 'Echte'. Bachblüten? Klar, aber nicht die profanen Originale, die jeder benutzt, sondern Australische. Rituale? Ja, aber wozu sich mit Elementen befassen, wenn Planeten oder gar der Lichtbringer locken?
Daneben gibt es immer wieder traurige Auswüchse: Eltern, die ihr krankes Kind lieber sterben als behandeln lassen und Satanisten-Morde laden nicht gerade dazu ein, sich mit dem Thema näher zu beschäftigen. Da schreibt eine Autorin darüber, daß man sich ausschließlich von Licht ernähren könne und dadurch eine höhere geistige Stufe oder irgendsoetwas erreichen würde und die Leser haben nichts besseres zu tun, als es auszuprobieren und ihre geistige 'Erhöhung' mit dem Leben zu bezahlen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen