Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Schattengalaxis - Feuertod: Am Rande des Untergangs 2 von [Isberner, Daniel]
Anzeige für Kindle-App

Schattengalaxis - Feuertod: Am Rande des Untergangs 2 Kindle Edition

4.2 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen
Buch 2 von 2 in Am Rande des Untergangs (Reihe in 2 Bänden)

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 4,08

Länge: 223 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Das Rateri Protektorat ist gefallen und die Hagner treibt in einem unbekannten System in das Admiral Rodriguez sie geschickt hat.

Doch den Admiral plagt ein dunkles Geheimnis. Ist er wirklich, wer er vorgibt zu sein oder plant er den endgültigen Untergang der Menschheit?

Während Ranai ums nackte Überleben und die Kontrolle über ihren Verstand kämpft, muss Zetoras die Wahrheit über seinen Freund ergründen. Nur, wenn er Admiral Rodriguez vertrauen kann, hat die Menschheit eine Chance zu überleben.


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2956 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 223 Seiten
  • Verlag: BookRix (17. März 2017)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00DVEYD7S
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #71.767 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Hat alles was ich an SF schätze: Coole Technologien mit Sprungtoren, Nanotechnologie und vielem mehr was in aktuellen SiFi Welten eben so dazu gehört :-), spannende Handlung mit einem großen Geheimnis (der Schatten) sowie der drohenden Auslöschung der Menschheit trotzdem musste ich immer mal wieder schmunzeln ... ach ja und auch die sexy Agentin ist dabei. Das ganze gut zu lesen. Zum Glück hatte ich mit Band 1 begonnen da die 3 Bände eigentlich ein Buch sind das in 3 Teilen ausgeliefert wird. Das Ende von Band 3 schreit eigentlich nach einem Band IV ... Hat mich etwas als John Scalzi (Krieg der Klone etc) erinnert ...
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Isberner: Schattengalaxis

Die Menschheit hat sich über das Sonnensystem hinaus im All verbreitet - auf über ein Dutzend Sonnensystemen. Maßgeblich dazu beigetragen hat eine Technologie namens "Sprungtore", mit der Teleportationen möglich sind. So weit so gut, wenn nicht die Menschen die Erde so verseucht hätten, dass eine vollständige Neugestaltung (Terraforming) die einzige Möglichkeit zu sein scheint. Doch statt eines Neuanfangs wird die Erde zerstört und als Nebeneffekt auch noch eine mysteriöse Gefahr erschaffen, die den Rest des menschlichen Imperiums zu verschlingen droht...

Isberner hat noch kein umfangreiches Werk vorzuweisen, so dass Vergleiche mit früheren Büchern nicht möglich sind. Auf den ersten Blick würde man "Schattengalaxis" dem Genre Military SF zuschlagen; aber im direkten Vergleich mir Stefan Burban oder David Weber ist "Schattengalaxis" nicht wuchtig oder dramatisch genug um zu gefallen. Isberner verwendet einen eher erzählenden Stil mit wenig direkter Sprache:

"Trotz der Tatsache, dass die Menschheit alle ihre Gebiete verloren hatte - außer dem Orion- und dem Rateri-System war nichts verblieben - war das Interesse an Klatsch und Tratsch ungebrochen.

[In Kursivdruck]Kein Wunder, dass manche Spinner behaupten, der Schatten wäre die Rache eines Gottes. Wenn ich eine derart dämliche Spezies erschaffen würde, würde ich sie auch auslöschen wollen.[Kursivdruck aus]"

Diese erzählten Gedanken sind typisch für Isberners Schreibstil; Spannung kommt dabei aber nicht auf. Isberner versucht den fehlenden Spannungsbogen zu ersetzen, in dem Ort und Zeitpunkt der Handlung oft verändert wird. Leider funktioniert das nicht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
mehr Sterne gibt es nicht. Der dritte war auch aus Nettigkeit, da der erste Band wirklich gut ist und ich weis das zweite Teile (nicht erst seit "Das Imperium schlägt zurück" es wirklich schwer haben bei einem dreiteiler. Vorab kurz zur Erklärung: ich lese seid ca. 30 Jahren SF. In letzter Zeit viel Military, im Prinzip aber wirklich alles quer Beet. Meine Sammlung dürfte bei mehr als 400 Büchern liegen, verlorene und geliehene nicht mitgezählt. Dazu zählen die ersten Perry Rhodan Silberbände (bis ca. Band 25), Atlan (bis ca. 12), alles von Asimov, Lehm, Battletech bis ca. 30, alle Harrington, fast alles von Ringo,.. Die Sten Chroniken kann ich übrigens sehr empfehlen. Na egal. Ich wollte damit nur sagen, das ich ein vielleicht zu den Wunschkunden einiger SF Schreiber gehöre (mag den Kram, hat auch Geld ihn zu bezahlen). Wichtig ist mir das ich es flüssig lesen kann, das ich es auch mal aus der Hand legen kann und nicht drei Seiten nachlesen muss wenn ich weiter lesen möchte, das die Story logisch ist, die Physik "passt", nicht zu viele Fehler passieren, die Charaktere einigermaßen logisch handeln. Cyberpunk ist nicht wirklich was für mich. Vielleicht kenne ich mich mit der Materie zu sehr aus und deswegen macht es kaum Spaß. Hier in diesem Buch blieb man ein Glück im "gesunden" Bereich. Logisch, möglich. Fehler gab es leider zu viele. Einmal heist das Spionage schiff auf einmal wie das Schiff im ersten Teil, dann war die "freundin" ohne Übergang/Erklärung auf einmal die Agentin aus dem ersten teil (sry für die Spoiler, ohne gehts nicht). Das die Level 5 Agentin der Übernahme wiedersteht ist auch so eine Sache...Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Der Roman hat mir sehr gut gefallen, vor allem auch die verschiedenen Handlungsstränge, die dann wieder zusammenlaufen. Für mich es es sehr kurzweilig zum Lesen gewesen und ich freue mich auf Band 3.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Schade wieder das immer wiieder Folgegeschichten erforderlich sind um zu Ergebnis un d Ende der Geschichte zu kommen das sollte man bei Fortsetzungsromanen mal berücksichtigen
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Fregattchen am 14. Dezember 2016
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Es geht sehr interessant und sehr kriegerisch weiter. Für die handelnden Parteien sind alle Mittel recht, um ihre jeweiligen Ziele zu erreichen. Natürlich hat auch jede der Parteien das alleinige Anrecht auf den Sieg in diesem Planeten- und Galaxien- übergreifenden Spiel.
Manchmal kommt mir der Verlauf der Geschichte etwas sperrig vor. Die Sprünge in der Handlung sind schon hin und wieder verwirrend. Aber zum Glück lässt es sich auch in einem eBook gut vor und zurück springen.
Bin gespannt auf die Fortsetzung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?