Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchruecken/Ecken/Kanten koennen leichte Gebrauchsspuren aufweisen. DIESES BUCH KANN EINEN ODER MEHRERE DER NACHFOLGENDEN MAENGEL AUFWEISEN: Name/Widmung im Einband oder auf der ersten Seite, Namens-Etikett auf dem Buchcover, Bücherreiexemplar, Buechereiaufkleber am Buch, sowie Buecherei- oder Schulstempel auf der ersten Seite, Textmarkierungen und/oder sich um ein unkorrigiertes Leseexemplar handeln. Versand innerhalb von 24 Stunden oder am naechsten Werktag als Buechersendung, Lieferung innerhalb von 3-5 Werktagen. 100% Zufriedenheitsgarantie, bei Nichtgefallen kostenlose Ruecknahme innerhalb von 14 Tagen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Schattenfeuer Taschenbuch – 1989

3.8 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
EUR 0,49
40 gebraucht ab EUR 0,01 2 Sammlerstück ab EUR 0,78

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Schattenfeuer

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Hier ist Koontz auf jeden Fall in seinem Element: Die Verfolgungsjagd, bei der nicht endgültig festgelegt ist, wer der Jäger ist und wer der Gejagte. Ohne in Seelenforschung abzugleiten, gelingt es Koontz, sowohl die Persönlichkeit der Helden als auch des Monsters für den Leser auszuleuchten. Dabei gefällt mir vor allem, dass das Monster durch einen Rest Menschlickeit noch überzeugender und darum noch beängstigender wirkte. Die Gedanken und Pläne des Monsters sind so verständlich und eindringlich wie die der Flüchtenden, und dadurch entsteht eine Spannung, die mich an das Buch gefesselt hat. An einigen Stellen dieses Buches lief es mir wirklich eiskalt über den Rücken gejagt, spannend war es auf jeden Fall durchgängig.
Unangenehm war mir, dass die Brutalität und Grausamkeit des Jägers einfach zu detailiert und eindringlich beschrieben wurden, dadurch hinterließ die Geschichte bei mir einen etwas schalen Nachgeschmack.
Für mich kommt "Schattenfeuer" nicht ganz an "Brandzeichen" und "Zwielicht" heran, aber über einen Mangel an Spannung und Grusel kann man sich hier sicher nicht beklagen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich muss leider sagen, dass dieses Buch mich nicht umgehauen hat - ABER es hat mich gepackt. Es hat mich nicht von der ersten Seite an gefesselt, aber langsam und stetig. Es würde wahrscheinlich keinen Buchpreis gewinnen, aber es wird in meinem Bücherregal sicher nicht mehr fehlen.

Es ist ein gutes Buch, kein überragendes - das gestehe ich gerne zu. Aber ich finde es immer etwas arg überzogen, wenn man nur noch überragenden Büchern gute Kritiken / Rezesionen gibt. Es gibt nicht nur schlechte und überragende Bücher: Es gibt auch gute Bücher die einen herrlich unterhalten und fesseln. Es kann auch mal nur ein Sturm sein, es muss nicht immer gleich zu einem Tornado werden.

Dieses Buch ist sprachlich top - denn Dean Koontz ist ein profesioneller Schriftsteller, der sich nur selten bzw. fast nie sprachliche Desaster erlaubt. Das zeichnet eben einen "alten Fuchs" wie ihn aus.

Die Hauptcharaktere, vor allem die Hauptheldin haben mich in diesem Buch schwer begeistert. Ich gestehe, dass ich die Frau richtiggehend lieb gewann und so bibberte und zitterte ich entsprechend beim Lesen mit.

Die "eingebaute" Romanze fand ich glaubwürdig und vor allem nicht aufdringlich.

Die Story war böse, hat ihre Stärke aber erst mit der Zeit entfaltet. Das Grauen kam nur langsam und war manchmal recht gut versteckt.

Ein schönes, gelungenes Buch mit einer gruseligen, fesselnden Story.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Die Handlung ist absolut mysteriös und packend ab der ersten Seite. Erstens scheint es anders und zweitens als man denkt. Die Charaktere sind wieder einmal sehr gelungen und absolut sympathisch. Der gekonnte Witz in beklemmend spannenden Passagen faszinieren mich immer wieder. Dieses Buch ist absolut empfehlenswert.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
«SCHATTENFEUER» stellt in meinen Augen eines der gelungensten Werke von Leigh Nichols alias Dean R. Koontz dar, das mich zudem sehr stark an «DUNKLE FLÜSSE DES HERZENS» erinnert: Zum einen wären da die beiden Liebenden, die sich aufgrund eines schrecklichen Geheimnisses auf einer rasanten Flucht befinden und langsam Licht ins Dunkel bringen müssen, so sie denn überleben wollen. Auf der anderen Seite hat die Geschichte mit dem fanatischen Anson Sharp einen Kontrahenten zu bieten, der einem gewissen Roy Miro in keiner Weise nachsteht. Besonders erwähnenswert sind zudem die zahlreichen sehr realistisch gezeichneten Charaktere, die Koontz hervorragend in den Handlungsverlauf mit einbringt. (vgl. Szene im Krankenhaus mit Felsen «der Fels» Kiel!) Obwohl die Story das Thema der Genmanipulation - wohlbemerkt mit dem Wissens-Stand des Jahres 1987 - aufgreift und mit sehr viel Phantasie deren Konsequenzen ausmalt, wirken die fast schon wissenschaftlich anmutenden Erklärungen des Autors durchwegs plausibel und realistisch. Trotzdem ist «SCHATTENFEUER» keinesfalls ein Gentech-Roman, sondern benutzt diesen Zweig der modernen Wissenschaft nur, um schon auf den ersten paar Seiten eine unvergleichliche Atmosphäre der Angst entstehen zu lassen. Wer die Welt des Dean R. Koontz entdecken möchte, erhält mit «SCHATTENFEUER» ein meiner Ansicht nach gutes Einstiegswerk. Und obwohl das Buch trotz seines Bestseller-Status (Rang 1 auf der Bestseller-Liste der New York Times bei der Neuveröffentlichung unter Koontz' richtigem Namen) heute eher ein SCHATTENdasein fristet, verdient es doch zumindest das Prädikat «Geheimtip».
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden