Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17



am 1. Januar 2017
Habe das Buch als Weihnachtsgeschenk gekauft, leider ohne vorher die Rezensionen zu lesen.
Der Beschenkte konnte mit dem inhaltlichen Aufbau nicht so viel anfangen. Er meinte, das Buch hätte teilweise recht große zeitliche Sprünge, die Erklärungen könnten für ihn auch an einigen Stellen besser und ausführlich sein.
Wer sich besser in dem Thema auskennt, für den bietet das Buch nicht wirklich viel Neues- bei "Neuinteressenten" auf diesem Gebiet könnte das vielleicht wieder anders sein.
Von mir deshalb 3 solide Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Oktober 2015
Sehr informativ gehaltenes und gut bebildertes Buch, ausführliche Beschreibungen des Scharfschützenwesens
von den Anfängen bis in die heutige Gegenwart, Prima
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Juni 2012
Das Buch beschäftig sich mit vielen Themen des Scharfschützenwesen's.
Es ist gut geeignet für alle die sich für das Thema Scharfschützen interessieren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Juni 2012
Der Informationsgehalt ist gleich 0. Egal welches Kapitel man aufschlägt, es wird nicht über das Thema geredet, sondern es werden immer nur irgendwelche Geschichten aus irgendwelchen längst vergangenen Kriegen erzählt. Man könnte sagen okai, ist eben populärwissenschaftlich. Aber dafür ist es schlicht langweilig und das LEsen ist eine Qual. Nein Danke sage ich. Dazu kommt noch, dass einige Bilbezeichungen falsch sind. Finger weg davon. Wer über diesen Beruf sich informieren will sieht sich von Stefan Strasser das Buch Sniper an, denn auch wenn im Klappentext steht, es enthalte nur Theoriestoff, enthällt es doch viele Informationen, die man in diesem Buch nicht findet.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. April 2010
Es ist eine gute Erweiterung meiner Sammlung. Wenn man etwas über Scharfschützen lernen will, dann sollte man das Buch Kaufen. Einen Punkt Abzug gibt es, weil mir Persönlich, ein Paar technische Daten fehlen. Ansonsten TOP!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. März 2003
Peter Brokesmith zeigt in seinem Buch sehr spannend und interesant die Geschichte der Scharfschützen auf, und zwar vom Unabhängigkeitskrieg bis heute. Dabei lässt er auch die Männer und Frauen selbst nicht außer Acht, die diesen gefährlichen und anstrengenden Job ausüben. Natürlich findet man in dem Buch einen Überblick über die bekanntesten Waffen der Scharfschützen und über einige sehr bekannte Soldaten, die sich in den zahllosen Kriegen einen (traurigen) Namen gemacht haben. Besonders interessant ist auch der Ausflug in den Bereich der Polizei-Scharfschützen, die besonderen Bedingungen und Regeln unterworfen sind.
Für jeden Interessierten lohnens- und lesenswert.
0Kommentar| 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. Juli 2010
Pro:
-Kapitel(Geschichte, Jäger und Gejagte, Ausbildung, Polizei-Präzisionsschutzen, Im Einsatz)ist sehr gut und genau beschrieben
-Sehr viele Farb und SW Fotografien- Hoch auflösend
-Zahlreiche spannende Erlebnisse von Scharfschützen weden über das ganze Buch verteilt immer wieder dargestellt
-Fast 40 Waffen werden, mit den wichtigsten Daten und ein bisschen Text vorgestellt
-"Rangliste" der erfolgreichsten Scharfschützen
-Technische Einblicke, die die Unterschiede zwischen den Varianten(Büchse/Halbautomatik) der Gewehre erklären
-Für jeden verständlich geschrieben

Contra:
-Auf Seite 124 wurden ein falsches Foto einer waffe zu den Daten abgedruckt(Deshalb nur 4 Sterne)
-Die Datenmenge zu den Waffen könnte noch größer sein

Das Buch hat mich wirklich sehr begeistert.Es ist für alle Einsteiger in dieses Thema eine absolute Kaufempfehlung.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. November 2006
Das Buch vermittelt eine gute Gesamtübersicht zum Thema Scharfschütze.

Es ist so geschrieben wie man es von einer Fersehdokumentation erwartet würde.

Wer sich nur mal eben mit dem Thema Scharfschütze befassen will oder der überhaupt noch keine Informationen zum Thema Scharfschütze hat der kann getrost zum einstieg zu diesem Buch greifen,da es meiner Meinung nach wohl nur darauf abzielt den Absatzmarkt zu decken der mal eben so was über Scharfschützen wissen will.

Wer sich jedoch noch mehr und intensiver mit dem Thema auseinander setzen will sollte wohl zu Büchern von und über Sutkus,Allenberger,Hetzenauer oder Hübner greifen.

Der Leihe würde dem Buch wohl 4-5 Sterne geben und der Sachkundigere wohl nur 2 im höchsten Fall 3 Sterne.

Dennoch ist nicht von der Hand zuweisen das es sich flüssig und ohne langweilig zu werden liest,dahervorhergenannte Bewertung und trotzdem von mir 4 Sterne.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Februar 2012
Ich habe das Buch lediglich bei einem Freund kurz durchgeblättert, habe es also nicht gelesen. Aber auch da sind mir dann schon genug unnötige Fehler aufgefallen. So wird bspw. ein US- Soldat (anhand der Bewaffnung und Uniform klar als solcher erkennbar) im Bildtext als Brite bezeichnet, seine Waffe (ein M14- Derivat) als ein Parker- Hale 85. Ein paar Seiten weiter wird dann ein Iraki in ehem. US- Uniform mit Dragunov als US- Soldat mit M21 beschrieben. Fehler dieser art gab es dann noch einige mehr.

Kurz: Ich war danach keineswegs mehr neugierig darauf es zu lesen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden