Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Scary Monsters ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus Guernsey (Kanalinseln). Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,98
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: hardliner-music
In den Einkaufswagen
EUR 11,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: schnuppie83
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,69

Scary Monsters Enhanced

4.7 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Preis: EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Enhanced, 17. September 1999
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99
EUR 4,11 EUR 2,90
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
60 neu ab EUR 4,11 6 gebraucht ab EUR 2,90

Hinweise und Aktionen


David Bowie-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Scary Monsters
  • +
  • Station to Station
  • +
  • Low
Gesamtpreis: EUR 23,47
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (17. September 1999)
  • Erscheinungsdatum: 17. September 1999
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Enhanced
  • Label: Parlophone Label Group (Plg) (Warner)
  • Spieldauer: 46 Minuten
  • ASIN: B00001OH7Y
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  | 
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 25.288 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
5:12
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:24
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
6:56
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:35
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:45
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
4:54
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
4:24
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

BOWIE DAVID, SCARY MONSTERS


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Nach seinen drei Berlin-Alben "Low, Heroes" und "Lodger" vollzog Bowie 1980 mit "Scary Monsters" eine weitere 180 Grad Wendung. Klirrende, krachende Punkgitarren, sein unheimlich variantenreicher Schreigesang, eingängige Melodien und intelligente Texte zeichnen das Album aus. Außerdem beschwerten ihn die Tracks "Fashion" und "Ashes to Ashes" zwei absolute Smashhits.
Doch zu den einzelnen Songs:
1) It's no game: Man nehme das Geräusch eines Kaffeeautomaten, unterlege es mit einem "One, Two, Three, Four", lasse dann eine Sängerin einige japanische Textzeilen singen, unterlege das ganze mit einem schneidenden Gitarrensound und lasse Bowie den Rest des Tracks melodiös, überdreht schreien. Ergebnis: Nicht wirklich einer Stilrichtung einzuordnen, aber irgendwie genial!
2) Up the Hill backwards: "The vacuum created by the arrival of freedom, and the possibilities it seems to offer"...ebenfalls schneidende Gitarren, aber im allgemeinen doch ein recht "braver", eingängiger Song...ja, die Nummer gibt es auch auf dem Album...
3) Scary Monsters: 1980 ebenfalls ein Hit, klirrende Gitarren, stampfende Beats unterlegt von Bowies tiefster Stimme. Keinerlei Stimmexperiments, ein eher montoner, Ein-Oktaven-Gesang, der aber perfekt zum Sound passt. Perfekt!
4) Ashes to Ashes: einer der größten Hits Bowies. Fantastischer Text, geniale Instrumentierung. Ashes to Ashes revolutionierte damals übrigens das Genre "Video" - noch heute gilt das Video als eines der besten überhaupt. Auch überraschend Bowies Bekenntnis im Song: ..."I have never done good things, I have never done bad things, I have never done anything out of the blue...
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Hab das original Vinylalbum und kaufte diese CD um schnell die ganze Platte auf MP3 zu haben. Für diesen günstigen Preis sogar die etwas edlere Ausführung, incl. Textbooklet und Druck auf der Disc. Naja über dieses Hammeralbum brauche ich ja sonst nicht extra noch was schreiben, oder?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Nach seinem überraschenden Tod habe ich mir alle Bowie-Alben nacheinander noch einmal angehört, möglichst vorurteilslos, was natürlich nicht möglich ist. Auch diese Rezension ist nicht mehr als meine bescheidene Meinung, wenn ich mich auch als langjähriger Bowie Fan bezeichnen möchte, der immer von seiner Musik und seine Performance magisch angezogen war und bleibt.
'Scary Monsters' ist eines der Alben, die mir zur Zeit des Erscheinens kaum aufgefallen sind. Es lief natürlich 'Ashes to Ashes' ständig im Radio, das aufstrebende Medium Musikvideo transportierte den Song ebenfalls ins musikalische Gedächtnis, das war es für mich aber auch schon.
'Lodger' von 1979 hatte diesen Post Punk Touch, der ein Jahr später fast schon wieder veraltet erschien, folgerichtig bemüht sich 'Scary Monsters' um einen neuen Sound, der darüber hinausweist und 'futuristischer' klingt. In heutigen Ohren wirkt die Scheibe auf mich wie der Versuch, aus Elektronik, Pop und Rock eine überzeugende Essenz herauszufiltern, die für die Zukunft neue Spielarten des Rock'n'Roll eröffnet. Der Titeltrack zeigt sehr deutlich, wie im Arrangement Maschinenbeats und traditionelle Instrumente kombiniert werden können. Der Hit 'Ashes to Ashes' kommt mehr funky und geht sehr angenehm und leicht ins Ohr. Der Chorus dürfte aus kaum einem Hirn wieder herauszukriegen sein, der ihn einmal gehört hat. Beeindruckend die Verbindung elektronischer Sounds und Funk. Zwischen den Refrains genehmigt sich Bowie allerlei vielfältige Veränderungen in Melodie und Arrangement, die für einen Hit wieder durchaus überraschend sind.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von JFH am 11. November 2015
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
After all these Years...

Immer noch ein perfektes Album auch wenn inzwischen Jahrzehnte vergangen sind.
Sollte in keinem "Plattenschrank" ( dies ist als Hinweis auf die Altergruppe zu verstehen ) fehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Also ich weiß noch als ich 1980 von meiner Oma, Bowies „Scary Monsters“ geschenkt bekommen habe, weiß der Geier wie die auf diese Scheibe gekommen ist…:-). Aber seit dem ersten hören bekomme ich die Scheibe nicht mehr aus dem Kopf und unter sehr, sehr vielen super Bowie Scheiben ist mir das die liebste. Das Album ist für mein Befinden wie aus einem Guss und besteht vom ersten bis zum letzten Stück nur aus erstklassigem Songmaterial. Also damals schlug die LP ein wie ein Hammer, was auch vor allem an „Ashes to ashes“ mit seinem unglaublich starken Video lag. Aber auch der zweite Hit „Fashion“ ist ein absoluter Kracher und mit „Up to hill backwards“ ist einer meiner absoluten Lieblingssongs von Bowie vertreten.
Klanglich finde ich diese SACD Ausgabe sehr gelungen, klingt sehr schön warm und analog. Aber auch von der Produktion her ist Scary Monsters noch nicht so glatt produziert wie vieles danach in den 80ern.
Wenn ich mir überlege wie oft ich über die Jahre dieses Album gehört habe überrascht es mich wirklich das ich sie mir noch nicht satt gehört habe, oder es mir überdrüssig geworden ist. Ganz im Gegenteil manchmal habe ich das Gefühl ich entdecke Scary Monster jedes Mal neu für mich. Also in meiner persönlichen Rangliste ein klares TOP 10 Album.
2 Kommentare 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren