Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Tom Sawyer & Huckleberry ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Tom Sawyer & Huckleberry Finn (Klassiker der Kinderliteratur, Band 32) Audio-CD – Audiobook, 9. März 2010

4.6 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 23,99
EUR 16,99 EUR 9,98
80 neu ab EUR 16,99 8 gebraucht ab EUR 9,98
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.

Die vier Jahreszeiten des Sommers
Entdecken Sie jetzt den neuen Roman von Grégoire Delacourt Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Tom Sawyer & Huckleberry Finn (Klassiker der Kinderliteratur, Band 32)
  • +
  • Die Schatzinsel
  • +
  • König Artus und die Ritter der Tafelrunde
Gesamtpreis: EUR 53,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Mit Bravour im 21. Jahrhundert gelandet." (HR2-HÖRBUCHBESTENLISTE)

"Das Ohren-Abenteuer mit Kostja Ullmann und Fritzi Haberlandt ist nostalgiesatt, urkomisch, mordsgruselig, dazu permanent befeuert durch Klänge von Mundharmonika und Banjo." (WESTDEUTSCHE ALLGEMEINE ZEITUNG)

"280 herrliche Minuten." (DER KURIER / WIEN)

"Ein wunderbares, sehr lebendiges Hörspiel." (BILD AM SONNTAG)

"Ein prächtiges Hörjuwel." (IN MÜNCHEN)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mark Twain, 1835-1910, arbeitete als Setzerlehrling, Lotse auf dem Mississippi, Goldgräber in Kalifornien und Journalist in San Francisco. Er gehört zu den größten Romanciers der Weltliteratur. Die USA kannte er durch zahlreiche Reisen ebenso gut wie Europa. Sozialkritisches Engagement, gepaart mit der Variationsbreite seines Humors, mal derb-komisch, mal bissig-satirisch, dann wieder ironisch-parodistisch - dies kennzeichnet seinen Stil.

Kostja Ullmann, geboren 1984 in Hamburg, spielte bereits mit elf
Jahren am Ernst-Deutsch-Theater in Hamburg. Es folgten zahlreiche Auftritte
in Fernsehserien, u. a. in "Alphateam", "Stubbe - Von Fall zu Fall", "Soko Leipzig" und
"Tatort". Im Kino war er etwa in "Sommersturm" (2003), "Stellungswechsel" (2007)
oder "Die wilden Hühner und das Leben" (2008) zu sehen. Für seine schauspielerische
Leistung im Fernsehfilm "Heimliche Liebe" wurde er mit dem Günter-Strack-Fernsehpreis 2006 geehrt; 2007 erhielt er den New Faces Award der Bunten sowie den GQ-Award in der Kategorie 'Shooting Star - Mann des Jahres' und 2008 die Goldene Feder. Er spricht die Rolle des Tom Sawyer im Hörspiel "Tom Sawyer & Huckleberry Finn".

Patrick Güldenberg, 1979 in Hamburg geboren, stand bereits im Alter von zwölf Jahren für die Kinderserie "Neues vom Süderhof" vor der Kamera. Von 1999 bis 2003 studierte er Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, am Deutschen Nationaltheater Weimar und am Schauspielhaus Zürich, wo er seit 2009/10 festes Ensemblemitglied ist, hatte er außerdem Theaterengagements inne. Bekannt wurde Güldenberg vor allem durch seine Rolle in dem Kinofilm "Sonnenallee" (1999).

Fritzi Haberlandt, 1975 geboren, machte ihre Schauspielausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst 'Ernst Busch' in Berlin. Seit der Spielzeit 2000/2001 gehört sie zum Ensemble des Hamburger Thalia Theaters und erhielt 2001 - neben anderen Auszeichungen - den "Boy-Gobert-Preis" als beste Nachwuchsschauspielerin auf Hamburger Bühnen.
Fritzi Haberlandt ist aber nicht nur 'auf den Brettern, die die Welt bedeuten' zu Hause sondern auch am Film- und Fernseh-Set. So war sie u. a. 2000 in 'Kalt ist der Abendhauch' von Ingrid Noll, 2001 im Fernsehspiel 'Nachtreise' und 2002 in 'Liegen lernen' zu sehen. Auch für ihre Film- und TV-Rollen wurde sie bereits mit diversen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Hessischen Film- und Kinopreis als beste Darstellerin in 'Ein spätes Mädchen' (2007) und dem Ernst-Lubitsch-Preis für herausragende komödiantische Leistungen im deutschen Film für 'Eine Insel namens Udo' (2012).

Ulrich Noethen, 1959 in München geboren, begann seine Schauspielkarriere 1985 am Theater. Anfang der 90er Jahre wechselte er zum Fernsehen. Der große Durchbruch gelang ihm 1997 mit Joseph Vilsmaiers "Comedian Harmonists". Seitdem war er in unzähligen Kino- und TV-Produktionen zu sehen. Er wurde mit dem Grimme-Preis, dem Goldenen Löwen, der Goldenen Kamera, dem Bayerischen Filmpreis, dem Bundesfilmpreis, dem Preis der deutschen Filmkritik und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet.

Verena von Behr wurde in Bielefeld geboren und absolvierte ihre Schauspielausbildung am Max-Reinhardt-Seminar in Berlin. Es folgten zahlreiche Bühnenengagements, bspw. am Staatstheater Stuttgart, an den Theatern Basel, Heidelberg und Bonn. Seit 1987 arbeitet sie als freischaffende Schauspielerin auch im Bereich Hörspiel.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Candid am 2. April 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Wunderschöne Aufmachung und die bisher beste Übersetzung ins Deutsche des Twain-Klassikers.
Nohl hat eine sprachliche Rhythmik gefunden und politische Korrektheit dem Zeugnis der Zeit untergeordnet. Die mir bisher einzig bekannte adäquate Übersetzung des Meisterwerks ins Deutsche.
Ein wundervolles Buch, das die lauen Übersetzungen der Vergangenheit vergessen lässt.
Ich bin begeistert.
2 Kommentare 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Die fabelhaft Neuauflage der beiden Jungendbuchklassiker des Vorreiters amerikanischer Literatur hätte nicht soviel Wind beim Publikum gemacht, wäre da nicht die flüssige, überaus humorvolle und fesselnde Neuübersetzung von Andreas Nohl - wodurch ich erst darauf aufmerksam wurde!

Die beiden Romane rund um den Waisen Tom Sawyer und seinen von Müttern gefürchteten, etwas verwahrlosten Freund Huck Finn sind hinlänglich bekannt. Sie überzeugen nicht nur durch ihre Spannung, ihren historischen, gesellschaftskritischen Background sondern auch durch viel Humor, pointierter Situationskomik und dem einen oder anderen mächtigen Lacher.

Während Tom keine Gelegenheit auslässt, sich ins Abenteuer zu stürzen und erheblich Aufsehen zu erregen, hält sich Huck Finn doch leise im Hintergrund, lebt sein Leben möglichst ohne Einschränkung durch die Vorstellungen von Erwachsenen (Schule, Religionsunterricht, gepflegte, saubere Kleidung, ...) und macht sich (auf der Flucht vor seinem gewalttätigen Vater) auf einem Floss auf und davon den Mississippi hinunter. Womit Mark Twain einer der ersten "Roadmovies" gelungen ist.

Neben allen Abenteuergeschichten und Lausbubenstreichen nehmen Mord & Totschlag, Lynchjustiz, Kritik am Rassismus und der Sklavenhaltung dem Jugendroman die Jugend aus dem Roman. Während das erste Buch "Tom Sawyer" noch vermehrt mit den Streichen der Jungen vorliebt nimmt, entwickelt sich der spätere "Huckleberry Finn" zu einem durchaus gewalttätigen und überaus gesellschaftskritischen Roman, der seiner Zeit einen Stempel aufdrückt. Alle Achtung!

Für mich eine große Überraschung, eine Neu- und Wiederentdeckung!
2 Kommentare 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Tom Sawyer und Huckleberry Finn gehörten und gehören zu meinen Lieblingsbüchern.
Beim Anhören von Tom Sawyer war ich sehr enttäuscht - die Umsetzung als Hörspiel ist nur mittelmässig, viele sehr charamante/unterhaltsame Teile aus dem Buch wurden einfach weggelassen und es wurde versucht, Tom Sawyer irgendwie als Ich-Erzählung, also wie Huckleberry Finn geschrieben ist, zu präsentieren. Und das ist nicht gelungen!
Und dann habe ich mir Huckleberry Finn angehört - und bin völlig begeistert! Die Umsetzung ist super und ich hab nichts zu meckern.
4 der 5 CDs sind Huckleberry Finn gewidmet, Tom Saywer wurde auf eine CD gequetscht - somit kann man dieses Hörbuch als Huckleberry Finn Hörbuch mit Auszügen aus Tom Sawyer betrachten.
Von mir gibt es dafür 3 Sterne - einen für Tom Sawyer, 5 für Huckleberry Finn, also im Durchschnitt 3.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Poldis Hörspielseite TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 9. April 2010
Format: Audio CD
Erster Eindruck: Jugendbuchklassiker der besonderen Art

Tom Sawyer wächst bei seiner Tante Polly auf und ist ein ziemlicher Lausebengel. Insbesondere Huckleberry Finn, ein heimatloser und wilder Junge, hat es ihm angetan, und gemeinsam erleben sie eine Menge Abenteuer, bei dem sie sogar einen Mörder überführen können. Bis Huckleberry Finn eines Tages mit dem Sklaven Jim flieht und auf einem Floß den Mississippi befährt...

"Tom Sawyer und Huckleberry Finn", ein weltweiter Klassiker der Jugendbuchliteratur vom Autor Mark Twain, wurde nun, über 130 Jahre nach seinem ersten Erscheinen, als Hörspiel vom Deutschlandradio umgesetzt und bei "der Hörverlag" veröffentlicht. Prinzipiell handelt es sich um zwei eigenständige Romane mit jeweils Tom Sawyer oder Huckleberry Finn in den Hauptrollen, doch mit der Zeit wurden die beiden Geschichten immer mehr als ein zusamennhängendes Abenteuer gesehen. Und das hat auch heute nichts von seinem Charme, seiner Kraft und seinem Witz verloren. Das Intro ist ein Kommentar von Mark Twain, gesprochen in englischer und deutscher Sprache und erweckt schon zu Anfang reges Interesse. Bei "Tom Sawyer" hat man es mit einer typischen Lausbbengeschichte zu tun, die in mehrere kleine Episoden aufgeteilt ist. Diese sind mal humorvoll, mal nachdenklich und mal richtig spannend, immer jedoch sehr unterhaltsam. Doch durchgehend taucht leise Geselschaftskritik auf, die auf dem Hintergrund einiger Figuren beruht. Anders als "Tom Sawyer" ist der zweite und längere Teil des Hörspiel, der sich mit intensiver Huckleberry Finn beschäftigt, zusamenhängender und auch noch gesellschaftskritischer.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Sonnenschein am 3. September 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Einfach nur wunderbar, diese Produktion! Als ich zufällig Ausschnitte des Hörspiels im Radio hörte war ich sofort wie gebannt. Es ist eine vielschichtige Vertonung, mit sehr schöner Musik, und toll "geschauspielerten" Charakteren. Nur die erste CD, Tom Sawyer, fand ich nicht halb so gelungen. Dafür machen die weiteren CDs alles wieder wett!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden