Facebook Twitter Pinterest
  • Statt: EUR 23,67
  • Sie sparen: EUR 1,09 (5%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
The Savage Garden: Cultiv... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Ships from the USA; Allow 15-20 business days for delivery. May take as long as 25 days. Sail the seas of value. Very good condition book with only light signs of previous use.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

The Savage Garden: Cultivating Carnivorous Plants (Englisch) Taschenbuch – 1. Mai 1998

4.9 von 5 Sternen 31 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 22,58
EUR 22,58 EUR 2,50
8 neu ab EUR 22,58 10 gebraucht ab EUR 2,50

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:

click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Peter D'Amato has been raising carnivorous plants for three decades, and his nursery, California Carnivores, houses the world's largest collection of flesh-eating flora. There's not much D'Amato doesn't know about growing these oddballs of the plant world, and he imparts his expertise gracefully and with humor in The Savage Garden, which is aimed at curious gardeners who want to grow carnivorous plants both indoors and out. From the ever-fascinating Venus flytrap to the aquatic bladderwort and the rather extravagantly sexual-looking pitcher plant, these exotic plants have a reputation for being difficult to grow, but D'Amato proves otherwise. The necessary water and soil chemistry, proper lighting, and propagation tips are discussed thoroughly along with descriptions and growing tips for many species in each of 11 plant families.

If plants can have personalities, these do--or at least appear to in the hundreds of witty photographs and colored illustrations that show them both at their hungriest and at their most innocuous. This is a stunningly comprehensive guide that will inspire and fascinate even the most squeamish gardener. -- Barrie Trinkle

Synopsis

There are several hundred species of carnivorous plants on our planet. This text is a guide to these savage beauties that are easy to grow and thrive in gardens, terrariums and windowsill just about anywhere.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
28
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 31 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Actually, as it has little competition, it is easy to like this book. Informative and tells one the basics, but goes no further. For my taste a bit too amateur. (and shoot-from-the-hip). I would have liked to have more well-based writing about the current direction in these plants. it's a bit piece-meal. Some of the infos are incorrectly presented and leave the unknowing readers open to misinterpretations.
It is in the second edition, therefore your only choice with a track record. Worth place on the shelf in any case.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Buch ist einfach super!
Ich bin zwar erst 16 Jahre alt, aber trotzdem verstehe ich die wichtigsten englischen Wörter sehr gut. Peter D'Amato geht sehr gut auf einzelne Arten ein und liefert mit dem Buch auch noch schöne Bilder. So hat man sich ein Karnivorenbuch vorzustellen!
Ich gebe nur 4 Sterne, weil in dem Buch ein Artenbestimmungsregister fehlt. Etwa ein Register wie in dem Buch "Fleischfressende Pflanzen" von Thomas Carrow und Ruedi Fürst. In dem Register wird sehr compakt und übersichtlich viele Spezies und Subspezies mit ihren Kulturansprüchen und Herkunftsländern aufgelistet. Das ist das einzig negative... Sonst schlägt es jedes Karnivorenbuch um Längen!!!
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Hier kann ich mich den anderen Rezensenten nur anschliessen: The Savage Garden ist wohl momentan DAS Buch zur Pflege und Zucht fleischfressender Pflanzen.

Im amerikanisch-populärwissenschaftlichem Stil geschrieben, liest sich das Buch zwar amüsant, aber immer wissenschaftlich genug. Wer mehr zur Systematik, Botanik und vor allem über bestimmte exotische Arten wissen will, muss natürlich zu anderer Literatur bzw. zu wissenschaftlichen Abhandlungen greifen. Für den ambitionierten Liebhaber von fleischfressenden Pflanzen, der seine (auch mal anspruchsvollere) Pflanzen artgerecht pflegen will, sei das Buch allemal wärmstens empfohlen.

Peter D'Amato geht auf die Besonderheiten der einzelnen Gattungen ein und beschreibt in ausführlichen Kapiteln, wie die Gattungen und auch Arten zu halten sind. Hier ist das Buch sehr ausführlich und genau. Auf die Kultur am Fensterbrett wird genauso eingegangen wie auf Terrarien-, Gewächshaus-, Vitrinen- und Freilandkultur.

Besonders ausführlich sind folgende Gattungen beschrieben: Dyonea, Drosera, Pinguicula, Sarracenia und Nepenthes. Das klingt zunächst mal so, als ob nur die bekanntesten Arten aufgeführt sind, aber auch zu Heliamphora, Darlingtonia, Drosophyllum und andere Exoten gibt es ausführliche Kulturanleitungen. Wer das Buch ausführlich liest, seine Pflanzen versteht und die Anweisungen befolgt, wird mit gesunden, schönen Pflanzen belohnt.

Wie erwähnt, werden einige Ultraexoten recht knapp beschrieben (Wanzenpflanze, präkarnivore Bromelien, Wasserfalle, Teufelskralle, Schusspflanze,...).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Danke, D'Amato, für einen Überblick über unsere liebste Rubrik der Botanik! Für mich war dieses Buch die Grundlage für meine Insektivorensammlung.
Ich fasse mich hier kurz:
+ Pflanzenphysiologische Grundlagen der Insektivoren.
+ Tipps zur Pflege, Anzucht und und und
+ Steckbriefe der gängigsten, aber auch seltenerer Arten
+ detaillierte Darstellung der Kultiviermethoden, ob Kalthaus, Warmhaus, Moorbeet, Fensterbank: hier ist für jede Gartengröße das richtige vorgestellt.
+ wirkliche schöne Fotos ausgewählter Exemplare und der Kultiviermethoden.
+ historische Zeichnungen, die mehr aussagen, als es ein Foto können wird. (Leider wird ja in letzter Zeit immer seltener auf Zeichnungen zurückgegriffen.)
+ angenehmes, leicht lesbares Englisch (übrigens immer mit Angabe von °F und °C, was bekanntlich kein Standart in der amerikanischen Fachliteratur ist).
+ Taschengeldpreis

Wer also eine Bedienungsanleitung für seine Schützlinge sucht, erhält hier für wenig Geld die besten Informationen aus erster Hand. Für mich ist es zum Buch #1 geworden, wenn sich Fragen zu Insektivoren auftun.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
This book gives ALOT of very good and useful information from feeding your plants all the way to the rarest sundew. If you've ever even thought about growing carnivorous plants, you HAVE to get this book.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
A must have for people that want a well written and practical guide to the different Genus of carnivorous plants and how to grow them. Well written and not overly technical, The Savage Garden was interesting as well as practical reading for the hobbyist grower. When I received this book, I read it cover to cover, staying up until 3AM.
The Savage Garden was exceedingly well organized and the information was, by my experience, accurate. I particularly like the way he organized the book, with growing information for the Genus and species grouped logically at the end of each section, instead of spread throughout the book. It makes it much easier to use as a reference for growers.
If you own but on book on these plants, this should be the one.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen