Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Sapphire HD6570 Grafikkarte (PCI-e, 2GB, GDDR3 Speicher, Dual-DVI, HDMI)

4.5 von 5 Sternen 98 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Schnittstellen:DVI-D (Dual-Link) HDMI VGA
  • Bustyp:PCI Express 2.1 x16
  • API-Unterstützung:DirectX 11, DirectCompute 11, OpenGL 4.1, OpenCL 1.1
  • Informationen zur max. Auflösung:DVI: 2560 x 1600 / HDMI: 1900 x 1200 / VGA: 2048 x 1536
  • Grafik-Engine:AMD Radeon HD 6570

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

  • Komponenten-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie alles rund um Mainboards, Grafikkarten, Prozessoren, Gehäuse und Netzteile in unserem Ratgeber PC-Komponenten.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeSapphire
Modell/Serie11191-02-20G
Artikelgewicht998 g
Produktabmessungen16,9 x 1,9 x 9,4 cm
Modellnummer11191-02-20G
FormfaktorGrafikkarte
Größe Festplatte2048 MB
ChipsatzherstellerAMD
Beschreibung GrafikkarteRadeon HD 6570
GrafikkartenspeicherDDR3 SDRAM
Interface GrafikkartePCI-E
Anzahl VGA Schnittstellen1
Watt400 Watt
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB004WYV8SI
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.5 von 5 Sternen 98 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung381 g
Im Angebot von Amazon.de seit19. April 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

SAPPHIRE HD6570 2048MB DDR3 PCI-E 128bit HDMI DVI-D VGA aktiv LRTL Single Slot


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von U. Moll VINE-PRODUKTTESTER am 23. November 2011
Bir mir ist vor ein paar Tagen eine Geforce 9800 GT in einem ca. 3 Jahre alten high-end PC "durchgebrannt".
Sie war beim letzten Test und Ausbau immer noch reichlich heiß!

War ganz kurzfristig auf der Suche nach einer PCI-e basierten Ersatzkarte.
Nachdem in meinem PC nur ein SLOT frei war - und keine doppelte Baubreite - war die Auswahl leider etwas eingeschränkt.

Letzlich fiel die eingeschränkte Auswahl bei einem bek. Elektronik-Markt dann auf diese Radeon HD 6570 basierte Karte.
Wie so oft, hier oder sonstwo im Internet bekommt man sie natürlich um einiges preiswerter als im Markt mit der "neuen Preisgarantie".

Erste Erfahrungen:

+ die Breite eines Slots reicht, das ist schon mal gut
+ die Karte ist deutlich kleiner als der Vorgänger, auch gut
+ Stromversorgung über Motherboard reicht aus, keine extra 6-polige Versorgung notwendig, auch das ist gut
+ im Betrieb wird sie warm, aber nicht heiß, auch das ist sehr sympathisch
+ Einbau hat gut geklappt, sofort ging die Graphik wieder, nach Installation der Treiber wurde auch die native Auflösung meines Samsung T260 HD Bildschirmes in 1920X1200 automatisch erkannt
+ Geräusche leiser als der Rest-PC, das passt
+ Windows 7 Leistungsindex für Grafik und Grafik(Spiele) liegt bei 6.8 im Vergleich zu 6.9 der heißen und stromhungrigen Vorgängerkarte, passt

Also, in Summe, fast gleichwertig zur Vorgängerlösung, aber weniger Stromverbrauch und deutlich weniger Wärme.
Für einen Normalanwender ohne high-end gaming Ansprüche reicht die Karte allemal.

=================

Kleine Ergänzung 1.3.2012: die Karte ist übrigens eine sog.
Lesen Sie weiter... ›
21 Kommentare 65 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
habe die grafikkarte jetzt schon 4 wochen in gebrauch und muß sagen, sie entspricht ganz meinen erwartungen.
spiele laufen flüssig ohne rucken, hd videos kein problem, windows leistungsindex mit 6,9, was will man mehr.
der einbau verlief einfach, man hört den lüfter nicht, auch die verarbeitung ist ordenlich.
natürlich giebt es grafikkarten die besser und schneller sind, aber zu diesem preiß einfach top.
kann die grafikkarte nur weiter empfehlen, ganz klare kaufempfehlung.Sapphire HD6570 Grafikkarte (PCI-e, 2GB, GDDR3 Speicher, Dual-DVI, HDMI)
1 Kommentar 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Habe für meinen alten Prozessor "Intel(R) Core(TM)2 "Quad" CPU Q6600 @ 2.40GHz" eine neue Grafikkarte gesucht, da mir bei der Diablo III Beta aufgefallen ist, dass die "Alte" es nicht mehr tut. Hatte davor eine Geforce GTS 8600 512MB DDR3 eingebaut, die eigentlich für meine Anwendungen und Ansprüche genügte. Da ich keine stromfressende High End Karte wollte sah ich mich im Low-End Segment um und fand die AMD HD 6570 mit immerhin 2GB DDR 3 DVI und HDMI.

Laut Benchmark (3D-Mark 06 (Basic) hatte es die GTS 8600 512 MB DDR3 auf WIN 7 Ultimate 64 Bit 4 GB Dualchannel-Ram DDR 2 auf rund 6000 Punkte gebracht.

Die neue AMD HD6570 brachte es nach dem, nebenbei kinderleichten Einbau auf satte 7685 Punkte. Eine deutliche Verbesserung und damit eine klare Kaufempfehlung. Ein zusätzlicher Stromanschluss ist auch nicht Nötig, zudem läuft die Karte unter Last nicht sehr heiß und kühlt extrem leise.
Sie ist wirklich kein und passt überall rein ;D

Windows Index GTS 8600 512 MB DDR3 (Grafik)5,9

Windows Index Neu HD 6570 (Grafik)6,7

Hier der Gesamte Index:

Prozessor Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2.40GHz 7,1

Arbeitsspeicher (RAM) 4,00 GB 7,1
Gesamter Systemspeicher 4,00 GB RAM
Systemtyp 64 Bit-Betriebssystem
Anzahl der Prozessorkerne "4"

Grafik AMD Radeon HD 6570 6,7

Grafikkartentyp AMD Radeon HD 6570
Insgesamt verfügbarer Grafikspeicher 3839 MB
Dedizierter Grafikspeicher 2048 MB
Dedizierter Systemarbeitsspeicher 0 MB
Gemeinsam genutzter Systemspeicher 1791 MB

Grafikkarten-Treiberversion 8.961.0.0

DirectX-Version DirectX 10

Einen wichtigen Hinweis muss ich noch geben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich besitze diese Grafikkarte jetzt seit einigen Tagen. Ich hatte vorher die 6450 von Sapphire (512 MB), die mir aber jetzt doch etwas zu langsam wurde für das, was ich in Zukunft damit vorhabe. Ich habe mich für dieses Modell entschieden, da ich von Sapphire allgemein sehr überzeugt bin. Vor allem die Kühler gelten als hochwertig.
Die 2 GB Speicher hätte ich jetzt nicht wirklich gebraucht und die werden wohl auch nie so richtig ausgereizt, aber der Preisunterschied zur 1 GB Variante ist erstens nicht wirklich hoch und zweitens haben die Varianten mit weniger Speicher zum Teil den Nachteil, dass sie den Hyper Memory nutzen - sprich zusätzlich auf einen Teil des Arbeitsspeichers des Computers zurückgreifen. Die Spiele, die ich bisher spielte, liefen flüssig. Der Stromverbrauch ist auch angenehm niedrig (max 48 Watt). Im Vergleich zur Nvidia GT 430 ist dies wohl auch die bessere Grafikkarte, da schneller und stromsparender (Nvidia braucht bis zu 56 Watt). Der Lüfter verrichtet auch unter Last angenehm leise seine Arbeit.
Alles in allem kann man hier klar eine Kaufempfehlung aussprechen aber man darf auch nicht vergessen, dass dies das untere Ende des Mittelklasse-Segments darstellt und die Leistung natürlich ihre Grenzen hat.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen