Sale70 Sale70w Sale70m Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. April 2014
Stil: A|Größe: 1 - Pack|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Die Sanitas verfügt über ein gut abzulesendes Display, ist sauber verarbeitet, misst offenbar richtig (im Vergleich mit zwei weiteren Waagen) und erlaubt sich lediglich bei dem verwendeten Plastik am Display bzw. Den Einstellknöpfen einen etwas günstigen Eindruck. Die Hauptfunktion einer Waage erfüllt sie also voll und ganz.

Das Besondere an der SBF48 ist aber, dass sie über die beiden metallen Seiten auch Fettanteil, Wassanteil und Muskelanteil messen will - und auch hier macht sie durchaus brauchbare, wenn auch bestimmt nicht absolut richtige Angaben. Für den Hausgebrauch reichen aber die Werte, um erste Erkenntnisse zu gewinnen und ggf dagegen vorzugehen.

Insgesamt 10 Speicherpoitionen mit bis zu je 60 Speicherständen stehen zur Verfügung, um Daten zu speichern. Die Einrichtung des persönlichen Profils (Alter, Geschlecht, Aktivitätsgrad) gelingt nach Blick in die Anleitung schnell.

Über das mitgelieferte, allerdings sehr kurze USB-Kabel lässt sich die Waage an einen PC anschließen, die Gespeicherten Werte auslesen und vielfältig auswerten. Das ist durchaus attraktiv und kann ebenfalls hilfreich sein, um eine gewünschte Entwicklung zu verfolgen. Allerdings nervt nicht nur die Kürze des Kabels. Auch die Tatsache, dass man sich bei Sanitas online registrieren muss und zumindest eine valide E-Mail-Adresse angeben muss, an die dann der Downloadlink der kostenlosen Software geschickt wird, ist unverständlich und nervt. Zudem fällt die Größe des Tools (>80Mb) auf, und auch die Benutzerführumg des Tools ist nicht optimal. Hier hat der Hersteller offenbar nicht seine Kernkompetenz.

Ob eine Kabelgebundene Datenübertragung überhaubt noch zeitgemäß ist, ist persönliche Einstellungssache. Ich hätte mit eine Bluetooth-Schnittstelle gewünshct, die wahlweise mit PC und vlt. auch mit einem Smartphone / Tablet kommunizieren könnte - vlt. in der nächsten Waagengeneration.

Insgesamt also eine gute Waage mit netten Funktionen, an der man aber noch weiter optimieren kann.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2015
Voraussetzung:
Meine 15 Jahre alte Söhnle Waage hatte uns verlassen, bei Ihr waren wir es gewohnt, dass das angezeigte Ergebnis bzgl. Gewicht und auch Fett (zu viel oder zu wenig bezogen auf Frau/Mann und Alter) stimmt. Man stellte sich auf die Waage und sie hat das korrekte Ergebnis angezeigt, egal wie oft man sich draufgestellte. Sie kostete damals DM 160.- (80.- Euro) und ich war begeistert, wie sich die Preise entwickelt haben.

Neue Waage:
Diese Sanitas-Waage kann viel mehr und kostet viel weniger, das machte mich zwar stutzig, aber die guten Rezensionen überzeugten mich. Ich packte die Waage aus und sie sah sehr gut aus, aber erschien mir schon etwas komisch mit den 4 Druckpunkten an der Unterseite und das Ergebnis enttäuschte mich auf eine Art und Weise wie ich es, durch bei Amazon gut bewertete Artikel, noch nicht erlebt habe. Ich stellte mich auf die Waage und bekam bei 3 Mal wiegen 3 verschiedene Ergebnisse. Auch meine Kinder waren nie gleich schwer!! Und als meine Frau mir erzählte dass die Waage bei dreimal wiegen Unterschiede von bis zu 3 Kilo angezeigt wurden, haben wir uns dafür entschieden, dass das Gerät, keine Waage sondern, maximal ein Spielzeug ist.

Ergebnis:
Es wundert mich gerade zu, dass diese sogenannte Waage bei anderen angeblich die korrekten Gewichte erkennen konnte. Ich erwarte bei einer Waage als erstes ein exaktes Wiege-Ergebnis und wenn die Waage mehr als das Gewicht messen kann, finde ich das nicht uninteressant. Das Gerät ist unbrauchbar und keine verlässliche Waage, ob die anderen Funktionen klappen ist aufgrund der grundsätzlichen Fehlfunktion daher nicht testbar. Vielleicht handelt es sich bei diesem Gerät auch um ein defektes Montagsgerät, aber mein Vertrauen ist gestört, daher werde ich zu einem anderen Hersteller wechseln.
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2014
Habe jetzt einige Waagen ausprobiert. Bei über 100,00€ Waage angefangen und hier endlich zufrieden und endgültig gelandet.
Die einzige Waage auf die man mehrmals täglich steigen kann. Sie speichert jedes Wiegen korrekt mit Datum und Uhrzeit, und überträgt auch diese Werte so an den PC. Außerdem kann ich händisch im Profil z.B. noch den Taillen- oder Hüftumfang eingeben. Wenn ich genau die Uhrzeit einer Messung nehme, erscheint sie auch dort. Alles ist super in Excel zu exportieren. Ich muß keine Account im Internet anlegen. Meine Daten gehören alleine mir und meinem PC.
Einziges Manko ist, dass man die Waage per Kabel direkt mit dem PC verbinden muss. Das ist aber nicht so schlimm. Da sie 60 Werte je Person speichert, reicht dies dann einmal die Woche. Das mach ich gerne, wenn ich dafür alle Messungen präzise mit Datum und Uhrzeit angezeigt bekomme, und nicht wie bei den teureren Waagen nur eine Durchschnittwert je Tag.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2017
auch wir hatten das gleiche unlösbare Problem: man kommt nicht aus dem endlos Set-up Modus heraus. Waage ist damit völlig unbrauchbar. Der Hersteller gibt 3 Jahre Garantie - im gut sortierten Haushalt Kassenbon gefunden und: Kauf lag genau drei Tage über den 3 Jahren...!? Wer kennt nicht das mulmige Gefühl, dass hier irgendetwas verbraucherfeindlich programmiert sein könnte? Und jetzt, Watson, aufgepasst: Habe einfach das Datum mal zwei Jahre und einen Monat rückdatiert, also statt 17. März 2017 3. Februar 2015 eingegeben - und der Spuk war vorbei! - So ein Zufall aber auch....
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2015
Schnelle und unkomplizierte Lieferung,, Artikel wie Beschrieben,,

Nach dem auspacken der Waage kommt erstmal das einstellen der Persönlichen Parameter,,
geht eigentlich ganz schnell und ist gut zu Händeln dank auch des großen Displays der Waage,,
einzig was ich überlegen musste war die Einstellung des Aktivitätsgrades,, na ja da sollte man-n ehrlich sein,,
und nun nach dem einstellen kommt die erste Messung,, Füße anfeuchten (( wichtig ! )) und rauf und nun die große Überraschung,,
könnte stimmen das was da steht und ja bin überrascht für die Genauigkeit der Waage ?!
Denn ich benutze diese jetzt schon mehrere Tage,, immer zu selben zeit (( denke mal wichtig ))
und die Waage zeigt immer die gleichen werte an,, OK,, es gibt ganz kleine Abweichungen,, die gibt es auch bei einer
Messung beim Arzt...
Was für mich wichtig war und ist - ist das PC- Analyse Programm bzw. Software,, wo ich gut meine werte ablesen und sehen kann
wie sich mein Gewicht usw. im Positiven oder auch im Negativen verändert,, gut gemacht und einfach zu lesen und zu analysieren...
Also ich bin der Meinung die Waage ist gut und für den Hausgebrauch zu empfehlen...

- Und ich muss etwas anmerken,, habe einen Versuch gestartet zum Thema Unterschiedlichen Messergebnissen nach mehrerer
Messungen hintereinander,, ja stimmt,, wenn ich zig mal hintereinander (( alle 5 min. ))
Messungen durchführe stimmen die Messungen nicht überein -- richtig -- habe aber gemerkt an was es liegen kann,, denn
wenn ich Muskeln anspanne,, oder etwas Trinke,, anders stehe usw. dann stimmt keine Messung mit der anderen überein,,
aber wie schon geschrieben,, ich benutze diese schon eine ganze weile,, immer zur selben zeit und mit den gleichen Parametern
und die Messungen stimmen überein wie am folge tag,, natürlich nicht 100 % klar,, aber im großen und ganzen !!! -
review image review image review image review image
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2014
ich bin begeistert von meiner Aufrklappbaren Taschenhülle sie ist so wie gedacht und gewünscht und es ging recht schnell vom mbestellen bis ankommen.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Stil: A|Größe: 1 - Pack|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Besonders die Optik hat mich spontan an der Sanitas-Waage überzeugt und zum Bestellen angeregt, da sie einfach perfekt in mein neues Badezimmer passt. Die Waage erreichte mich sehr sicher verpackt und ließ sich leicht in Betrieb nehmen. Zu Beginn werden einige Daten zur Person abgefragt (Größe, Gewicht, Geburtsdatum, weiblich/männlich). Diese Daten können für mehrere Personen eingespeichert werden, sodass die ganze Familie die Waage nutzen kann. Ausgegeben werden folgende Werte: Gewicht, Fett-, Wasser- und Muskelanteil. Werte werden gespeichert und können zum Vergleich erneut abgerufen werden.

Die Trittfläche der Waage ist aus Glas, die Ränder aus Edelstahl, die Kontakte für die Messungen beinhalten. Die Anzeige lässt sich sehr gut entziffern, sodass ich auch ohne Brille das Gewicht relativ problemlos erkennen kann. Die Waage steht in meinen Augen sehr stabil, aber - wie bei allen Waagen - sollte der Boden selbstredend eben sein.

Eine Batterie wird ebenfalls mitgeliefert. Es handelt sich um eine Lithium-Batterie. Über die Haltbarkeit dieser kann ich leider noch keine Aussagen treffen, aber ich hoffe natürlich, dass sie mich eine ganze Weile begleiten wird.

Als Bonus-Spielerei empfinde ich, dass die Waage über einen USB-Anschluss verfügt und somit die eigenen Daten auch am Computer verwaltet werden können. Mit einer kostenlos herunterladbaren Software kann dies geschehen. Dort werden dann Tabellen ausgespuckt, die etwa den Gewichtsverlauf dokumentieren. Da ich gerade angefangen habe, regelmäßig laufen zu gehen und mein Ziel ein Halbmarathon in zwei Jahren ist, werde ich diese Funktion garantiert nutzen, um etwaige Gewichtsschwankungen im Blick behalten zu können. Die Nutzung der Software ist natürlich kein Muss, die Waage kann auch einfach ganz klassisch "nur" Waage sein!

Das Preis-Leistungsverhältnis empfinde ich als angemessen, da es sich um eine qualitativ hochwertige Waage mit moderner Technik handelt. Die Garantie beträgt 3 Jahre.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2014
Stil: A|Größe: 1 - Pack|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Zuverlässige, einfach zu bedienende Waage

Die Sanitas SBF 48 ist eine Waage mit Körperfettmessfunktion. Sie ist sehr flach, sieht gut aus und findet sicher in jedem Bad irgendwo einen Platz. Die Oberfläche ist aus Glas, an den Seiten befinden sich zwei flache Elektroden in Edelstahl-Optik zur Körperfettmessung. Sonst gibt es auf der Oberfläche keine störenden Bedienelemente. Auch die Reinigung ist somit kinderleicht.

Einschalten tut sich die Waage automatisch, wenn man ein wenig Druck auf die Oberfläche ausübt (z.B. mit dem Fuß). Nach wenigen Sekunden kann dann mit dem Wiegevorgang begonnen werden. Dieser läuft sehr schnell ab und ist meiner Meinung nach sehr präzise, wobei ich bei wiederholtem Ein- und Ausschalten und erneutem Wiegen oft eine Differenz im Bereich bis zu +/- 200g feststelle. Dies ist aber verkraftbar.

Darüber hinaus kann die Waage den Körperfettanteil und damit in Zusammenhang stehenden Werte für Wasseranteil und Muskelanteil bestimmen. Hierzu speichert man zunächst ein Profil für die betroffene Person ein, in dem man Alter, Größe und Geschlecht festlegt. Beim Einschalten der Waage kann man dann ein zuvor angelegtes Profil wählen. Hierbei sind mehrere Profile möglich, jedes Familienmitglied kann also eingespeichert werden.

Führt man nun nach Profilauswahl den Wiegevorgang durch, wird danach automatisch eine Körperfettmessung gestartet. Diese dauert nur wenige Sekunden. Wichtig ist, dass die Füße auf den jeweiligen Elektroden platziert sind. Die Messung erfolgt durch geringe Ströme, die über eine Elektrode in den Körper geschickt und über die andere wieder aufgefangen werden. Der dabei entstehende Widerstand gibt Aufschluss über den Wasser und Fettgehalt.

Die Messergebnisse werden danach auf dem Display angezeigt. Zu beachten ist, dass diese Art der Körperfettmessung extrem ungenau ist. So zeigt diese Waage z.B. einen 4% höheren Fettanteil an als eine andere Waage in meinem Haushalt. Auch schwanken die Ergebnisse ständig. Nicht berücksichtigt sind zudem die individuelle Fettverteilung und z.B. der höhere Muskelanteil bei Sportlern. Im Grunde haben die Zahlen somit keinerlei Aussagekraft. Das einzige, was man hiermit bei gleich bleibenden Messbedingungen (z.B. immer selbe Uhrzeit) messen kann, ist die Veränderung über eine gewisse Zeit.

Die Waage bietet darüber hinaus einen USB-Anschluss, über die man die Messdaten in den Computer übertragen und dort über einen längeren Zeitraum überwachen kann. Dies macht z.B. beim Gewicht Sinn, wenn man sich in einer Diät befindet. Für den Körperfettanteil ist diese Funktion auf Grund der genannten Ungenauigkeiten sicher eher weniger interessant.

Alles in allem ist dies eine schöne, gut funktionierende Waage. Die Gewichtmessung funktioniert sehr gut und schnell. Inwieweit die Körperfettmessung sinnvoll ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Ein Blick in den Spiegel bringt hier meist mehr. Das Problem der Ungenauigkeit haben aber alle Waagen dieser Art. Für den Preis kann man hier aber nicht viel falsch machen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Stil: A|Größe: 1 - Pack|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Die Sanitas SBF 48 ist eine hübsch designte und durchaus wertig verarbeitete Personenwaage, mit der man auch Körperfett- und Wasseranteil im Körper messen kann. Besonders gefällt das sehr große Display. Die Wiegefunktion funktioniert anstandslos. Allerdings muss man die Waage völlig eben hinstellen, es darf also nicht ein Fuß in Fliesenfugen stehen oder die Waage insgesamt auf Teppichboden etc. Das ist aber auch bei meinen nach wie vor favorisierten (aber deutlich teureren!) Withings-Waagen so. Die Körperfett-Analyse zeigt...Ergebnisse. Ich halte sie für eine nette Spielerei, da der Strom hier nur über die Beine und nicht den Oberkörper geleitet wird. Über den Körperfett- und Muskelmasse des gesamten Körpers kann die Waage daher kein "echtes" Messergebnis liefern sind allenfalls - zuverlässig? - hochrechnen. Für mich wäre diese Funktion daher kein Kaufkriterium, zumal ich sie ernsthaft auch erst dann brauchen würde, wenn ich bei einem Blick nach unten meine Füße wieder sehen könnte. Dauert noch. Wer auf diese Funktion wert legt, kann aber angesichts des guten Preis-Leistungs-Vehältnisses zugreifen.

Das Auslesen der Daten über den USB-Anschluss ist eine nette Spielerei, aber durch die Kabelgebundenheit kein Vergleich mit den hervorragenden Withings-Waagen. Diese haben zudem den Vorteil, das die Daten von verschiedenen Apps und Internetportalen ausgelesen werden können. Wem das in puncto Datenschutz allerdings Bauchschmerzen bereitet, ist mit der Santas-Lösung deutlich besser bedient.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 1. Mai 2014
Stil: A|Größe: 1 - Pack|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Die Waage ist gut verarbeitet und macht auch optisch einen ordentlichen Eindruck. Einzig das weiße Plastik, welches das Display einfasst, hätte ein hochwertigeres Material sein können (rein optisch). Die Messung des Körpergewichts erfolgt schnell und zuverlässig. Auch wenn man sich mehrmals hintereinander darauf stellt bekommt man immer das selbe Ergebnis. Die Werte die bei der Körperfettmessung angezeigt werden kommen mir wenig plausibel vor und sie weichen auch ab von denen einer anderen Analysewaage. Leider hatte ich in der letzten Zeit keine Gelegenheit es mal beim Arzt oder im Fitnessstudio messen zu lassen und somit kann ich dazu bis jetzt noch keine klare Aussage machen. Wird sich aber bestimmt demnächst mal einrichten lassen und dann werde ich es hier nachtragen.

Alles in allem eine schöne, kleine Waage mit großem gut ablesbarem Display, welche absolut zuverlässig in der Gewichtsmessung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)